Dalmis nur lieb? :: Hunderassen

Dalmis nur lieb?

von Sam(YCH) am 16. Januar 2001 08:42

Danke Barbara...da werde ich dann wohl mal ausgiebig schmökern gehen.

von Imke(YCH) am 16. Januar 2001 13:33

Hallo!
Hier schreibt dir der leibhaftige Pongo! Nein, mein Dalmi heißt nunmal Pongo. Aber das heißt nicht, dass ich ihn wegen dem Film habe. Ich kenne jetzt schon eine Menge Dalmis, auch von Treffen und so. Also: Ja, Dalmis sind extrem schmusig. Am liebsten mit auf Sofa und viel kraulen. Im Haus echt sehr ruhig, wenn man draußen denn genügend unternimmt. Absolut fröhliche Hunde, über die man viel lachen kann. Die devise der Dalmis die ich kenne ist: Frauchen, alles was du machst ist toll, kann ich mit?
Sie sind sicher nicht doof, aber auch nichts für Anfänger. Ich bilde meinen zum RH aus, und wir machen Agility. Ich denke also, er ist ausgelastet.
Ich sehe folgende Nachteile:
1. weiße Haare immer und überall in rauhen Menge, also optimal für weiße Fliesen,schlecht bei dunklem Teppich
2. Ich kenne viele Dalmis, die im ersten Jahr so bis sie etwas 1,5 Jahre waren,schlecht alleinblieben. Sie sind eben extrem anhänglich.
3. Harnsäure. Eventuel treten Harnsteine auf, da Dalmatiner einen erblichen Defekt haben,der verhindert, dass sie Harnsäure in der Niere rückresorbieren. Somit muß man mit der Ernährung vorsichtig sein.
4. Man sollte selber gern draußen sein, sonst kann der Hund sicher schwierig werden, wie wohl jeder aktive Hund, der zu wenig Beschäftigung hat.
Also, soweit von uns, falls du willst, kannst du ja mal auf meine HP schauen...

von Sam(YCH) am 17. Januar 2001 11:14

: Vielen Dank für Deine Antwort inklusive der Nachteile.
Der Hund auf pic ist wirklich bildhübsch!!!!
Viel Glück bei Eurer Ausbildung.

von Manuela(YCH) am 18. Januar 2001 21:40

: Ich selber habe noch keinen Dalmatiner besessen, interessiere mich
: aber für die Rasse. Sicherlich kann man über Dalmatiner in Büchern
: nachlesen, mich würde die Praxis aber mehr interessieren.
: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
: Sind Dalmis nur kinderlieb und verschmust oder stimmt eher die Aussage,
: dass sie sehr eigenständig und wirkliche Streuner sind???
: Ich möchte mit dieser Äusserung wirklich niemandem auf den Schlipps treten, weil ich wie gesagt nur den KOmmentar von zwei Dalmis-Haltern
: weitergeben kann. Einer davon würde sich nie mehr einen Dalmatiner
: anschaffen, aber vielleicht kommt es auch auf die Erziehung an????
: Denn in den Büchern werden sie als absolute liebe und anhängliche
: Familienhunde beschrieben.
: Wie schmusig ist ein Dalmi wirklich?


Hallo zusammen ,

ich weiß mein Eintrag ist etwas spät aber ich muß einfach was sagen . Wenn ich diesen ganzen Berichte gelesen habe bin ich doch aus allen Wolken gefallen, ich kann das nicht glauben was Ihr da so schreibt das ein Dalmatiner richtig aggressiv wird und andere Hunde beißt .
Ich selbst habe seid 3 Mon. einen Dalmatiner Hünndin und noch zwei kleinspitze und ein Kleinkind von 1,5 Jahren .
Ich kann mir keinen besseren begleiter für meinen Sohn wünschen als meine Minou , sie ist sehr lieb und vorsichtig mit meinem Sohn , wenn sie ihm mal weh tut ( denn sie ist ja auch noch ein Baby ) dann schlabbert sie ihn gleich dort .
Wenn ein Dalmatiner anfängt zu beißen oder ein Rüde sich nicht mit anderen versteh bin ich fest der Meinung es liegt am Besitzer , sie brauchen nun mal viel Auslauf und wenn sie das nicht bekommen werden sie unzufrieden und zerstören auch mal was . Wer sich aber mit dieser Rasse beschäftig weiß das vorher !
Meine Mam hat vor 10 Jahren Dalmatiner gezüchtet und NIE war auch nur einer dabei der Aggressiv geworden ist oder war !!!!
Sie sind super tolle Familienhunde .
Ich hoffe ich habe ebenso niemandem auf den Schlips getreten ?!

Liebe Grüße
Manuela
:

von Sam(YCH) am 19. Januar 2001 12:20

Liebe Manu,
Du hast bestimmt niemandem auf den Schlips getreten und ich bin Dir
dankbar, dass ich auch dieses positive über die Dalmis insbesondere
Deine Dalmihündin noch lesen darf. Ich bin ganz Deiner Meinung, dass
wenn ein Hund beisst, es in erster Linie wohl wirklich an dem Besitzer
liegt. Allerdings haben mir Leute eben erzählt, dass Dalmis sehr, sehr
eigenständig sind und sehr gerne "streunen" gehen, am liebsten ohne
Herrchen. Am besten ich werde mich mal direkt bei einem Dalmi-Züchter informieren. Stimmt es, dass Dalmis furchtbar haaren?
Gruß, Samantha

von Manuela(YCH) am 19. Januar 2001 15:31

: Liebe Manu,
: Du hast bestimmt niemandem auf den Schlips getreten und ich bin Dir
: dankbar, dass ich auch dieses positive über die Dalmis insbesondere
: Deine Dalmihündin noch lesen darf. Ich bin ganz Deiner Meinung, dass
: wenn ein Hund beisst, es in erster Linie wohl wirklich an dem Besitzer
: liegt. Allerdings haben mir Leute eben erzählt, dass Dalmis sehr, sehr
: eigenständig sind und sehr gerne "streunen" gehen, am liebsten ohne
: Herrchen. Am besten ich werde mich mal direkt bei einem Dalmi-Züchter informieren. Stimmt es, dass Dalmis furchtbar haaren?
: Gruß, Samantha

Hey Samantha,

also das sie streunen ja doch könnte sein meine wenn sie wie gesagt den Boxer sieht ist sie nicht mehr zui halten und jede Erzehung vergessen, doch streunen ja ....

Das Problem Haaren , stimmt auch , durch ihr kurzes weißes Fell bzw. schwarz/weiß sieht man auch überall die Haare . Fliesen sind da gut aber ein dunkler Teppich oder Bezug ( zB im Auto ) ist schon echt manchmal nervig ....

Liebe Grüße
Manuela

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Dodson & Horrell

    : : Hallo, : : : : wie lange gibst du Deinen jungen Hunden (gibst Du es überhaupt ?) das ...

  • Kinder Gassi mit Hund?

    Hallo Jutta Mein Sohn ist 12 Jahre alt und wir haben eine sehr grosse Flat- Hündin. Da mein Sohn ...

  • nochmal k3

    : Hallo Annaherbert! : : Solangsam wird dieser Dialog absurt! : Hi Ghost, schon nach kurzer Zeit ...

  • VDH und Dissidenz

    Hallo Frau Kehrmann, : Register ist ein Anhang des Zuchtbuches, steht so in der VDH Satzung und hat ...

  • gibt es schwarze setter?

    Hallo Karin Sag mal, wo war denn dieses Gespräch? Vielleicht war's ja jemand aus dem Wurf von Wilson ...

  • Nochmal Schutztrieb!

    Hallo Gaby, : Schutztrieb ist auch abhängig von der Genetik Deiner Rasse - ein Schäferhund, Hütehund ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren