Bei welchen Rassen SchH für Körung? :: Hunderassen

Bei welchen Rassen SchH für Körung?

von Tanja(YCH) am 10. Mai 2000 14:33

Hallo Katja,

vielleicht hat sich das ja nach 89 geändert? Ist immerhin 11 Jahre her... so wie ich es Ira geschrieben habe hat man es mir letztes Jahr erklärt und so habe ich es erlebt. Seit dem schau ich nämlich immer mal bei Prüfungen zu, weil ich mir evt. einen Hovi anschaffen möchte. Vielleicht bin ich ja auch einem großen Irrtum auferlegen, aber die "Zaungäste" mit denen man sich das dann halt so anschaut, haben es so gesagt.

Wenn Du andere Infos hast wäre das f+ür Ira ja evt. wichtig...

Liebe Grüße

Tanja

von Ira(YCH) am 10. Mai 2000 14:50

Hallo Andrea,

:von 25 Hunden auch nur 16 bestanden (mein Rüde war bei den 16 dabei - stolzschwelldiebrust!).

Nachträglich noch Glückwunsch!
:
: Ich habe mal gerade in das 1998 Zuchtbuch geschaut:
: von 96 verschiedenen Rüden, die in Deutschland zur Zucht eingesetzt wurden, waren 19 angekört...

Das ist wirklich erstaunlich wenig. Liegt das vielleicht daran, dass die Dobi-Besitzer keinen Schutzdienst mehr machen wollen? Auf den Hundeplätzen, die ich mir schon so angeschaut habe, sind sie sehr selten, ich würde sagen, vielleicht einer auf 30 Schäferhunde bei gemischten Plätzen höchstens.

Die, die ich gesehen habe, haben mir sehr gut gefallen, aber ein Besitzer nicht !-(((( Er trat seinen armen Hund bei jeder Gelegenheit.

Viel Spaß noch mit Deinem Racker,
viele Grüße, Ira

von Heidi(YCH) am 10. Mai 2000 15:30

Hallo Ira,

bei den Rottis ist es wie folgt:

Zur Körung müssen Rüden 36 Monate und Hündinnen 30 Monate alt sein. Voraussetzung ist bei Rüden Schutzhund III und bei Hündinnen Schutzhund I, sowie eine bestandene Ausdauerprüfung. Die Hunde müssen bei 3 Ausstellungen mindestens ein SG bekommen haben und dies von mindestens 2 verschiedenen Richtern. 2 Ausstellungen müssen in der Erwachsenenklasse gewesen sein. Ferner sind dunkle Pigmente Grundvoraussetzung. D.h., daß die Augenfarbe zwischen 1a und 3a liegen muß.

Stehe für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Heidi

von Katja + Indy(YCH) am 10. Mai 2000 16:03

Hallo Tanja!

Ich weiß es halt auch nicht, deswegen hab' ich auch beim RZV auf der Homepage gesucht, was nicht sehr ergiebig war. Wir hatten nur halt einen Körzucht-Hovi und ich wußte das mit der Prüfung noch. Ich kann ja mal hinmailen, schließlch bin ich ja Vereinsmitglied :-) wenn auch mit einem nicht ausstellbaren Hovi, deswegen habe ich mich da nie reingehängt. Wir hatten bis jetzt nur nicht zuchttaugliche (Farbe) Hovawarte.
Klar ist 89 schon ein paar Tage her, aber sie haben beim RZV die "Leistungsanforderungen" eher abgebaut; früher mußte ein Zuchtpartner wenigstens SCH I haben, inzwischen nicht mal BH (was ich persönlich begrüßen würde, denn die sollte man ruhig abgelegt haben, bevor man züchtet; soviel Zeit kann man in die Erziehung seines Zuchthundes schon investieren...)
Wenn ich mehr weiß, melde ich mich nochmal.
Schönen Abend noch,
Katja + Indy, dem wandelnden Zuchtausschuß

von Ira(YCH) am 10. Mai 2000 16:37

Hallo Heidi,

super, jetzt weiß ich fast alles, was ich wissen wollte...

: Stehe für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

außer: Seit wann ist die SchH Bedingung für die Körung? Seit 10, 20, 30 Jahren oder noch länger?

Tausend Dank für Deine Mühe
und viele Grüße, Ira

von Heidi(YCH) am 10. Mai 2000 16:40

Hallo,

muß ich mich mal schlau machen. Kannst aber auch beim ADRK anrufen. Tel. 0571-504040.

Viele Grüße

Heidi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren