Welcher Hund ? :: Hunderassen

Welcher Hund ?

von Petra(YCH) am 08. Oktober 2001 13:24

Hallo liebe Hundefreunde !
Wir möchten uns gern einen Hund kaufen, der folgende Eigenschaften hat:
Kinderlieb
Verschmust
Verspielt
der auch mal 2 Stunden alleine bleiben kann
Höhe ca. kniehoch (Rücken)
nichts kaputt macht und folgt. (Wir haben natürlich vor mit ihm in die Hundeschule zu gehen !)
braucht (bzw. sollte) keine Wachhundeigenschaften haben.

(Aber bitte nicht sagen, ich soll mir einen von Steiff kaufen !)

Welche Hunderasse eignet sich da am besten?

Wir wären für eine Auskunft dankbar.

Petra

von Karin K.(YCH) am 08. Oktober 2001 14:11

Hallo Petra

Deine Auskünfte sind noch ein bisschen mager. Ob der Hund kinderfreundlich ist oder nicht hängt viel mehr von der Prägung und Aufzucht ab als von der Rasse. Das alleinebleiben, nichts kaputt machen und gehorchen sind alles Sachen die er/sie lernen kann und muss. Du musst auch damit rechnen, dass ein Welpe öfters mal was anstellt und auch Sachen kaputt macht.
Interessant wäre was habt Ihr zu bieten (Zeit für Auslauf und Beschäftigung). Wieviel Erfahrung habt Ihr bereits in Hundehaltung und Erziehung. Gefallen Euch besser Kurzhaarige oder Langhaarige Hunde.

Schreib doch mal etwas über diese Dinge....

Liebe Grüsse
Karin K. mit Michel, Kasimir + Mister Q.

von Sylle(YCH) am 08. Oktober 2001 14:35

: (Aber bitte nicht sagen, ich soll mir einen von Steiff kaufen !)

Da würden aber die meisten Eigenschaften zutreffen ;o)

: Welche Hunderasse eignet sich da am besten?
:

Ehrlich gesagt, das meiste ist Erziehungssache und sehr viele Rassen eignen sich. Ausgenommen sind natürlich Arbeitshunde und Hunde, die auf Leistung gezüchtet sind.
Wie wärs denn mit einem Hund aus dem Tierschutz. Je nach Verein kann man Euch sehr gut über die individuellen Eigenschaften und den Erziehungsstatus informieren.
Grüße
Sylle

von Petra(YCH) am 08. Oktober 2001 14:35

Erfahrungen, ausser mit Streifenhörnchen, haben wir leider keine. Wir haben einen großen Garten aber extra Auslaufbedarf sollte sich im Rahmen halten, also sprich nicht unbedingt auf Husky-Niveau sein.

Ein kurzhaariger Hund wär uns lieber (zwecks Fellhygiene). Dass Welpen mehr anstellen ist klar, kein Problem. Allerdings sollte der Hund vom Charakter her leicht zu erziehen sein.

Hast Du da einen Vorschlag?

Petra

von Karin K.(YCH) am 08. Oktober 2001 14:45

Hallo Petra

Ich rate im Zusammenhang mit Kindern nicht unbedingt zur Aufnahme eines TA-Hundes. Bei sehr vielen Hunden aus dem TA ist die genaue Vergangenheit nicht bekannt und mir persönlich wäre das im Zusammenleben mit Kindern einfach zu riskant. Kenne 2 Fälle wo das ganze ziemlich schief gelaufenist.

Wir haben einen großen Garten aber extra Auslaufbedarf sollte sich im Rahmen halten, also sprich nicht unbedingt auf Husky-Niveau sein.

Du weisst sicher, dass ein Hund unbedingt geistige Auslastung braucht - dafür braucht er aber Dich und Deine Zeit. Sprich hast Du Extra Zeit ausschliesslich für den Hund?? Ein grosser Garten nützt ihm da relativ wenig.....

Hast Du da einen Vorschlag?

Da ich in Sachen Hundhaltung bei mir sehr anspruchsvoll bin, tue ich mich immer ein bisschen schwer mit dem zuraten zu einer bestimmten Rasse. Aber wie wär's z.b. mit einer Französischen Bulldogge, die sollen richtige Clowns sein und sind eher genügsam. Mir kommt auch noch ein Mops in den Sinn. Beide Rassen tun sich wohl eher schwer mit dem Atmen - sprich man muss auf eine "Gesunde" Zuchtauswahl achten.

Was meinst Du dazu?

Gruss
Karin K. mit 3 Schapendoesen


von Andreas(YCH) am 08. Oktober 2001 14:43

Hallo,

wie wäre es mit einer Labrador oder Flat coated Retriever Hündin?

Gruß
Andreas

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Winterwurf

    Hi! Was mit viel mehr Sorgen bereitet als die Temperaturen ist der Kellerraum.!!!! Wie viele Stunden ...

  • Verminex

    Ich teste das einfach mal und berichte über den (Miß)erfolg. : Ja, bitte "tu" mal. Liebe Grüße Gaby ...

  • Bestätigung immer mit gleichem MO?

    : Ich könnte mir vorstellen, dass dieses "Lottoprinzip" noch einmal einen Motivationsschub ...

  • Auf den Rücken drehen/Alphawurf""

    Hallo Wiebke, diesem Beitrag ist NICHTS mehr hinzuzufügen, nicht mal Humor (auch der ist schon ...

  • Hasenhund

    Hallo, Annabel ! Sowas ähnliches hatte ich mal mit einem Hund und Meerschweinchen, er ist dann zu ...

  • Gutes Futter ?

    Ja, Du kannst es noch über Solidgold- Europe. de und noch über einen anderen Anbieter bestellen. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren