Parson Jack Russel/Foxterrier :: Hunderassen

Parson Jack Russel/Foxterrier

von Adelheid(YCH) am 05. November 2001 08:41

Hallo,

könnt Ihr mir Unterschiede der beiden Rassen nennen (bitte keine Links nennen). Mich würde u.a. Unterschiede im Temperament interessieren. Habe bislang eine Hund, interessiere mich aber noch für einen Zweithund. Welche der beiden Rassen ist gelehriger, bzw. besser geeignet für Agility (wenn man das überhaupt sagen kann).

Danke

Adelheid

von Gaby mit Beira(YCH) am 05. November 2001 09:12

: Hallo,
:
: könnt Ihr mir Unterschiede der beiden Rassen nennen (bitte keine Links nennen). Mich würde u.a. Unterschiede im Temperament interessieren. Habe bislang eine Hund, interessiere mich aber noch für einen Zweithund. Welche der beiden Rassen ist gelehriger, bzw. besser geeignet für Agility (wenn man das überhaupt sagen kann).
:
:
Hallo Adelheid,

nach eigener Erfahrung sind sich beide Rasse sehr ähnlich, soweit man bei den Foxen nicht gerade ein Exemplar aus reiner "Schönheitslinie" nimmt. Man muß dem typischen Terrierwesen gerecht werden, es akzeptieren und damit umgehen können. Im Agility bringen beide hervorragende Leistungen; berücksichtigen würde ich hier aber die neue Klasseneinteilung ab 2002; hier wird der Foxterrier meist "Midi" laufen müssen und ist dann einer der eher kleineren Midis, was ein Nachteil sein könnte (nicht zwangsläufig sein muß); der Parson Russel sollte unter 35 cm bleiben und damit ein echter Mini sein.
:
Viele Grüße
Gaby mit Beira
: Adelheid
:

von Margot(YCH) am 05. November 2001 09:37

Hallo Gaby,

: nach eigener Erfahrung sind sich beide Rasse sehr ähnlich,

wieviel Erfahrung hast du denn?

soweit man bei den Foxen nicht gerade ein Exemplar aus reiner "Schönheitslinie" nimmt.

Wo liegt das Problem bei der reinen Schönheitslinie? Ich habe mich
ganz bewußt für die Foxterrier-Zucht auf Basis reiner Schönheitslinien
entschieden, aus einem ganz einfachen Grund: das Agressionspotential
gegenüber anderen Hunden ist wesentlich geringer, die Hunde sind um
vieles führiger und, und, und........ für die Arbeit am Platz, sei
es Unterordnung oder Agility sind die "Schönheitslinien" wunderbar
geeignet - wahrscheinlich besser als die Jagdgebrauchslinien.....
Schu mal auf meiner HP vorbei - da kannst Du sehen, was "Schönheits-
linien-Foxl" alles machen können.........

Grüße
Margot+Foxies

von Adelheid(YCH) am 05. November 2001 09:53

Hallo Margot,

Du kannst mir doch auch sicher den Unterschied von Parson Jack Russel Terriern und Foxterriern nennen. Wesensbeschreibungen und Vor- und Nachteile würden mich interessieren.

Adelheid

von Margot(YCH) am 05. November 2001 11:01

Hallo Adelheid,

gerne :-)
grundsätzlich sprechen wir mittlerweile von 3, genaugenommen sogar
von 4 Rassen - den Parson Jack Russel Terrier gibt es nämlich nicht mehr. Es gibt jetzt den Parson Russel Terrier - das ist der hochläufige Typ, den Jack Russel Terrier - der Niederläufer und eben den Foxterrier Glatt- und Drahthaar.
Der PRT ist eine erst seit wenigen Jahren durch die FCI anerkannte
Rasse, bis vor wenigen Jahren konnte also jeder Einkreuzen was er
für gut und richtig befand - deshalb kann man das Wesen eines PRT
nur sehr ungefähr vorausahnen - keiner weiß was durchsschlägt. Bedingt
dadurch, daß der PRT in den letzten Jahren sehr modern wurde gibt es
auch einige gesundheitliche Probleme in der Zucht........
Der JRT wurde erst vor wenigen Monaten durch die FCI anerkannt, wie
sich diese Rasse jetzt mit einer kontrollierten Zucht weiterentwickelt
kann wahrscheinlich noch niemand abschätzen.........
Der Foxterrier wird seit ca. 200 Jahren reingezüchtet, das Wesen ist
also einigermaßen kalkulierbar, da es seit ewigen Zeiten keine Ein-
kreuzung anderer Rassen gegeben hat, abgesehen davon zeichnet sich
wesensmäßig und natürlich auch im Exterieur mittlerweile eine gewisse Spaltung zwischen den Jagdgebrauchs- und Schönheitslinien. Das wurde
schon angesprochen - warum ich mich bewußt für eine Schönheitslinie
entschieden habe möchte ich nicht öffentlich kundtun.......
Allen gemeinsam ist ihr Terrier-Temperament - sie sind sehr lebhaft,
und zwar lebhaft in einem Ausmaß, das es sicher nicht jedermanns/fraus
Sache ist....... wenn man sich darauf einstellt, kann man dieses
Temperament jedoch sehr gut in geregelte Bahnen lenken, jedoch gibt es
sicher große Unterschiede in der Führigkeit.
Wie schon gesagt, die Wesensentwicklung beim Foxterrier halte ich
für kalkulierbarer als beim PR und beim JR, gesundheitliche Probleme
gibt es beim Foxterrier keine, beim PR schon, beim JR weiß ich es nicht.

Ich hoffe ich hab mich jetzt nicht zu "Oberlehrerhaft" angehört - das
war nämlich nicht meine Absicht. Wenn Du noch mehr wissen willst, kannst
Du mich auch gerne anmailen.

Liebe Grüße
Margot

von Gaby mit Beira(YCH) am 05. November 2001 10:30

:
:
: wieviel Erfahrung hast du denn?
: uupss - eine ganze Menge! Welpenspiel, "Aggi"-Training, Tierarzt-Praktikum, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

:: Wo liegt das Problem bei der reinen Schönheitslinie?

Schön, wenn Du so zufrieden bist.
:
: Gaby mit Beira

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Methoden?

    Hallo Antje, dieses Hundematerial SPRACHE SCHAFFT WIRKLICHKEIT wie kommt man auf "Hundematerial" ...

  • Unser Hund ist trächtig.

    Hi Monika, erst einmal vielen Dank für deine Hilfe! Wenn es soweit ist werde ich mich bei dir melden. ...

  • Steuersenkung f.Hunde aus Tierheim in HH

    Hallo Peter! : : bei uns in Marl und Haltern sind seit 1998 Hunde aus dem Tierheim Marl, 2 Jahre ...

  • Alpträume nach Unfall

    Ich glaube, man muß gut unterscheiden können, was "normale" Träume (Hetz-, Jagd- und Rudelträume), bzw ...

  • Tomaten?

    Hi, bekommen meine öfter ... in püriertem zustand. Viele Grüße Franziska

  • Kampfhundeliste Berlin-ein Lichtblick ?!

    Hallo! Und fuer die, die lieber an die Innenminister faxen wollen, gibt es hier die ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren