Bedlington Terrier als Zweithund? :: Hunderassen

Bedlington Terrier als Zweithund?

von Karin(YCH) am 26. Juni 2001 21:48

Hallo!
Wer hat Erfahrung mit der Rasse Bedlington Terrier? Es wäre nett, wenn mir jemand seine Erfahrungen schildern würde. Auf welches Temperament müsste ich mich einstellen? Läßt er sich als Zweithund halten?
Ich hab ein armes Würstchen in unserem Tierheim entdeckt und hätte gern ein paar Informationen.
Lieben Dank im voraus!
Karin

von Gaby mit Beira(YCH) am 27. Juni 2001 07:26

: Hallo!
:Auf welches Temperament müsste ich mich einstellen? Läßt er sich als Zweithund halten?

Wenn er - was man bei Tierheimhunden (meist) nie im voraus weiß, "typisch" ist, dann auf ein echtes Terriertemperament mit allen Vor- und Nachteilen. Was dem Terrierfreund Freude bereitet, bedeutet für jemanden, der diesem Wesen nichts abgewinnen kann, Streß pur. Ein großer Vorzug des Bedlingtons - abgesehen vom Wesen - ist die Tatsache, daß er so gut wie gar nicht haart. Allerdings muß er, wenn der gut aussehen soll, regelmäßig geschoren werden.

An sich lassen sich Bedlingtons gut zu zweit oder in kleinen Meuten halten; wie er mit Deinem Hund zurecht kommt, läßt sich vielleicht bei einem gemeinsamen Spaziergang austesten.


Ich hab ein armes Würstchen in unserem Tierheim entdeckt ...

wäre schön, wenn es klappen würde, nur: überlegt es Euch gut, denn gerade bei Tierheimhunden weiß man leider (meist) nicht, was man sich einhandelt. Es kann der "Sechser im Lotto" sein, kann aber auch - gerade bei einer Terrierrasse, in einer Katastrophe enden. Und es wäre wirklich tragisch, wenn das Kerlchen wieder zurück müßte.

Viele liebe Grüße
Gaby mit Beira
:

von Wilma u. Arno(YCH) am 27. Juni 2001 14:17

Hallo Karin,

in Hundebüchern wird der Bedlington gern als Wolf im Schafspelz beschrieben. Er sieht halt aus wie ein Lamm, hat aber (meistens) den typischen Terriercharakter.
Muß man halt mögen.
Ob er sich als Zweithund halten läßt etc. kann man meiner Meinung nach so pauschal nicht sagen. Da hilft nur austesten bei Spaziergängen mit Deinem Hund.
Dann kannst du vielleicht auch schon ein bißchen austesten - falls es sich um einen Fundhund handelt - ob er schon ein bißchen Erziehung genossen hat.
Allerdings muß man immer bedenken, daß ein Tierheimhund meistens erst wenn man ihn eine Zeitlang hat seinen wahren Charakter zeigt. Arno hatte in dem halben Jahr wo ich ihn habe auch schon mehrere Phasen.
Und manches Mal hab ich geflucht. Aber mittlerweile haben wir eine Bindung, die bei Leuten, die ihren Hund schon als Welpen bekommen haben auch nicht enger ist.
Viele Grüße
Wilma u. Arno

von Anke mit Lucky(YCH) am 29. Juni 2001 11:13

: Hallo!
: Wer hat Erfahrung mit der Rasse Bedlington Terrier? Es wäre nett, wenn mir jemand seine Erfahrungen schildern würde. Auf welches Temperament müsste ich mich einstellen? Läßt er sich als Zweithund halten?
: Ich hab ein armes Würstchen in unserem Tierheim entdeckt und hätte gern ein paar Informationen.
: Lieben Dank im voraus!
: Karin
:
Hi,
ich denke auch, dass man keine pauschalen Aussagen machen kann.
Eine Nachbarin von uns hat sich auch als 2.-Hund einen Bedlington gekauft. Bis darauf, dass der 1. erst mal seine Zeit brauchte sich an den Kleinen (sie hat ihn als Welpen zu sich genommen) zu gewöhnen, hat es keine besonderen Probleme gegeben... Die Nachbarin hat aber auch sehr viel Hundeerfahrung und konnte so allen "Problemen" gut entgegenwirken!
Wie sie mal sagte, ist ihr Bedlington aber auch kein "richtiger" Terrier... was aber ja nichts zu sagen hat (ich habe auch einen Terrier, und komme mit seiner Art (meistens) gut zurecht)!!!
Viel Erfolg!
Anke mit Lucky

von Ilka & Roxy(YCH) am 12. Juli 2001 10:18

Hallo Karin!

Hast Du Dich für den Bedlington entschieden? Ich interessiere mich auch für diese Rasse und würde mich freuen, wenn Du Dich mal bei mir melden würdest.

Ilka & Roxy

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren