Futtertasche - Pflege :: Hundepflege Tipps & Tricks

Futtertasche - Pflege

von Heike M.-N.(YCH) am 03. Juni 2000 09:30

Hallo,
nachdem ich heute morgen unser Cockermädchen getrimmt habe, habe ich gesehen, dass sie am Maul noch Essensreste in den Haaren kleben hat. Ich weiss, dass sich bei manchen Hunden sog. Futtertaschen am Maul (an den Lefzen) bilden können, die sich entzünden und dem Hund Schmerzen bereiten. Um diesem vorzubeugen, reicht es, das Maul nach dem Füttern mit klarem Wasser abzuwischen oder sollte ich ein Mittel ins Wasser machen ? Oder was gibt es sonst für Möglichkeiten, diesen Futtertaschen vorzubeugen ? Die Zähne sind 100% in Ordnung, ich weiß allerdings nicht, ob das eine Rolle spielt.
Viele Grüße und danke,
Heike

von robert(YCH) am 05. Juni 2000 15:49

hallo heike,

die zähne sind selten das ursprungsproblem, es sei denn im falle einer
fehlstellung. dann gibt es schon mal druckstellen, die sich auch
entzünden und zum problem werden.
das größte problem ist das zahnfleisch (parodontose), wie beim menschen auch. wenn das angegriffen ist, dann gibt es früher oder später
auch zahnprobleme durch die freigelegten zahnhälse.

für deinen fall, in dem es offenbar noch keine anzeichen für eine erkrankung o.ä. gibt,
sollte ganz normales zähenpuzen mit hundezahncreme genügen.
je nach anfälligkeit für zahnbelag 1x die woche. gelegentlich maul,
zahnfleisch und lefzen kontrollieren, dann sollte alles ok sein.

gruß

robert

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 427, Beiträge: 2.844.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren