Welcher Hund ? :: Hunderassen

Welcher Hund ?

von chri & Pu(YCH) am 09. Oktober 2001 18:50

Hallo
Wie wärs mit n'em Lagotto?
ist verschmust, verspielt, kann alleine bleiben, ist kein Schutzhund, braucht ausser scheren keine Fellpflege, ist ein bisschen Starrköpfig, lernt aber schnell, lieb zu Kinder, gut als zweithund geeignet, Trüffelsuchhund (kann sich sein Fressen selber verdienen) sieht gut aus, sportlich (gut für agility, aber auch obidience, Mobility, usw.)
ein Traumhund. Dieser Hund braucht aber auch Auslauf!!!
tschüss Chri und PUnto

von chri & Pu(YCH) am 09. Oktober 2001 19:03

du möchtest einen kurzhaarigen, Hund?
Diese Fellart ist nicht unbedingt die Hygieniste, das diese Hunde oft haaren, was sehr unhigienisch ist. Einen Lagotto kannst du, wenn er schmutzig ist schnell unter die Dusche stellen, abduschen, trockenreiben und der Forteil daran ist, er haart nicht, du musst ihn nicht kämmen, sondern nur 4 mal im Jahr milimeterkurz schneiden.

von Heinz(YCH) am 10. Oktober 2001 06:26

Hi Conni, Hi Petra!

Ich kann mich den Ausführungen zum Großpudel nur anschließen. Auch mit den kleineren Pudelrassen hatte ich die besten Erfahrungen!

Grüße Heinz + AMADEUS & RASTI (Groß-u. Kleinpudelrüden)

von Sabine(YCH) am 10. Oktober 2001 07:17

Hallo Petra
Du hast ursprünglich gemeint der Hund sollte kniehoch und kurzhaarig sein. Der Labrador, wie auch die anderen Retriever sind lang- oder stockhaarig. Das heisst sie verlieren enorm viele Haare wenn man sie nicht regelmässig kämmt respektive bürstet. Dadurch dass sie nicht ganz kurzhaarig sind, bringen sie bei nassem Wetter viel Schmutz in die Wohnung und Retriever sind ware Wasserratten.
Wenn ich in Deinem Fall wäre, würde ich mich für einen Staffordshire Bullterrier oder für einen MiniBullterrier entscheiden. Ich würde ihn sogar aus dem Tierheim holen. (Was ich auch schon gemacht habe, klappte leider aus einem anderen Grund nicht. Aber er war absolut kinderlieb!!)
Bei www.bullterrier-in-not.de wärst Du sicher gut aufgehoben.

Vielleicht eine Überlegung wert. smiling smiley)

Viele Grüsse aus der Schweiz
Sabine

www.schecker.net/Dogo (hier siehst Du unsere Hunde. Der eine davon ist kniehoch und ein Secondhandhund)

von Andreas(YCH) am 10. Oktober 2001 10:47

Hallo,

: Wenn ich in Deinem Fall wäre, würde ich mich für einen Staffordshire Bullterrier oder für einen MiniBullterrier entscheiden. Ich würde ihn sogar aus dem Tierheim holen. (Was ich auch schon gemacht habe, klappte leider aus einem anderen Grund nicht. Aber er war absolut kinderlieb!!)
: Bei www.bullterrier-in-not.de wärst Du sicher gut aufgehoben.

diese Rassen kann man vielleicht noch mit gutem Gewissen in der Schweiz empfehlen, mit Sicherheit aber nicht mehr in Deutschland, es sei denn, man ist ein ausgeprägter Masochist und sehr reich.

Gruß
Andreas

von Sabine(YCH) am 10. Oktober 2001 12:44

Sorry
daran habe ich nicht gedacht!!


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren