Der Mensch denkt. :: Hundegeschichten

Der Mensch denkt.

von Wilma(YCH) am 14. Dezember 2000 19:28

Hallo,

einige von Euch werden es mitverfolgt haben: Seit Fellow im Oktober starb hab ich mehr oder weniger intensiv nach einem neuen Hund gesucht bzw. Infos gesammelt, bin in Tierheime und auf eine Pflegestelle gefahren. Aber wenn der Hund mir gefiel kam mir die Realität (in den meisten Fällen die LHVO) in die Quere.
Dann hab ich mit der Leiterin des nächsten Tierheimes telefoniert, die ich recht gut kenne, weil ich selber einige Jahre ehrenamtlich dort aktiv war. Ich muß dazu sagen, daß wir gleich am 30. Oktober als erstes in dem Tierheim waren, um Fellows Sachen abzugeben und uns kurz umzusehen. Aber ich glaube jeder kann sich vorstellen wieviel ich wirklich bewußt gesehen hab.
Nun gut, es klang am Telefon schon danach als wäre nix wirklich für mich da aber ich dachte hinfahren und ein bißchen reden schadet ja nicht.
Ja das haben wir getan nachdem ich mir die derzeitigen Hunde angesehen habe und feststellte, daß keiner mich wirklich anrührte. Am Ende des Gesprächs gingen wir dann rüber ins Büro und auf dem Weg dahin ließ sie zwei Hunde raus. Die eine ihre Favoritin und deren Zwingerkumpan.
Während die Leiterin und ihr Mitarbeiterin mit Cindy spielten, schmuste ich ne Runde mit Arco.
Dann meinte die Leiterin, ich können ja öfter mal kommen, mit den Hunden laufen und arbeiten (leider ist das TH recht abgelegen und ohne Auto schwer erreichbar. Oder ich könne ab und zu einen Hund übers Wochenende oder so mitnehmen (bevor jemand nachfragt, dieses Angebot galt nur bei mir), dann wüßten sie zumindest mehr über den Hund. Und ich würde dann auch eher merken, ob ich schon wieder bereit bin.
Nachdem auch der Mitarbeiter und meine Freundin begeistert reagierten, nahm ich dann Arco mit.
Ich dachte mir nix dabei, er war ein Rüde und 6 Jahre, ich wollte eine Hündin zw. einem und 3 Jahren.
Der erste Spaziergang war nicht so berauschend, aber hier in der Wohnung war er gleich wie zuhause. Kein rumlaufen, kein jaulen, auch nicht als ich ihn später kurz allein ließ. nachts schlief er gleich ruhig durch.
Ja was soll ich sagen, ich wollte morgen "tauschen" er zurück und cindy hierher.
Aber daraus wird nix mehr, vorhin hab ich ihn mündlich adoptiert (Vertrag folgt) und offiziell auf Arno umgetauft.
Und alle Welt mag ihn, selbst Bekannte, die Angst vor Hunden haben. Ich muß dazu sagen, er ist ein Schäferhundmix wahrscheinlich mit collieblut, entsprechend groß. Aber hat scheinbar auch für andere eine positive Ausstrahlung.
Dennoch hat er ne Weile im Tierheim gesessen. Aber er ist ja auch schon ganze 6 Jahre alt, damit ist ein Hund für viele Leute ja schon halbtot.
Ich bin sehr froh, daß die Entscheidung gefallen ist. Und das ihn andere mögen ist ja sehr positiv im Hinblick auf evtl. Hundesitting.
Und demnächst gibt es dann ein Foto von meinem Süßen.
Viele Grüße an alle
Wilma und Arno (der ganz entspannt pennt)




von Dagmar(YCH) am 14. Dezember 2000 19:42

SUPER!!!!

Ich freu mich ganz doll fuer Euch beide!
Hatte ehrlichgesagt schon bei Deinem letzten Posting gehofft, dass "Wochenendhund" Arco/Arno zu einem Dauergast wird. Denn die "aelteren" Hundis habens nunmal besonders schwer, wieder jemanden zu finden.
Ausserdem hat sich alles, was Du von ihm geschrieben hast unglaublich nett angehoert.
UND es kommt eben sowieso immer anders als man denkt ;-)

Ich wuensche Euch ganz viel Spass und viele, viele gemeinsame Jahre!

Liebe Gruesse

Dagmar

von Wilma(YCH) am 14. Dezember 2000 19:44

Hallo,
kleiner Nachtrag für alle, die wie ich ans Schicksal und nicht an Zufälle glauben: ich hab heute festgestellt (grade mit Excel nachgerechnet, weil ich mir nicht mehr ganz sicher war), daß ich auch Fellow am 12. Dezember (1983) bekommen hab. Irgendwie schon verrückt.

von Julia(YCH) am 14. Dezember 2000 19:53

Hallo Wilma,

ich freu mich riiiiiiesig für euch...WIRKLICH!!!!!!



alles liebe Julia


P.S. langsam gehts bergauf...aber wirklich nur langsam

von Wilma u. Arno(YCH) am 14. Dezember 2000 20:45

Danke Julia,
und ich drücke Dir die Daumen, daß die schwerste Zeit schon hinter Dir liegt.

von Wilma u. Arno(YCH) am 14. Dezember 2000 20:53

Danke für Deine Mitfreude.
Ja ich hab in den letzten Tagen immer wieder mehr oder weniger deutlich sowohl rl wie auch vl zu hören gekriegt, dann behalt ihn doch einfach. Und ich hab immer gesagt, nein, Freitag ist Tauschtag, damit ich zumindest auch den Unterschied merke, also ob ich mich mit ihm wohlfühle weil er Arno ist oder einfach weil endlich wieder ein Vierbeiner hier ist, der nicht nach ein paar Stunden geht.
Aber dann hab ich mir vorgestellt, wie das für ihn wäre. Und wie unfair es Cindy gegenüber wäre, auch wenn sie ein paar schöne Tage hätte. ich war mir bei ihr von der Mischung her einfach sicher, daß es nicht dauerhaft klappt.
Aber ich drücke ihr ganz fest die Daumen, daß endlich jemand kommt, der mit dem Herzen sieht, der sie mindestens so gern hat wie die Tierheimleiterin.
Arno läßt all das übrigens recht cool, er ist seit Dienstag hier zuhause, so sieht er das. Und weiß gar nicht wie sehr er mir damit geholfen hat und noch hilft.
Wilma (die jetzt schlafen geht, weil sie heute nacht kaum geschlafen hat, obwohl sie vordergründig nicht über ja und nein nachdachte)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • SOS, bitte helft mir! - Zusatz!

    Hallo Nala, aber Box hilft wirklich, natürlich nur direkt neben dem Bett. Da wirst Du fix wach, wenn ...

  • Kastrieren für Agility

    Hallo Atilla, sorry, aber bei einigen Teilen Deiner Mail geht mir der Hut hoch. : es ist noch nie ...

  • Begleithund oder wie ? oder was ?

    Guten Tag, Steffi! Die Ausbildung zum Begeleithund kannst Du beim täglichen Spaziergang aber auch auf ...

  • Rota-Viren

    Hi, : was heisst, ta tippt? keine kotuntersuchung? Nee, ging nicht. Da ich ihr seit Dienstag früh ...

  • Abschied von Brösel

    hallo jana, wusste gar nicht, dass er krank war :-( das tut mir furchtbar leid. fuehl dich mal ...

  • Agility-Wippe neu eintrainieren, WIE ?

    Hallo Anneke Das habe ich mir auch schon überlegt. Jetzt gehe ich diese Woche nochmals ins normale ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 325, Beiträge: 2.019.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren