Futtertips bei Wurmbefall :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Futtertips bei Wurmbefall

von Antje(YCH) am 02. Februar 2000 14:24

Hallo Kathi,

betreffende Hunde sind die Jahre vorher und nachher ohne Knoblauchfahne in genau dem gleichen Gebiet unterwegs gewesen und wiesen dann die für das Gebiet "typische Zeckendichte" auf.

Leider muß man den Knoblauch wirklich frisch und täglich (morgens uns abends) füttern, damit diese Wirkung auftritt, und dazu habe ich momentan leider nicht die Zeit.

Viele Grüße

Antje

von Kathi(YCH) am 03. Februar 2000 07:05

Hallo Antje,

: Leider muß man den Knoblauch wirklich frisch und täglich (morgens uns abends) füttern, damit diese Wirkung auftritt, und dazu habe ich momentan leider nicht die Zeit.

Wenn Du denn auf die Wirkung von Knoblauch vertraust, solltest Du aber wissen, daß zuviel Knoblauch eine Schilddrüsenunterfunktion hervorrufen kann. Mehr als 1/2 - 1 Zehe (je nach Größe des Hundes) 2x die Woche sollte man nicht geben.
Da eine Wirkung gegen Zecken nicht durch die Intensität des Geruchs (Hunde dünsten nicht über die Haut) sondern durch die Inhaltsstoffe des Knoblauchs (Knoblauchöl, Allicin u.a.) hervorgerufen wird, kann man ebensogut Knoblauchsaft oder -Granulat (Pulver) benutzen.
Allicin hat eine Entzündungshemmende Wirkung und wirkt sich positiv auf Magen- Darmbeschwerden aus.
Ein sicherer Schutz gegen Zecken und Würmer besteht nicht.

So die Information meiner Heilpraktikerin (habe mich noch einmal erkundigt). In verschiedenen Büchern wird das bestätigt.

Also um eine Wurmkur oder ein wirksames Zeckenmittel wird man schon wegen der Borrelliose-Gefahr (ein Biss genügt!) nicht herumkommen.

Gruß
Kathi

von Marlene(YCH) am 03. Februar 2000 08:31


:
: Wenn Du denn auf die Wirkung von Knoblauch vertraust, solltest Du aber wissen, daß zuviel Knoblauch eine Schilddrüsenunterfunktion hervorrufen kann. Mehr als 1/2 - 1 Zehe (je nach Größe des Hundes) 2x die Woche sollte man nicht geben.

:Hallo Kathi,

ich gebe meinem Hund Knoblauchtabletten ins Futter.
Jeden Tag eine.
Ist das im Hinblick auf evtl. Schilddrüsenfunktionsstörungen schon
zuviel?

Viele Grüsse
Marlene

von Kathi(YCH) am 03. Februar 2000 08:35

Hallo Marlene,

: ich gebe meinem Hund Knoblauchtabletten ins Futter.
: Jeden Tag eine.
: Ist das im Hinblick auf evtl. Schilddrüsenfunktionsstörungen schon
: zuviel?

Glaube ich kaum. Was für eine Dosierung ist denn angegeben?
Und vieviel Extrakt ist in den Tabletten enthalten (1 Tablette entspricht ....)?
Oder sind es Kapseln? Die lösen sich im Hundemagen oft nicht auf!

Gruß
Kathi

Ich nehme Gnoblauchgranulat von Köber's. Fütterungsempfehlung: 2 x wöchentlich 1 Teelöffel.

von Marlene(YCH) am 03. Februar 2000 08:44

Hallo Kathi,

Fütterungsempfehlung bei kleinen Hunden 2 x tägl.
aber was sind kleine Hunde aus deren Sicht?

Knoblauchpulver hatte ich davor, aber das bekam
nach einigen Wochen so einen komischen Beigeruch,
deshalb bin ich auf Tabletten umgestiegen.

Viele Grüsse
Marlene

NS. Ist der Algenpreßsaft von Schecker die flüssige Variante von
Ultra-Spur?

von Kathi(YCH) am 03. Februar 2000 08:51

: Fütterungsempfehlung bei kleinen Hunden 2 x tägl.
: aber was sind kleine Hunde aus deren Sicht?

Wenn angegeben ist: kleine Hunde ..., mittlere Hunde..., große Hunde ...
ist kleine Hunde für Deinen OK.
Ich würde sagen:
Klein = - 15 kg
Mittel = - 30 kg
Groß = über 30 kg

Ansonsten: Kleine Hunde 1 Tabl., große Hunde (über 30 kg) 2 Tabl.

: Knoblauchpulver hatte ich davor, aber das bekam
: nach einigen Wochen so einen komischen Beigeruch,
: deshalb bin ich auf Tabletten umgestiegen.

Hatte ich bisher keine Probleme mit. Mein Granulat reicht schon fast 1 Jahr und ist immer noch wie neu.

: ist der Algenpreßsaft von Schecker die flüssige Variante von
: Ultra-Spur?

Wohl eher "Algosan" in flüssig.

Gruß
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Herschwäche Hund - Husten auf dem Rücken

    Hallöchen Markus, Meine Kleiner hat altersbedingt eine kleine Herzschwäche und bekommt Vasotop. Ein ...

  • Scheren bei Hot Spots

    Hallo Andrea bei Hotspot " Befall" würde ich so gar 2- 3 mal Wöchentlich Bürsten egal was es immer ...

  • Scooby ist weg!

    Hi Silvia Was mir noch einfällt und was viele manchmal vergessen sind 1.: Dem Förster/Jäger vom ...

  • nochmal Gebrauchshundeklasse

    Hallo Gaby, : Du schreibst, Du hättest einen BT in SchH 3 geführt. Da ich auch -zu : einer Zeit, als ...

  • Hund hängt nach

    Hi, Birgit, danke!! Ich glaube, so geht es. Das Cattle- Tier war echt überrascht, daß ich ihn so ...

  • Neue Frage zu Epilepsie

    Hallo, freut mich daß Luminal zu wirken scheint! Meine Hündin bekommt ebenfalls seit bald drei ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren