Pon, Bobtail und Co. :: Hunderassen

Pon, Bobtail und Co.

von Christine(YCH) am 12. Januar 2001 14:45

hallo alle BesitzerInnen langhaariger Hunde

Stimmt das tatsächlich, daß sich Bobtail und Co. im Sommer wohler fühlen, wenn sie geschoren werden?
Ich bin der Meinung, daß das (gepflegte) Fell nicht geschoren werden sollte.
Wer hat Erfahrung gemacht, wie ist es dem Hund (geschoren bzw. nicht geschoren) im Sommer gegangen?

Bitte viele Meinungen, mir geht das schon die ganze Zeit im Kopf rum, auch, wenn es noch Winter ist...

Gruß
Christine

von Edith(YCH) am 12. Januar 2001 20:09

Hallo!!
ich kenne ienen extrem langhaarigen Collie-Mix, der durchaus mit einem Bobtail zu vergleiche ist. Dieser Hund wird seit letztem Jahr auf eine Länge von 3 cm geschoren, was er liebt! Er tollt nach dem Scheren herum wie kein anderer und ist auch viel lebendiger.
das lange Fell ist oft eine Zuchtkreation des Menschne, kein Bobtail könnte mit diesem Fell seiner ursprünglichen Arbeit noch gut nachgehen.
Wenn man irgendwo lebt, wo es durchaus warm wird ( zähle Deutschland und generell West-mitteleuropa dazu) würde ich jeden Hund scheren, der unter seinem langen Fell leidet. Ich hatte damit schon einige Konflikte mit Züchtern der Rassen, aber ich sehe das immer vom Standpunkt des HUndes aus, und der leidet im Sommer unter dem Fell.

Edith

von Alice & Celine(YCH) am 13. Januar 2001 13:11

Hallo Christine,

Ich denke das kommt sowohl auf den Hund, wie auch auf die Beschaffenheit des langen oder dichten Fells an. Man sollte immer gucken, ob der Hund wirklich wegen dem Fell leidet. Manche Hunde leiden nämlich grundsätzlich wegen der Hitze und nicht primär wegen dem Fell. Es ist auch so, daß das Fell, auch wenn es seltsam klingt, eine Isolationsfunktion hat, spricht es läßt die Wärme nicht an die Haut. Das sollte man bedenken.
Anderersiets denke ich, daß bestimmte Züchtungen eigentlich schon Qualzüchtungen sind, da der Hund unter den Massen Fell wirklich schon allein wegen dem Gewicht leidet.
Ich kenne einige Bops, die den Sommer ungeschoren auch genießen können. Es kommt immer auf den Hund an.
Was die Züchter betrifft, da sollte man ganz weghören, da diese wegen dem äußeren Aussehen davon abraten zu scheren und es ist ihnen egal, ob der Hund leidet oder nicht.

Grüße
Alice


von Thomas(YCH) am 13. Januar 2001 19:50

Hallo Christine,

Ich glaube, darauf kann ich Dir gut Antworten ;-)

Ich bin Besitzer eines Briards, der im Sueden Californiens gebohren wurde und jetzt immer noch lebt. Er muss dabei sehr extreme Temperaturdifferenzen aushalten, als Beispiele, letzte Woche war ich mit ihm auf einem Dreitausender (ja so hohe Berge hats gerade bei Los Angeleswinking smiley, vor dem Haus am Morgen schon ueber 20 Grad, beim Aufstieg wechsel von Schweisstreibendem Sonnenhang (T-shirt und kurze Hose fuer mich) und vereiste Schattenhaenge. Oder am naechsten Montag gehe ich mit ihm in den ueber einen Meter Neuschnee mit ihm laufen, jetzt gerade hat es 27 Grad drausen. Oder im Sommer hat es in der Nacht normalerweise 10 bis 15 Grad am Tag oefters 45 Grad im Schatten und ich kenne mehrere Briards, die da noch Schafe herden !!!!

Aber jetzt zum Fell, es ist eine absolute vermenschlichung des Hundes, dass er kuehler haben soll mit kurzem Haar. Der Hund steuert seinen Temperaturhaushalt anders als der Mensch (Hecheln und Fussballen, aber nicht durch Schweiss). Dadurch wirkt das lange Fell sehr gut als Isolation (Fell erzeugt selber keine Hitze !!!) sowohl gegen Kaelte als auch gegen Hitze. Die Erfahrungen mit Briards in der "Briard in Not" unseres Clubs (sind die einzigen Briards hier die geschoren werden, aber aus anderem Grund) zeigen ganz deutlich, dass die Hunde viel mehr unter der Hitze leiden. Oder diesen Herbst bei einem Herdingwettkampf, da hatten die deutschen oder belgischen Schaeferhunde in "nur" 35 Grad schon gelitten und waren traege, die Briards und Bouviers sind wie immer mit Spass bei der Arbeit gewesen ;-)

Das naechste Problem mit schoren, die langhaarhunde haben sehr empfindliche Haut gegen Sonnenbestrahlung. Mein Briard hatte letzten Fruehling eine kleine Operation, dazu wurde ihm ein Fleck am Bein geschoren, da hatte er nach einem Tag Sonnenbrand und ich musste ihm Sonnencrem einschmieren, bis er endlich wieder laengere Haare hatte !

Aber du sagst es richtig GEPFLEGTES Fell muss nicht geschoren werden, oder besser darf nicht geschoren werden.

Alles Gute

Thomas und Briardruede Leon

von Thomas(YCH) am 13. Januar 2001 20:01

Hallo Edith,

siehe meine andere Meldung zu diesem Thema, die langhaarigen Hunde koennen gerade wegen den langen Haaren bei hitze noch arbeiten. ein kurzhaariger Hund ist da viel empfindlicher.
Und dann noch etwas, das lange Haar wurde den meisten Huete - Rassen angezuechtet, da gab es noch keine Ausstellungen. Das lange Haar ist zum Schutz vor Woelfen und zum besseren Schutz vor dem Wetter (heiss und kalt) gezuechtet !!!

C'ya

Thomas & Leon



von Christine(YCH) am 13. Januar 2001 20:39

hallo Thomas,

danke für die Antwort, es bestätigt, was ich mir immer schon gedacht habe, aber die Leute haben mich mit dem "Den muß man im Sommer scheren" doch verunsichert.
Mein Pon kommt ungeschoren davon und da mein Husky die Hitze auch besser verträgt als so mancher Schäferhund...(und was schimpfen die Leute immer wegen Husky bei unseren heißen Sommern!)

Noch viel Spaß bei Euren Bergtouren

Christine

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • wo gibts noch solche Collies?

    Hi Nat, : danke, da les ich mich gleich mal durch :) Bitte, keine Ursache! ;-) : Wegen dem ...

  • Kiefernsperre bei Pitbullterrier

    Hallo Markus, Bücher über den PitBull habe ich nie gelesen, weil mich dieser Rasse persönlich nicht ...

  • Hund ignorieren!

    Hallo Katharina- Anna und Stinkebär *lach auch*. Wenn man ihn ignoriert, ist ihm in diesem Moment ...

  • Methoden?

    Hallo Elke, das Problem bei der Polizei ist folgendes: Die Staatskassen sind leer, bei allem muß ...

  • Hund hat Halter gebissen

    Lieber Thomas, zuallererst: Eines stimmt sicher nicht: Daß ein Hund, der einmal gebissen hat, das ...

  • Röngten der Zähne?

    Hallo, welche Rasse hast Du, dass Du mit fehlenden Zähnen nicht züchten kannst? Ich könnte es trotz ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren