Belgische Schäferhunde :: Hunderassen

Belgische Schäferhunde

von chris(YCH) am 27. November 2001 17:16

Hi Steffi

komisch, wie unterschiedlich die Hunde sind. Meine beiden Dobis wollen immer sehr schnell wieder ins Haus. Auch wenn sie mal alleine sind und die Türe zum Garten offen steht legen sie sich lieber im Haus auf ihre Plätze.
Evtl. liegt es daran, das bei uns im Garten absolut nicht passiert. (liegt nach hinten zu den Feldern)
Grüße chris

von suse(YCH) am 07. Dezember 2001 16:24

Hallo Steffi,
einige Anmerkungen von einem NICHT BELGIER FAN.
Ich finde die Belgier eignen sich hervorragend als Diensthunde, als Privat- bzw. Familienhunde sind sie nur schwer auszulasten, vielleicht vergleichbar mit dem Border Collie. Selbst wenn Du dreimal wöchentlich Agility machst, was ist das schon für einen Superstreber?
Von ihrem Wesen her sind sie eher Feinnervig, was ich persönlich eher negativ finde. Da hat der DSH viel mehr Ruhe u. Gelassenheit.
Möglicherweise ist es eine Zufallsbeobachtung, aber ich kenne viele Malinois, die ein eher schwieriges Sozialverhalten haben und die selbst gegengeschlechtliche Hunde niederrempeln. Die Menschenbezogenheit ist dagegen extrem.
Du hörst schon raus, ich würde Dir eher abraten.
Viele Grüße Suse

von Tanja(YCH) am 23. Dezember 2001 17:58

: Hallo!
:
: Endlich habe ich es geschafft! Mein Mann "erlaubt" mir einen Zweithund. Für mich steht schon fest, dass es ein Belgischer Schäferhun werden soll. Entweder ein Malinois oder ein Tervueren.
: Ich habe zwar schon einiges über die beiden Rassen gelesen, würde aber gerne noch "Erfahrungsberichte" hören.
: Wie findet ihr die Rassen? Welchen würdet ihr mir eher empfehlen.
: Ich muss sagen, dass wir bereits einen DSH haben, der aber eher meinem Mann gehört. Er macht mit ihm Schutzhundesport. Bisher war es so, dass ich nur mit Brix spazieren gegangen bin. Jetzt würde ich aber auch gerne einen Hund für mich haben. Ich würde sehr gerne Agility machen. Da ich Hausfrau und Mutter (7 und 10 Jahre alt, Kinder) bin, wäre immer jemand zu Hause. Wenn wir mal nicht da sein sollten, bleiben die Hunde im 2m hohen Eingezäunten Garten wo ihnen ein Zwinger mit 2 Hütten zur Verfügung stehen würde. Aber das wäre nur eine Notlösung. Wenn es geht werden die Tiere dann selbstverständlich mit genommen.
:
: Was könnt ihr mir noch so an Tipps geben??
:
: Viele Grüße
: Steffi

Hallo Steffi,
ich habe seit 10 Jahren Belgische Schäferhunde. Erst Tervueren, dann Groenendael und dann Malinois, die ich nun auch züchte.
Ich kann Dir sehr viel über die Rasse berichten und kenne auch sehr viele Züchter und Belgierbesitzer.
Wenn Du Interesse hast, schicke mir doch ein E-Mail.

Viele liebe Grüße
Tanja

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren