An die Aussie-Spezialisten :: Hunderassen

An die Aussie-Spezialisten

von Edith(YCH) am 27. Januar 2001 14:55

: Hi Silke!

entschuldige aber hast Du wirklich mit der richtigen Frau telefoniert? CH. Prizm´s Inside Track ist ein Black Tri, zu sehen auf der Seite der Besitzerin Silker Löffler, Rosebud of Crana.
telephoniert habe ich mit niemandem, noch. Aber ich habe gerade erst jetzt nochmal auf der Seite nachgesehen, es steht ganz deutlich BLUE MERLE ( bavarian-forest.de) Aber das kann nat. auch ein Irrtum sein. Ich wei0ß dass Janet eine Rosebud of Crana ist. Aber ich werde die Besitzerin darauf aufmerksam machen.
: Gruß
Edith

von Alice(YCH) am 27. Januar 2001 15:05

Hi Edith,

Ja, stimmt! das war mir bekannt, daß die Amis das machen.
Ich denke man kann es einem deutschen Züchter nicht verdenken, daß er einen guten Hund von drüben holt, auch wenn dieser eben diese Eltern hat. Immer noch besser als ewig die gleichen zum Teil verwandten Hunde aus Deutschland einzusetzen. In Amerika gibt es ja doch unendlich viel mehr auswahl und man kann genau den passenden Hund für seine züchterische Ziele suchen.
Darf ich fragen von welchem Züchter dein Hundi sein soll, nur aus interesse, weil ich auch schon seit Langem suche.

Gruß
Alice

von Edith(YCH) am 27. Januar 2001 15:10

: Hi Hi Alice!

Ich hätte gerne einen Hund vom Bavarian Forest. Mir kommt dort alles total in Ordnung vor. Sie prägen gut, haben nicht total viele Hunde (4 + 2 Welpen) und ´haben auch keine Zwerg-Aussies.
Aber das mit BM x Bm war ein Fehler im Pedigree der HP. Es ist Bm x BT.

MFG
Edith

von Alice(YCH) am 27. Januar 2001 16:40

Hallo Edith,

Ist das der Zwinger von Silke L.? Wenn ja, die hat tolle Hunde, hast echt gute Wahl getroffen.

Grüße
Alice

von Sabine S.(YCH) am 27. Januar 2001 16:59

Hallo Edith!

: Die Frage ist: Willst du Teil eines "Spitzenteams" werden und oder einfach "nur" Spaß haben? Beides würde ich sagen, eher so im Mittelfeld liegen und vor allem beweisen, dass es auch andere gute Rassen ausßer dem DSH gibt.

Ich würde der Größe und dem Gewicht des Hundes für die RH-Arbeit nur insofern Bedeutung beimessen, als du ihn t r a g e n können solltest!
Auch mit einem großen, schweren (nicht dicken!!!) Hund kannst du ein Spitzenteam bilden. Beispiel: 1999 wurde eine vom Knochenbau her sehr massive Berner Sennenhündin (knapp 40 kg) österreichische Staatsmeisterin der Lawinenhunde.
Letztes Jahr steckte ein Berner Sennenrüde bei einer großangelegten, sehr anspruchsvollen Einstatzprüfung der Afdru alle leichteren Kollegen in die Tasche und belegte mit großem Abstand den ersten Platz.

Größe und Gewicht des Hundes sind für mich nicht unbedingt Kriterien für die Rettungshundetauglichkeit.

Grüße von Sabine S.

:
:

von Silke(YCH) am 27. Januar 2001 17:03

Hi Edith, au weia das steht da ja tatsächlich! Ist natürlich ein böser Fehler, wobei es wie Du ja schon geschrieben hattest für US-Verhältnisse nicht für jedermann tragisch wäre. Naja, auf jeden Fall wissen wir ja, daß der Papa kein Blue Merle ist.

Gruß Silke

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren