Böser Kampfhund im Hundeauslaufgebiet :: Hundegeschichten

Böser Kampfhund im Hundeauslaufgebiet

von sabine+spike(YCH) am 01. Mai 2000 15:40

Hallo Ira,
hast Du den Hund gesehen? Kannst Du wirklich mit sicherheit sagen, was dies für eine Rasse war? Schau mal bei "Hund und Halter" nach, die haben mal nachgefragt, bei angeblichen Pitbullattacken, unteranderem war das eine Mal der angebliche Pitbull ein Collie-Mix.
viele Grüße
sabine+spike

von Heike(YCH) am 01. Mai 2000 16:32

Hallo,
ich bin die große Schwester von "Staff-Ute" und schuld daran, daß sie sich diesen "bösen" Rassen verschrieben hat. Seit mehreren Jahren arbeite ich im Berliner Tierheim und kämpfe für und mit eben diesen Rassen und auch privat kann ich mir keinen besseren Hund vorstellen (vom Deutsch-Kurzhaar vielleicht mal abgesehen).
In der Berliner Presse (ab und zu auch überregional) bin ich schon bekannt und befürchtet, da ich nach jedem Unfall dem Reporter den Artikel zunichte mache, indem ich recherchiere und ihm dann die Wahrheit präsentiere.
Aber davon mal abgesehen, passieren mir und meinen Hunden solch Geschichten nicht nur um Auslaufgebiet, sondern auch ganz normal auf der Straße, wie z.Bsp. letztens auf einem Parkplatz, auf dem ich mein verschlossenes Auto (Scheiben zu, da wir uns wegen der Hunde eine Klima-Anlage geleistet haben) geparkt hatte. Als ich nach etwa zwei Minuten zurückkam (habe einen Fotofilm zu entwickeln gegeben), wurde ich von einem Angestellten angepöbelt, daß ich hier nicht mehr zu parken haben, da meine Hunde zwei Kinder angebellt hätten. Ich kenne meine Hunde sehr gut und weiß, daß sie nur bellen, wenn Faxen gemacht werden. Was also hatten diese Kinder an meinem Auto zu suchen, warum haben sie geheult, obwohl die Hunde ihnen ja eindeutig nichts tun konnten und warum bin ich als Hundehalter als Kunde nichts wert?
Denkt mal nach!

von Staff-Ute(YCH) am 01. Mai 2000 18:38

Hallo Schwesterherz!
Danke
Ute

von Staff-Ute(YCH) am 01. Mai 2000 18:46

Hallo Wilma!
Meine Else mochte auch keine Schäferhunde (noch weniger als andere Hunde), denn sie wurde auch von gerade dieser Rasse angegriffen. Der Rüde (Deutsch-Kurzhaar-Mix)von meiner Schwester (sie hat oben eine Stellungnahme geschrieben) wurde auch ständig von Schäferhunden angegriffen und das jetzt mit der Konseqenz, daß er in seinem Revier keine Schäferhunde mehr duldet und deswegen an der Leine bleibt.
Ich persönlich habe jetzt in den Tagen, seit Tonya bei mir ist, auch super tolle Schäferhunde kennengelernt. Man sieht, es gibt bei jeder Rasse Idioten und auch super tolle Leute.
mit toleranten Grüssen

von Staff-Ute(YCH) am 01. Mai 2000 18:56

Hi Sabine!
Ich bin auch nur 8 Zentimeter grösser als Du, und habe das gleiche Gefühl, daß die Leute gucken und sehen, na bei der können wir es ja machen.
Es ist schon komisch, wenn Zwergschnauzer-Menschen sich sogar freuen, wenn ihr Hund mal bespielt wird (ich hatte so eine Angst um den kleinen Hund und der wollte immer mehr, dem gefiel wohl das Staffordgespiele) und Rotti-Leute ihre Hunde mit der Begründung ihre Hunde wegnehmen, daß der Kampfhund ihre Hunde beissen könnte. Später habe ich dann andere Leute (Bullmastiff) getroffen und die haben mir erzählt, daß der Rottirüde von den besagten Leuten eine Beisserei mit einem anderen Rüden (Mix) angefangen haben soll.

von Cassie(YCH) am 01. Mai 2000 20:23


: Das schlimmste was doch passieren kann, ist, daß zwei unfähigen Leuten der Hund abgenommen wird (was für den Hund und sein Ansehen doch nur gut sein kann). Die Beiden kommen doch jetzt einfach so davon und lernen gar nichts aus diesem Vorfall - puh, Glück gehabt. Werden sich die Leute bedanken, die als nächstes auf diese Gruppe treffen.

Hallo Silke!
Was soll das denn? Was soll man denn machen, wenn man einen aggresiven Hund hat? Ich meine, wenn ein Hund an der Leine ist, die ZUähne fletscht und dann auf einem freien Feld einer so dicht daran vorbeilatscht, dass der Hund sie noch erreichen kann, ist auch nicht sehr schlau. Unfähig wären die, wenn sie die Hunde nicht halten könnt4en oder sie frei laufen lassen, obwohl sie nicht hören.
Cassie

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Zwingerhaltung

    Hallo Malaika, : Es gibt bestimmt Rassen die damit klar kommen,- aber einen einzelnen Hund in den ...

  • Unsicher/ängstlich bei Artgenossen

    Hallo Amelie, vielen Dank für Deine Antwort. Leider kommt das mit dem Spielzeug wohl nicht in ...

  • Dein Hund verar. Dich!""

    : :Melde mich also spätestens Sonntag abend wieder! : : : : Ja, tu das. Und möglichst ausführlich. ...

  • Australian Shepherd

    : : Hallo! : : Vielleicht kann mal ein Kenner der Rasse ein bißchen meinen Geist erhellen: Ich habe ...

  • TeamTest?

    : Hi !! Soll wohl auch so eine Art "Hundeführerschein" sein. Im Gegensatz zur BH wird hier mehr Wert ...

  • Bin gar nicht so glücklich

    : Mal ehrlich, welcher Hund hat schon von Anfang an perfekt gehört, vor allem, wenn er vorher aus dem ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 325, Beiträge: 2.019.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren