Die Zwischenhändler :: Hundegeschichten

Die Zwischenhändler

von Kerstin(YCH) am 14. Juni 2001 17:25

Hallo,
Auf einem Spaziergang begegnete ich einer Frau mit einer superhübschen 10mon alten BorderCollie Dame. Die hatte eine Dose im Maul( statt des Tennisballs mal was anderes). Wir kamen ins Gespräch und die Frau erzählte mir von ihrem Spontankauf bei einem Zwischenhändler. Die Hündin war ca 5 mon lang "gesund", dann zeigte sie Anzeichen von Schmerzen in der Hüfte. Nach einem TA-Marathon landete sie bei einem Orthopäden, der die Diagnose stellte: im ganzen Körper zu lange (schlaffe) Bänder und dadurch Bandscheibenvorfall und HD. Außerdem machte er die Frau auf den zu kurzen Unterkiefer aufmerksam und meinte, dass die Hündin deswegen beim Zwischenhändler gelandet ist. Die weiteren Aussichten sind also nicht spielen, nur leichte Dinge tragen, solange der Hund fröhlich bleibt, darf er weitermachen. Wenn Schmerzen auftreten, sollte sie wiederkommen und den Hund einschläfern lassen, weil man nicht viel machen könnte.
Bisher kannte ich niemanden, der auf so einen Händler reingefallen ist.
Jetzt wohne ich in Holland und schon geht es los...

von ChristineHd(YCH) am 14. Juni 2001 18:58

Gibts auch in Deutschland

Liebe Grüße
ChristineHd

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.335.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 325, Beiträge: 2.019.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren