2 Hände - 4 Hunde - 4 Bälle: :: Hundegeschichten

2 Hände - 4 Hunde - 4 Bälle:

von mecki(YCH) am 07. Juni 2000 21:38

Ihr ihr da draussen,

Alles kein Problem sagt ihr ??? Nun, beim Ballspielen schon.... was heisst hier: wieso ???

Ganz einfach: weil alle 4 Hunde ihren eigenen Ball möchten bzw. ihre eigenen Ballspielgewohnheiten haben was einen eigenen Ball für jeden Hund erfordert und somit hätten wir jetzt das Problem...

Na ja.... ein Problem ist´s eigentlich nicht, mehr zum grinsen und deshalb dachte ich, ich schreib´s mal hier rein...

Also da haben wir die Husky-Dame Laika:
Sie ist wohl das Schlimmste, was man sich vorstellen kann zum Thema Ballspielen. Sie ist nämlich unermüdlich und sauschnell und kaum ist der Ball weg....klatsch...liegt er auch schon wieder vor mir...o.k. ne halbe Stunden lang finde ich das noch lustig, dann wird´s "Arbeit" :smiling smiley)))) Arbeit deswegen, weil Laika unermüdlich und lautstark (hatte ich schon gesagt, dass wir in einem ruhigen Wohngebiet wohnen ???) immer wieder fordert: Los wirf mir den Ball !!!

Dann kommt der Border-Mix Janosch ins Spiel:
Janosch ist mehr der Flyballspieler d.h. rollt der Ball so locker über den Boden, schaut er dem Ding nur nach und bewegt sich nicht, fliegt der Ball dann so in 1 Meter Höhe schaut er schon interessierter, aber fliegt das Ding dann in 2 Meter Höhe haarscharf über seinen Kopf weg, springt der Kerl wie eine Tarantel hoch, was man bei der Masse an Hund ihm gar nicht zutraut und zack...ist der Ball abgefangen. Und dann kommt seine zweite Leidenschaft zum tragen: Wir geben den Ball natürlich nicht her, sondern verdrücken uns damit in die letzte Ecke des Gartens und zerkauen das Ding genüsslich, was es natürlich stets zu verhindern gilt, da ich keine Ballfabrik habe und Boris Becker auch nicht mein Bruder ist. Also jage ich Janosch hinterher. Natürlich würde er den Ball auch direkt beim Auskommando ausspucken, aber ich lasse ihm gerne das Spiel, dass er auch mal was zu sagen hat:smiling smiley)))

So und jetzt kommen ja noch die neuen Mäuse dazu, das sind die beiden Husky-Damen Chipsy und Chayenne:
Sie haben wohl bis vor ein paar Tagen noch keinen Ball gesehen und dementsprechend haben sie noch keine richtige Leidenschaft entwickelt, aber Ansätze sind schon zu erkennen...Chipsy, sitzt da als könnte sie kein Wässerchen trüben, kommt der Ball aber in Reichweite...isser sofort einkassiert, wenn auch noch etwas schüchtern. Chayenne weis noch nicht so richtig, ob die das Ding fangen oder nur einfach mal draufspringen soll....so wuselt sie mehr rum und am Ende hat Chipsy wieder den Ball einkassiert:smiling smiley))) Dem Ball nachlaufen wie Laika, geschweige denn in der Luft fangen wie Janosch ist noch nicht drinn. Dafür sind die Mäuse noch zu schüchtern und verlassen noch nicht die Ecke im Garten, obwohl es ausschaut als würden sie schon gerne...

So und jetzt hab ich natürlich wie schon anfangs erwähnt nur 2 Hände und will natürlich wiedermal alles auf einmal machen und dass läuft dann so ab:

Ich werfe Laika den ernsten Ball und während sie lossprintet, kommt der Flyball für Janosch...doch bevor ich mich zu den Mäusen umdrehen kann, ist Laika schon wieder mit ihrem Ball da und Janosch mit seinem auf dem Weg zum verdrücken...also Janosch hinterher, praktisch dabei ist, dass Laika mir ihren Ball auch noch im Maul nachträgt und ihn mir erst vor die Füsse knallt, wenn ich mich zu ihr drehe, aber sie kann auch mit Ball im Maul huskylike losmotzen...wie süss...doch nicht für die Nachbarn....also grabsche ich zwischendrinn Laika den Ball aus dem Maul und werfe ihn wieder weg und hab gleichzeitig Janosch "gefangen" und fordere seinen Ball....die Mäuse schauen derweilen dem Treiben im Garten ganz aufgeregt zu und die will ich ja auch nicht in der Ecke sitzen und zuschauen lassen, also hab ich noch einen 3ten Ball in der Jackentasche, den ich rüberwerfe, nachdem ich wieder ne Hand frei hab...

Puh...jetzt wird´s anstrengend: Laika ist schon wieder mit ihrem Ball zurück, Janosch wartet auf seinen Flyball und ich muss ja noch in die Ecke der Mäuse, weil sie mir den Ball ja nicht wiederbringen, sondern ihn schon brav hinter den dort stehenden Baum legen....also werfe ich Laika wieder schnell ihren Ball zurück, jetzt aber zu hoch und zack hat ihn Janosch und dagegen ist Laika, wenn auch der Chef im Rudel machtlos, so läuft sie motzend neben ihm her und er scheint zu grinsen:smiling smiley)))

Ich mache einen Sprint in die Mäuseecke und hole den Ball während die Mäuse aufgeregt rumspringen, es schamlos ausnützen, dass ich die Hände voll hab und mir ihre kalten Hundenasen ins Gesicht drücken....ei wie fein....ehrlich, obwohl Hundebesitzer mag ich das nicht so besonders...egal, ich kann mir´s nicht erwehren, so komme ich total verschmuddelt wieder aus der Mäuseecke raus und hinter mir steht Laika und schreit: Hol dem Dicken (so nennt sie Janosch, wenn sie wütend ist...) sofort "meinen" Ball ab !!! Ach ja, ich vergas zu sagen, dass Laika ihren eigenen Ball hat, weil sie diese Tennisbälle nicht so mag und so hat sie so einen Igelball (wobei das jetzt echt nix mit mir zu tun hat....) und deswegen muss ich erst ihren Ball vor Janosch retten damit wir weiterspielen können....

Derweilen springen die Mäuse schon wieder aufgeregt in ihrer Ecke rum und warten schon darauf, dass ich ihnen den Ball wieder rüberwerfe und Janosch kaut immer noch auf Laika´s Igelball rum und Laika weigert sich mit Janosch´s Tennisball zu spielen und motzt laut rum....ich springe wieder zu Janosch, klaue den Igelball zurück...bäh und hasse es, wenn er so vollgesabbert ist und werfe ihn wieder Laika, sie ist wieder glücklich und dann kommt der Flyball für Janosch, dann wieder Laika, weil sie wie gesagt einfach sauschnell ist und dann wieder die Mäuse in der Ecke...hinwerfen und zack abholen und zwischendrinn wieder Laika und vorm zurückwerfen nochmal einen Flyball, dann nochmal die Mäuse und dann....

....ja dann frag ich mich, wieso ich essen kann was ich will und niemals zunehme:smiling smiley))))))

Und wie läuft so was bei euch ab ???

ballgeschädigte Grüsse sendet mecki



von sabine & Simbär(YCH) am 08. Juni 2000 07:24

Hall Mecki,

ich hätte gern ein Video davon. Anschrift gebe ich Dir gerne. Ich komme natürlich auch zum Zuschauen. Wann trittst Du auf?

immer noch lachenden Gruß

Sabine & simbär
(unser Wunsch vom 3. Hund hat sich nämlich erledigt...)

von Meti(YCH) am 08. Juni 2000 13:37


Hey Mecki,

die Lösung liegt doch auf der Hand: Frag mal beim örtlichen Tennisverein nach einer ausrangierten Ballmaschine. ;-)))

Gruß, Diana

von CJ(YCH) am 11. Juni 2000 12:53

: Ihr ihr da draussen,

Du da drinnen!
Na, kennste mich noch??

: ....ja dann frag ich mich, wieso ich essen kann was ich will und niemals zunehme:smiling smiley))))))

Ist doch gut, was hast du? Muste kein Slimfast kaufen, kannste dir neue Bälle für die Doggys leisten, vielleicht sogar `ne Flyballmaschine (musst unbedingt darauf achten, dass die Höhe verstellbar ist und sie auch Igelbälle (die ja nix mit Mecki zu tun haben) schmeißt...)

: Und wie läuft so was bei euch ab ???

OK, bei mir ist es so: Ich stehe im Park, werfe Veri den Ball und auf einmal kommen fünf andere Hunde aus allen Himmelsrichtungen angerast, man hört Leinen reißen und Frauchens und Herrchens rufen, alle stürzen sich auf den Ball, aber nur der graue Schäferhund kriegt ihn, Veri beißt ihn in die Nase, die beiden Mischlinge fangen an zu bellen, der Pudel freut sich, dass alle sich zanken, denn der Ball ist jetzt frei, die anderen stürzen sich alle auf den Pudel... und .... CJ ist vorbereitet auf diese Situation, holt ein paar Tennisbälle aus der Riesen-Jackentasche und dann geht es etwa so zu wie du es beschreibst: Jeder will einen eigenen Ball, der eine Mischling (50 cm) will dass ich den Ball so hoch werfe, dass kein anderer mehr drankommt, der nächste will nur einen gerollten Ball, sonst weigert er sich. Veri gibt ihren Ball grundsätzlich nich kampflos wieder her, der Schäfer zerstört jeden Ball, der ihm zwischen die Zähne kommt, noch bevor er bei mir ankommt, nur der Pudel apportiert so schulbuchmäßig wie früher meine Mike (Tollerhündin).

Tja, du bist nicht allein auf der Welt!!

: ballgeschädigte Grüsse sendet mecki

Superliebe grüße vom Alien und Veritas

von CJ(YCH) am 11. Juni 2000 12:55

...PS: Das passiert etwa 2x die Woche...

von Mona(YCH) am 11. Juni 2000 14:46

: Ihr ihr da draussen,
:
: Alles kein Problem sagt ihr ??? Nun, beim Ballspielen schon.... was heisst hier: wieso ???
:
: Ganz einfach: weil alle 4 Hunde ihren eigenen Ball möchten bzw. ihre eigenen Ballspielgewohnheiten haben was einen eigenen Ball für jeden Hund erfordert und somit hätten wir jetzt das Problem...
:
: Na ja.... ein Problem ist´s eigentlich nicht, mehr zum grinsen und deshalb dachte ich, ich schreib´s mal hier rein...
:
: Also da haben wir die Husky-Dame Laika:
: Sie ist wohl das Schlimmste, was man sich vorstellen kann zum Thema Ballspielen. Sie ist nämlich unermüdlich und sauschnell und kaum ist der Ball weg....klatsch...liegt er auch schon wieder vor mir...o.k. ne halbe Stunden lang finde ich das noch lustig, dann wird´s "Arbeit" :smiling smiley)))) Arbeit deswegen, weil Laika unermüdlich und lautstark (hatte ich schon gesagt, dass wir in einem ruhigen Wohngebiet wohnen ???) immer wieder fordert: Los wirf mir den Ball !!!
:
: Dann kommt der Border-Mix Janosch ins Spiel:
: Janosch ist mehr der Flyballspieler d.h. rollt der Ball so locker über den Boden, schaut er dem Ding nur nach und bewegt sich nicht, fliegt der Ball dann so in 1 Meter Höhe schaut er schon interessierter, aber fliegt das Ding dann in 2 Meter Höhe haarscharf über seinen Kopf weg, springt der Kerl wie eine Tarantel hoch, was man bei der Masse an Hund ihm gar nicht zutraut und zack...ist der Ball abgefangen. Und dann kommt seine zweite Leidenschaft zum tragen: Wir geben den Ball natürlich nicht her, sondern verdrücken uns damit in die letzte Ecke des Gartens und zerkauen das Ding genüsslich, was es natürlich stets zu verhindern gilt, da ich keine Ballfabrik habe und Boris Becker auch nicht mein Bruder ist. Also jage ich Janosch hinterher. Natürlich würde er den Ball auch direkt beim Auskommando ausspucken, aber ich lasse ihm gerne das Spiel, dass er auch mal was zu sagen hat:smiling smiley)))
:
: So und jetzt kommen ja noch die neuen Mäuse dazu, das sind die beiden Husky-Damen Chipsy und Chayenne:
: Sie haben wohl bis vor ein paar Tagen noch keinen Ball gesehen und dementsprechend haben sie noch keine richtige Leidenschaft entwickelt, aber Ansätze sind schon zu erkennen...Chipsy, sitzt da als könnte sie kein Wässerchen trüben, kommt der Ball aber in Reichweite...isser sofort einkassiert, wenn auch noch etwas schüchtern. Chayenne weis noch nicht so richtig, ob die das Ding fangen oder nur einfach mal draufspringen soll....so wuselt sie mehr rum und am Ende hat Chipsy wieder den Ball einkassiert:smiling smiley))) Dem Ball nachlaufen wie Laika, geschweige denn in der Luft fangen wie Janosch ist noch nicht drinn. Dafür sind die Mäuse noch zu schüchtern und verlassen noch nicht die Ecke im Garten, obwohl es ausschaut als würden sie schon gerne...
:
: So und jetzt hab ich natürlich wie schon anfangs erwähnt nur 2 Hände und will natürlich wiedermal alles auf einmal machen und dass läuft dann so ab:
:
: Ich werfe Laika den ernsten Ball und während sie lossprintet, kommt der Flyball für Janosch...doch bevor ich mich zu den Mäusen umdrehen kann, ist Laika schon wieder mit ihrem Ball da und Janosch mit seinem auf dem Weg zum verdrücken...also Janosch hinterher, praktisch dabei ist, dass Laika mir ihren Ball auch noch im Maul nachträgt und ihn mir erst vor die Füsse knallt, wenn ich mich zu ihr drehe, aber sie kann auch mit Ball im Maul huskylike losmotzen...wie süss...doch nicht für die Nachbarn....also grabsche ich zwischendrinn Laika den Ball aus dem Maul und werfe ihn wieder weg und hab gleichzeitig Janosch "gefangen" und fordere seinen Ball....die Mäuse schauen derweilen dem Treiben im Garten ganz aufgeregt zu und die will ich ja auch nicht in der Ecke sitzen und zuschauen lassen, also hab ich noch einen 3ten Ball in der Jackentasche, den ich rüberwerfe, nachdem ich wieder ne Hand frei hab...
:
: Puh...jetzt wird´s anstrengend: Laika ist schon wieder mit ihrem Ball zurück, Janosch wartet auf seinen Flyball und ich muss ja noch in die Ecke der Mäuse, weil sie mir den Ball ja nicht wiederbringen, sondern ihn schon brav hinter den dort stehenden Baum legen....also werfe ich Laika wieder schnell ihren Ball zurück, jetzt aber zu hoch und zack hat ihn Janosch und dagegen ist Laika, wenn auch der Chef im Rudel machtlos, so läuft sie motzend neben ihm her und er scheint zu grinsen:smiling smiley)))
:
: Ich mache einen Sprint in die Mäuseecke und hole den Ball während die Mäuse aufgeregt rumspringen, es schamlos ausnützen, dass ich die Hände voll hab und mir ihre kalten Hundenasen ins Gesicht drücken....ei wie fein....ehrlich, obwohl Hundebesitzer mag ich das nicht so besonders...egal, ich kann mir´s nicht erwehren, so komme ich total verschmuddelt wieder aus der Mäuseecke raus und hinter mir steht Laika und schreit: Hol dem Dicken (so nennt sie Janosch, wenn sie wütend ist...) sofort "meinen" Ball ab !!! Ach ja, ich vergas zu sagen, dass Laika ihren eigenen Ball hat, weil sie diese Tennisbälle nicht so mag und so hat sie so einen Igelball (wobei das jetzt echt nix mit mir zu tun hat....) und deswegen muss ich erst ihren Ball vor Janosch retten damit wir weiterspielen können....
:
: Derweilen springen die Mäuse schon wieder aufgeregt in ihrer Ecke rum und warten schon darauf, dass ich ihnen den Ball wieder rüberwerfe und Janosch kaut immer noch auf Laika´s Igelball rum und Laika weigert sich mit Janosch´s Tennisball zu spielen und motzt laut rum....ich springe wieder zu Janosch, klaue den Igelball zurück...bäh und hasse es, wenn er so vollgesabbert ist und werfe ihn wieder Laika, sie ist wieder glücklich und dann kommt der Flyball für Janosch, dann wieder Laika, weil sie wie gesagt einfach sauschnell ist und dann wieder die Mäuse in der Ecke...hinwerfen und zack abholen und zwischendrinn wieder Laika und vorm zurückwerfen nochmal einen Flyball, dann nochmal die Mäuse und dann....
:
: ....ja dann frag ich mich, wieso ich essen kann was ich will und niemals zunehme:smiling smiley))))))
:
: Und wie läuft so was bei euch ab ???
:
: ballgeschädigte Grüsse sendet mecki
:
:
:
Hallo Mecki,
freu dich doch, bei mir gehen Buttercremetorte und Schokotafeln ebenfalls spurlos vorrüber (an meinen Hunden auch). Versuch doch mal unsere Variante, unser Leib- und Magenspiel heißt: 2 Hände, 4 1/8 Große (12 Wochen (= 1/8) bis fast 11 Jahre) und EIN dicker Flummiball. Weil, den jeweiligen Ballbesitzer zu jagen ist auch noch ein wunderschönes Spiel (1/8 Hund versucht hinterherzurennen!) Nach einer Ball-Spiel-Stunde sind Hundis fertig, ich habe das Fitness-Studio gespart, die Raucherlunge entlüftet und mit Sicherheit 2 - 3 Stunden Ruhe vor der Bande. Danach haben wir alle einen gesunden Appetit und keinerlei Gewissensbisse bei den Delikatessen!
Spiel schön weiter, Gruß
Mona

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 325, Beiträge: 2.019.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren