Hunderasse Elo :: Hunderassen

Hunderasse Elo

von elvira(YCH) am 19. Februar 2001 14:28

: Hallo Elvira,
:

Es ist in Ordnung die Risiken wie Jagttrieb zu minimieren, aber du schreibst ja, daß wenn dein Hund trotzdem Jagttrieb entwickeln würde, du ihn nicht abgeben würdest

:: Nein, das wäre für mich wirklich kein Grund, ihn abzugeben. Ein event. möglicher Grund wäre allerdings, wenn er gegen die Kinder gehen würde. Da ich meine Kinder genau kenne und weiß, daß sie mit Hunden in ihrem Rahmen umgehen können und sie einen Hund weder provozieren noch quälen.

: Allerdings habe ich ehrlich gesagt das Gefühl, daß deine Ansprüche für die heutigen Bedingungen etwas zu hoch sind, da die meisten Rassen schon allein vom Wesen her kaputtgezüchtet worden sind. Dazu kommen noch rasseeigene Eigenschaften, die für einen Familienhund nicht erforderlich und sogar unerwünscht sind. Ich denke du wirst auf irgend etwas verzichten müssen, um was anderes wichtiges zu beachten.

:: ist mir schon klar, daher ja auch schon meine Überlegungen zu den im vorigen Mail aufgezählten Rassen.

Z. B. ist Fellpflege anstrengend, aber ich habe lieber einen langhaarigen wesensfesten und ausgeglichenen Hund als einen ängstlichen oder aggressiven Kurzharr.

:: Naja, wie ich dir ja schon geschrieben habe, habe ich 2 kleine Münsterländer. Wenn ich nun mit denen draußen bei uns radfahre, sind sie schon nach 200 m. reine Schlammferkel. Besonders schlimm ist unser schwerer Lehmboden, der äußerst haltbare Eigenschaften aufweist. Also trage ich nach so einer Tour jeden Hund einzeln in die Wohnung, in die Badewanne, dusche ihn ab, trockne ihn ab, macht pro Hund zwischen 30-45 Minuten, anschließend kommt noch eine Badreinigung dazu, wofür man noch einmal 20 Minuten veranschlagen kann. Außerdem bürste ich meine Hunde jeden Tag, wobei ich sie auf Hautveränderungen, Wunden, Ungeziefer etc. absuche, noch einmal 10-15 Min. pro Hund. Da gehen also an solchen Tagen locker 2,5 Stunden alleine für die Reinigung der Hunde drauf, 1-2 Stunden Radfahren und noch etwas Unterordnung... Bewegung und Unterordnung der Hunde müssen sein, sonst brauche ich mir gar nicht erst einen zulegen. Also muß ich die Zeit eben bei der Haarpflege minimieren. Und diese Zeiten gelten bei Münsterländern, die anfürsich ein pflegeleichtes, mittellanges Haar haben! Wie es da erst bei irgendeinem langhaarigen Vertreter aussieht, möchte ich nicht wissen.

: Der Elo hat übrigens auch ganz schön viel und manchmal auch recht langes Fell.

:: Weiß ich, deswegen bin ich mir ja auch noch nicht sicher ;-))

du solltest vielleicht einen Mischling in Betracht ziehen.

:: Wäre garantiert nicht das schlechteste, da ist nur das Wundertüten-phänomen... bei einem Welpen von 2 reinrassigen Elterntieren läßt es sich ja womöglich noch irgendwo abschätzen, was da rauskommen kann an Haarpracht, Größe, hervorstechende Charaktereigenschaften ein reines Lotteriespiel wird es allerdings wenn es heißt Vater unbekannt bzw. ein Elternteil oder beide schon gut durchgemixt sind.

Seitdem ich eine Mischlingshündin Schäferhund-kuwasz-Mix vom Tierschutz übernommen habe, bin ich der Meinung, daß gerade Mischlinge oft traumhunde sind. Ich würde mir heute keinen Schäferhund mehr holen und einen Kuwasz auch nicht, doch diese Mischlingshündin hat alles, was man braucht Arbeitsfreude, wesensfestigkeit, ausgeglichenheit und ist nicht zu anspruchsvoll. Eigentlich sollte ich sie weiter vermitteln, damit ich für Notfälle wieder als Pflegestelle fungieren kann, aber ich hänge schon so an ihr. Wahrscheinlich werde ich es trotzdem tun.
:
confused smileychade... wünsche euch trotzdem alles Gute...
:
: Grüße
: Alice

::Grüße zurück Elvira
: p.s. entschuldige meinen wirren schreibstil, aber manchmal hat man einfach nicht die Zeit vernünftig nachzudenken.
:
:: Kenn ich...

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren