Aussie, Border & Co = Wunderhunde ? :: Hunderassen

Aussie, Border & Co = Wunderhunde ?

von Jana L + P(YCH) am 07. August 2000 08:22

Hallo Ursula,

ich bin auch der Meinung, dass Border Collies und Aussies keine Hunde für jedermann sind. Ich halte es allerdings auch für übertrieben zu sagen, dass diese unbedingt eine Viehherde zum Glücklichsein benötigen. Wie bei der Anschaffung jeder anderen Rasse muss sich der Mensch (und dessen Angehörige) die Frage stellen, ob er diesen Hunden gerecht werden kann, ob er selbst also über genügend Zeit, Lust, Erfahrung und Einfallsreichtum verfügt.

Es ist nicht so leicht, einen Hütehund auszulasten. Schon bei meinem DSH-Sheltie-Mix muss ich hierfür viel mehr tun als für meine Labrador-Hündin. Mein Mix ist fast 8 Jahre alt - und von ruhiger werden und weniger Ansprüche stellen keine Spur. Ich kenne allerdings auch Aussies und Borders, die sehr ruhig und ausgeglichen sind. Sicher kommt es darauf an, woher der eigene Hund stammt.

Liebe Grüße - Jana, Liza & Plastic

P.S.: Was mir noch aufgefallen ist, ist dass Borders (wie auch andere Collies) oft enorm geräuschempfindlich sind. Ob dann eine Familie mit vielen Kindern (wo es oft sehr laut zugeht) das Richtige ist, möchte ich bezweifeln. Oder werden sie dann gerade hierdurch "abgehärtet".

von Wiebke(YCH) am 07. August 2000 13:40

Hallo allerseits,
Zur Intelligenz der Bordercollies vetritt ein Autor in dem Buch "Das große Boder Collie Buch" (hrsg. von Alison Hornsby) eine interessante Meinung: er sagt, Bcs seien weniger als besonders intelligente denn als besonders instinktstarke Hunde zu verstehen. Erfolge in Obedience, Trials etc. sind für ihn kein Intelligenzbeweis, sondern eher ein Beweis, daß Bcs in der Lage sind, Kommandos akkurat Folge zu leisten.Ich selbst habe einen Aussie-BorderCollie-Mischling und eine undefinierbare Mischung. Letztere kommt mir gewitzter und findiger vor, wenn es darum geht, Probleme zu lösen. Aber was beim Hund Intelligenz ist, läßt sich auch schwer bestimmen. Ich denke, man sollte das nicht so überbewerten. Gehorsam und Charakterstärke sin, wie ich finde, wichtigere Eigenschaften für einen Hund. Und da kann ich bei meinem Bc x Aussie Mix nixht klagen. Er ist übrigens auch nicht im geringsten hypernervös und nervig, wie man es für beide Rassen manchmal hört. Im Gegenteil- andere Hundebesitzer, die Hunde im gleichen Alter haben, erzählen mir oft, ihre Hunde seien viel zappeliger und nervöser. Wenn er genügend Auslauf hat (und auch da ist gar nicht mal so übertrieben anspruchsvoll), ist er in der Wohnung unaufällig und ausgeglichen.

Gruß Wiebke

von Ivonne(YCH) am 07. August 2000 14:34

Hallo!

Ja diese Rassen steigen immer mehr und mehr. Aber meistens bekommen die falschen Leute sölche Hunde. Die einmal wenn sie gerade Zeit haben den Hund schnell in den Garten lassen oder sonst wohin und dann wieder in den Zwinger. Sölche Hunde brauchen sehr sehr viel Auslauf. Man sieht nur mehr sölche Rassen. Bei Agility gerade bei der WM nur mehr Border Collies. Hoffentlich wird es wieder besser und es kommen andere Rassen und nicht immer nur Border Collies und die anderen wie Aussie und so weiter.
Also bis dann..
cu Ivonne

von Vivi(YCH) am 08. August 2000 13:04

Hallo Christina,

die Adresse der Homepage lautet:

http:home.t-online.de/home/Angela.Seidel/homeneu.htm

Vivi

von Vivi(YCH) am 08. August 2000 14:07

Hallo Jenny,

die "12 Std." bezogen sich auf die Leute, die ihre BC total überdrehen, überfordern, unterfordern und sich dann wundern, dass sie sie nicht aus den Augen lassen können, weil sie sich verselbständigen.

Vivi



von Jenny(YCH) am 08. August 2000 17:22

ah, ok.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wann kastrieren?

    Hallo, ich kann dazu nur sagen, bei meinem Hundesitter (dem ich zeitweise helfe), wo ca 15 Hunde im ...

  • Kärnten oder Italien?

    Hallo Mone, auch bei dir möchte ich mich entschuldigen, daß ich mich erst heute melde, aber wie schon ...

  • DRINGEND HILFE! PLATZ FÜR MALAMUTE

    : Hallo Anja! : Hi! : Sie sagt selbst, daß sie aus dieser "Zucht" schon mehr als ein halbes Dutzend ...

  • Flugreise mit HD-krankem Hund?

    Hallo Eva, ich glaube das ist sehr schwierig so pauschal zu sagen. Habt Ihr den Urlaub schon fest ...

  • Herzspezialisten in Bayern?

    Hallo Karin, ich war mit Kira wg. ihrer Herzmuskelentzündung kürzlich in der TU München bei Dr. ...

  • . 5 Wochen selbstgekocht .

    Hallo Marlene Woher hast du diese Info? Kennst du das Buch in dem man Trockenfutter mit natürlichen ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren