Australian Shepherd - Farben? :: Hunderassen

Australian Shepherd - Farben?

von Conny(YCH) am 08. September 2003 18:54

Hallo Edith,

es ist nur ein Fotoalbum und ich habe dir den Link per Mail geschickt.

Viele Grüße

Conny

von Carmen SLD(YCH) am 09. September 2003 09:11

Hi Christina,

also auf dem Foto sieht er definitiv wie ein red-tri aus.

Aber eigentlich hätte dein Züchter die Farbe kennen müssen.
Welche Farbe hat er denn in Impfpass und in die Vorpapiere eingetragen ??

Na auf jeden Fall isses ein Hübscher.

Viele Grüsse
Carmen, Shadow, Lea und Duke

von Edith(YCH) am 09. September 2003 10:56

HI!

: also auf dem Foto sieht er definitiv wie ein red-tri aus.


Red Tri ist klar, aber eben dilute!!

Edith

von Christina(YCH) am 09. September 2003 12:22

Hallo

Danke für Eure Antworten!!

Also als erstes: mir ist die Farbe total egal!

In den Antrag für die Papiere ist noch nichts eingetragen, die Spalte hat sie frei gelassen, weil sie meinte entweder Red Tri oder Red Merle, aber man sollte da noch abwarten. Da mir die Farbe halt egal ist, habe ich da auch nicht weiter geguckt (kannte bis dahin auch keinen Red Merle). Diese dunklen Flecken werden auch immer mehr. Ich mach nochmal Bilder auf denen man die sieht! Heute oder morgen.


Ja er sieht verwaschen rot aus. Und da sind dann noch ein paar dunkle Flecken drinne (dunkle graue Stellen) auf der einen Seite ca. 3 cm hoch und 2 cm breit. Die meisten denken er wäre dort dreckig.

Seine Nase ist braun und seine Augen Hell Braun (das wurde auf dem Antrag für die Papiere mit Amber eingetragen.

von Saskia Bodein(YCH) am 09. September 2003 14:21

Hallo Christina,

dein Rüde ist meiner Meinung nach ein red-tri dilute, eine Fehlfarbe. Allerdings wundert mich nach der Durchsicht des Fotoalbums nichts mehr ;-) die korrekten Welpen sind in der Minderheit ...

Traurig. Und so jemand nennt sich Züchter, der das nicht weiß. Schau einfach mal auf folgendem Link nach, das letzte Bild auf der Seite ist auch eine red-tri dilute Hündin:

[www.geocities.com]

Liebe Grüße - Saskia Bodein

von Olivia(YCH) am 09. September 2003 15:54

: : Hallo Christina,


zuerst einmal ,die Bilder von deinem Hund sind süß. Ich verstehe auch vollkommen ,dass dir als Nichtzüchter die Farbe egal ist. Ich hab ja selbst im Netz schon viele dilutes gesehen ,wo ich gesagt habe _Wau-toller Hund.

AAAber,darum geht es meines Erachtens gar nicht.Fehlfarben können sicher immer mal auftreten und sind im Vergleich mit vererbbaren Krankheiten sicher nicht DAS Problem in der Aussiezucht.

Traurig finde ich an der Sache ,dass die Züchterin Fehlfarben nicht erkennt. Das gehört zum absoluten Grundwissen ,welches ein Züchter besitzen sollte.
Wie sieht es dann mit den vielen anderen Dingen aus ,die vor einer Anpaarung berücksichtigt werden müssen?
Die Elterntiere ,sind sie frei von vererbbaren Krankheiten ,passen sie vom Wesen und auch vom Pedigree her zueinander und und und.

Ich kenne deine Züchterin nicht und will ihr auch deshalb nicht zu nahe treten,aber schon allein die Farbbezeichnungen der Welpen im Fotoalbum finde ich schon sehr abenteuerlich.Und dass aus einem bluemerle plötzlich ein redmerle wird ,habe ich auch noch nie gehört,wohl aber von diluten Flecken,die das vielleicht für den LAIEN so erscheinen lassen.

Liebe Grüße und trotzdem viel Spaß mit deiner Maus,
Olivia

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren