Alternative zu Solid Gold? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Alternative zu Solid Gold?

von Heidi(YCH) am 21. Mai 2003 07:24

Hallo Ueli,

: Weizen im Marengo wird als extrudierter Weizen und hoher Qualität zugesetzt. So haben selbst Hunde mit Bauchspeicheldrüsenunterfunktion nur in ganz seltenen Fällen Probleme damit.

Mein Hund hat extrem stark auf den sehr hohen Weizenanteil reagiert. Ich kenne einige andere, bei denen es auch so war. Der Getreideanteil ist sehr hoch.

: Je nach Deklaration wird auch der Fleischanteil aufgelistet. In allen fleischhaltigen Sorten ist der Fleischanteil bezogen auf die Frischsubstanz über 50%. "Classic" 55%. "Prem.Select" 60% und "Prem.Junior-Select" 65%.

Wieviel bleibt dann noch in der Trockensubstanz über.

: Da es zudem absolut frei von chemischen und synthetischen Stoffen ist und in der Praxis bei vielen Hunden keine Probleme entstehen, finde ich es nach wie vor ein sehr gutes Futter.

Ich halte es auch für ein gutes Futter. Empfindlichen Hunden würde ich es jedoch nicht füttern. Da gibt es deutlich bessere.

Gruß

Heidi

von Heidi(YCH) am 21. Mai 2003 07:27

Hallo Ueli,

: Diese Erfahrung ist bestimmt nicht schön. Habt Ihr auch die zusätzlichen Gaben (Leckerlis, Kauartikel, Knochen)mitbeurteilt?

Das berücksichtigen wirklich nicht alle.

: Die Fellsorgen können auch von der Pflege herkommen, zuvieles Baden, Kratzer auf der Haut von Bürste, Kamm, etc. Ebenso können Pflanzen, Düngemittel oder gar Stress zu Fellproblemen führen.

Bei meinem Hund und den anderen wurden Ausschlußdiäten gemacht. Der Tierheilpraktiker hat eindeutig herausgefunden, daß es am Mais und Getreide liegt. Beides ist in Marengo reichlich vorhanden.
:
: Meine Erfahrungen diesbezüglich haben oft ergeben, dass Hundehalter nach einer Anpassung gewisser "Gewohnheiten" mit ihrem Futter (nicht nur bei Marengo)all diese Sorgen los waren und demnach der "Schuldige" nicht immer das Futter sein muss.

Stimmt auch. Mein und die anderen Hunde wurden auf California Natural umgestellt. Kein Mais, kein Weizen, hoher Fleischanteil. Die Probleme waren innerhalb von relativ kurzer Zeit beseitigt. An den sonstigen Gewohnheiten wurde nichts verändert.

Gruß

Heidi

von Heidi(YCH) am 21. Mai 2003 07:37

Hallo,

hier mal etwas interessantes:


California Natural - Lammfleisch & Reis

Für Hunde und Katzen

California Natural ist die reine und einfache Nahrung für empfindliche Hunde und Katzen. Wenig verschiedene Zutaten und der Verzicht auf minderwertige Füllstoffe garantiert Ihrem Haustier eine optimale und ausgewogene Ernährung.

Leider nimmt die Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zutaten bei den Haustieren immer grössere Dimensionen an. Oft werden nur die Symptome behandelt, über die genauen Ursachen herrscht oft Unklarheit. Viele Besuche bei Veterinärmedizinern und Allergietests bringen oft keine Besserung für das Tier. Diese Problematik hat sich Natura Pet Products angekommen und mit der Linie California Natural die optimale Ernährung entwickelt. Möglichst wenig verschiedene Zutaten und diese von höchster Qualität - so einfach ist das Erfolgsrezept von California Natural. Gegenüber anderen sog. Lamm und Reis Futtersorten hat California Natural einen entscheidenden Vorteil:

Die konsequente Verwendung reines Lammfleisches mit einem hohen Anteil am Futter, da vor dem Verarbeiten dem Lammfleisch das Wasser schon entzogen wurde und es somit kein Gewicht mehr bei der Verarbeitung verliert. Die schonende Weiterverarbeitung und äußerst sensible Kochvorgänge erhalten alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe, eingeschlossen dem wichtigen Vitamin K 1.

Folgende "Risikozutaten" finden Sie in California Natural nicht:

Rindfleisch und Schweinefleisch
Mais und Weizen
Milch und Hefe
Mais und Maisöl
künstliche Aromen und künstliche Farbstoffe
Chemische Konservierungsmittel (BHA/BHT)


von Ueli(YCH) am 21. Mai 2003 07:48




: Mein Hund hat extrem stark auf den sehr hohen Weizenanteil reagiert. Ich kenne einige andere, bei denen es auch so war. Der Getreideanteil ist sehr hoch.

==Keine Regel ohne Ausnahmen, smiling smiley
Oft werden durch zusätzliche "Getreidegaben" (Belohnerli)die Inhalte in einem Futter (nicht nur bei Marengo)erhöht. Die Zusammensetzung der "Leckerchen" ist oft noch schwieriger zu analysieren, da sie scheinbar nicht wie Futter deklariert werden müssen.

: Wieviel bleibt dann noch in der Trockensubstanz über.

==Ich nehme an hier meinst Du den Proteingehalt, der ist 80%i.d.T.S.


: Ich halte es auch für ein gutes Futter. Empfindlichen Hunden würde ich es jedoch nicht füttern. Da gibt es deutlich bessere.

==Was bestimmt richtig ist, nur sind noch lange nicht ALLE Hunde empfindlich. Leider zeigt sich in der Praxis, dass es auch viele Einflüsse gibt, die Hunde "empfindlich" machen oder werden lassen.

LG Ueli

von Ueli(YCH) am 21. Mai 2003 08:04



Hallo Heidi
Das tönt wirklich interessant, "Risikozutaten" finde ich etwas gewagt, da es wiederum viele Halter erschrecken kann. Hat ein Tier wirklich Probleme mit dem verdauen von gewissen Zutaten, muss man dies ja erst feststellen. Dann natürlich ist auch die Fütterung beim "gesund werden" ein enorm wichtiger Teil.

Einzelfälle gibt es sicherlich immer wieder, wie bei uns Menschen auch, doch werden solche dann sehr oft zu Futter-Messwerten, dies finde ich halt nicht so toll.

LG Ueli

von Kathi(YCH) am 21. Mai 2003 08:35

Hi,

: Weizen im Marengo wird als extrudierter Weizen und hoher Qualität zugesetzt. So haben selbst Hunde mit Bauchspeicheldrüsenunterfunktion nur in ganz seltenen Fällen Probleme damit.

schöngeredet. Aber Weizen bleibt Weizen - egal wie man ihn zubereitet. Und für einen Hund mit Weizenallergie bleiben die Folgen die Gleichen.

lg
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren