Gibt es überhaupt gesunde Mastini? :: Hunderassen

Gibt es überhaupt gesunde Mastini?

von Hans(YCH) am 25. Januar 2001 21:36

Nachdem ich so die Einträge über Mastini gelesen habe, frage ich mich, ob es überhaupt gesunde mastini gibt!

Weiss einer da mehr darüber?

von Susi(YCH) am 26. Januar 2001 12:24

Hallo Hans,

wenn Du mich fragst - NEIN. Leider. Mastini sind wunderbare Hunde, aber ich hab noch keinen gesehen, der allein vom anatomischen Standpunkt her als gesund zu bezeichnen wäre. Hast Du das neue Molosserbuch vom Kynosverlag? Da ist ein Bild von einem italienischen Mastinopärchen drin, die wenigstens so aussehen, als könnten sie sich normal fortbewegen. Allerdings würden viele "Mastinoexperten" sie als total untypisch bezeichnen. Ein gesunden Mastinowelpen zu bekommen ist fast so schwer wie ein sechser im Lotto. Aber ich denke wer suchet, der findet...

Viele Grüße

Susi

von Frank Grelle(YCH) am 26. Januar 2001 15:09

Hi!

Leider, leider ist in der Mastinizucht meiner Meinung nach in den letzten ca. 12 Jahren sehr viel falsch gemacht worden.
Vor 10 Jahren gab es noch Mastini, welche nicht so superstark befaltet waren, die noch laufen konnten, ohne sich auf dieselben zu treten.

Einmal habe ich einen Mastini "von alten Schlag" gesehen. Und dachte mir, so sollten sie aussehen. Leider ist der im Alter von 4 Jahren an Herzfehler gestorben.

Ich will nicht ausschließen, das es noch vernünftig gezüchtete und gesunde Mastini gibt. Aber suchen muß man sie......

Grüße frank

von K. Keck(YCH) am 27. Januar 2001 09:34

Hallo,

doch ich kenne oder kannte einige. Alle waren untypisch: wenig Falten, schlank gebaut, max. 60kg/Rüden, 50kg/Hündinnen (die meisten stammten aus Tierheimen). Viele Experten hätten sie vielleicht gar nicht als reinrassig bezeichnet. Meine Alte ist nun ca. 11 Jahre und gehört meiner Einschätzung nach auch zu den gesunden (und hoffentlich bleibt sie es noch sehr, sehr lange). Sie hat zwar ein Spondylose im Rücken, doch im Alter haben das viele Hunde (einige Bilder, siehe Link unten).

Die richtig typischen, faltigen schweren Mastini, die ich kannte und kenne sind ALLE mehr oder weniger krank (Augen, Knochen, Herz, Epilepsie) und wurden meist nur wenige Jahre alt.

Viele Grüße

K. Keck

von Has Bitterwolf(YCH) am 02. Februar 2001 10:00

: Die einzigen gesunden Mastini, die es noch gibt, sind wohl die Cane Corso. Das ist eigentlich der gleiche Hund, (gleicher Ursprung) aber eben gänzlich ohne diese Übertreibungen und Deformationen. schau dir doch mal unsere Hunde an: www.canecorso.de Sportliche, athletische Molosser mit coolem Wesen und Charakter, so wie man sich einen Mastino wünscht und wie sie auch Anfang des Jahrhunderts noch ausgesehen haben.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren