Etwas zum nachdenken :: Hundegeschichten

Etwas zum nachdenken

von Simone+C(YCH) am 01. August 2003 10:12

Ein Hündchen wird gesucht, das weder murrt noch beißt,
zerbrochne Gläser frisst und Diamanten scheißt.

Johann Wolfgang von Goethe


Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zussammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein.

Schopenhauer


"Nichts auf der Welt ist uns sicher. Deine eigene Frau mag dich verlassen, Deine Kinder mögen sich als undankbar erweisen, trotz aller Opfer, das du für sie gebracht hast. Deine besten Freunde, denen du jahrelang vertraut hast, können dich eines Tages betrügen. Du magst dein Vermögen verlieren. Dein Ruf, deine
Ehre können in ein Nichts zerrinnen. Diejenigen, die am meisten von dir in die Knie gesunken sind, werden vielleicht die ersten Steine nach dir werfen, wenn sie dich nicht mehr brauchen.
Der einzige, absolut uneigennützige Freund, den der Mensch in dieser selbstsüchtigen Welt haben kann, ist sein Hund. In der ärmsten Hütte ist er genauso glücklich wie im größten Palast; denn nur bei dir möchte er sein. Er ist der einzige, der dich nicht betrügt. Wenn du ein Bettler bist, bewacht und verehrt er dich, als wärest du ein Prinz. Wenn du von Haus und Hof vertrieben wirst, wenn sie alle, alle dich verlassen - nur er, dein Hund, verlässt dich nicht. Hast du kein Obdach mehr und musst im Freien schlafen, will er keine andere Belohnung, als bei dir zu sein. Auch wenn du verhungern müsstest, bliebe er dir treu. Er hungert mit dir und küsst und leckt die leere Hand, die ihm kein Futter reichen kann. Solltest du plötzlich tot umfallen, er weicht nicht von dir. Er muß eher erschossen werden, als daß er dich im Stiche ließe. Bist du dann in der kühlen Erde und er weiß die Stelle - dort an deinem Grabe
findet man ihn. Er scharrt, als wolle er dich wieder ausgraben. Er legt seinen Kopf zwischen seine Pfoten und trauert um dich, dein bester Freund, dein Hund!"

Anonym

Viele liebe Grüße
Simone


von jasmin(YCH) am 11. September 2003 18:36

hy simone !

ja damit hast du recht der hunde liebt dich so wie du bist ich fand deine geschichte echt super denn der hund liebt dich so wie man ist .ich fand es gut das du das mal geschrieben hast
ich bewundere das sehr
mit freundlichen grüßen jasmin

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Re:

    : : und Thomas liefert tolle Argumente für die Gespräche mit "Ungläubigen". Aber nur, wenn diese ...

  • Re:

    Hallo Christa, und wie sieht es mit dem Frischfleisch so im südlichen Europa aus? Im Juli ist wieder ...

  • Schutzgebühr?

    Hi Anna, :der Verein will für einen hund 300 € ist das in ordnung oder nicht? finde ich relativ ...

  • Buch: Wölfe-Hunde

    Hallo Andreas, vielen Dank für Deine Antwort. An dem Seminar würde ich liebend gerne ...

  • Fleischwolf - welchen?

    Hi Eve, : Warum das Fleisch mit einem Wolf zerkleinern ? Ist es nicht besser, : wenn Hundi was zu ...

  • Umstellung + Frischfleisch einkochen

    Hallo Andrea, Tatsache ist einfach, dass mein Hund die meisten Dosen nicht veträgt, weil sie zu ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 325, Beiträge: 2.019.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren