15 Stunden langes Glück :: Hundegeschichten

15 Stunden langes Glück

von Saskia(YCH) am 07. September 2003 21:50

Hallo Yorkies

Ich habe gerade das schönste Wochenende seit langem hinter mir, ich durfte nämlich einen Border Collie und einen Border Collie-Mischling 15 Stunden lang hüten.
Sisco ist der beste Hund, den ich mir vorstellen kann: Er vereint Schönheit (wunderschöner Kopf, perfekte Haarlänge, traumhafte Ohrenstellung, lustige Wuschelrute), Intelligenz (er lernte den "Twist" (=um sich selbst drehen) in einem Abend!!!), Charakter (er ist freundlich zu allen anderen Lebewesen, seien es Hunde (Rüden und Hündinnen), Menschen (ob klein oder gross), Katzen,...) und Liebe (er war sooo verschmust und so anhänglich) in einem Hund!

Er ist ein super Freund, er ist mir alles hinterhergelaufen und hat sich für alles interessiert, was ich gemacht habe. Zudem war er immer sofort Feuer und Flamme für jedes Spielzeug, ob Ball oder Frisbee, ob Kong oder Quietschtierchen. Für mich ein Traum, wo ich doch meiner andere Pflegehündin fast danke sagen muss, wenn sie mal einem Bällchen hinterherrennt.
Und auch beim "Gehorsam"-üben wars einfach fantastisch, er wollte immer noch mehr lernen, er stand immer wieder mit auffordernem Blick vor mich hin, ich glaube fast, wir beteten einander an :-).
Das schönste Erlebnis war aber mit Abstand der heutige Morgen: Da wird man wach und blickt als erstes in ein wunderschönes, lachendes Bordergesicht, da steht man doch richtig gerne auf. Danach wurde ich noch herzhaft begrüsst mit abschlabbern und anspringen ;-).

Leider kam die Besitzerin die beiden am Mittag bereits wieder abholen, schade, wo es doch sooooo schön war mit den Beiden. Wenn der Frisbee nicht mehr nass wäre vom Gras, würde ich noch immer glauben, dass ich 15 Stunden lang geträumt habe.
Wenn ich jetzt den Frisbee aus dem Kästchen nehme und keine kalte Schnauze mich anstupst und kein erwartungsvoller Bordie vor mir steht, dann kommt wieder das alte Gefühl auf: Das Gefühl, borderlos zu sein....

Saskia

von Ines(YCH) am 09. September 2003 20:12

: Hallo Saskia
: Es hat mir Spaß gemacht, Deine Geschichte zu lesen. Ich hatte nämlich das gefühl, Du würdest von meinem Border-Collie Rüden "Balu" reden.
Ich kann Deine Gefühle für diese Hunde nur zu gut verstehen. Man ist so von ihnen "hin und weg", dass man es gar nicht richtig in Worte fassen kann.
Vielleicht hast Du ja öfters das Glück, diese beiden zu beaufsichtigen?

Liebe Grüße von Ines und Balu (nur für uns beide verständlich: dem Hund, der nicht "guten Tag sagen" will *grins*)
:



: Saskia

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hündin wird bissig

    Hallo, Wilma! Danke für die Antwort. Unsere Tierärztin (der ich eigentlich wirklich sehr vertraue) ...

  • Nierendiät = nur TroFu?

    Hallo Eva, das Futter ist nicht getreidefrei, Mais ist auch enthalten... Ich habe aber noch etwas, ...

  • Informationen gesucht: Hund ja oder Nein

    Hallo Rene, schade dass Du erst jetzt auf dieses Forum gestossen bist. Ich bin sicher, wenn Du die ...

  • Pisten für Hunde

    Hallo! Auch wenn ich jetzt vermutlich in den größten Fettnapf meines Lebens steige und unzählige ...

  • Health Wise ?

    Hallo Kathi, danke für Deine Antwort. Woher beziehst du Magnusson. Best- for- dogs hat relativ hohe ...

  • wo wie was wann ?

    Auf diesem Link findest du alle Adressen

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 325, Beiträge: 2.019.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren