Mini-Bulli-Besitzer? :: Hunderassen

Mini-Bulli-Besitzer?

von Svenja u. Sita(YCH) am 25. Dezember 2001 12:51

Hallo alle zusammen!
Gibt es unter euch Mini-bulli-Besitzer?
wie sind eure Erfahrungen mit dieser Rasse? Macht ihr Sport mit euren Minis???

Liebe Weihnachtsgrüße,
Svenja u. Sita

von Andy(YCH) am 27. Dezember 2001 04:40

:

hallo svenja, hi sita,

habe selbst keinen mini-bulli, aber ich kenne einen (leider nur vom sehen auf turnieren) aus dem agility-sport. dieser hund ist echt eine sensation. er läuft sehr erfolgreich, flott und mit unheimlich viel freude. finde es eigentlich schade, daß nicht mehr davon zu sehen sind.

liebe grüsse
andy

von Svenja u. Sita(YCH) am 27. Dezember 2001 08:26

: habe selbst keinen mini-bulli, aber ich kenne einen (leider nur vom sehen auf turnieren) aus dem agility-sport. dieser hund ist echt eine sensation. er läuft sehr erfolgreich, flott und mit unheimlich viel freude. finde es eigentlich schade, daß nicht mehr davon zu sehen sind.

Hallo Andy!
Deshalb habe ich auch hauptsächlich gefragt... will nämlich gerne einen Mini als Zweithund. War erst bei einem zweiten Labbi, dann Flat Coated und bin dann auf den Mini gestoßen... der ist genau das richtige für mich.
Aus diesem Grund wollte ich auch gern von anderen Besitzern hören, wie diese Rasse so im Sport ist. Wollte, wie mit Sita, mit dem Mini Obedience machen, evtl auch Agility. Das kann und will ich mit Sita nicht, sie hat HD-C2 und ist keiner von den leichten Labbis, aber auch kein "Showmastino" ;-)
Die Züchterin, die ich mir ausgesucht habe, hat einen Hund nach Ungarn verkauft, der dort erfolgreich Agi läuft... du weißt nicht, wie der Mini heißt und woher er kommt???

Vielen Dank für deine Antwort, die hat mich nur noch mehr bestätigt!!!

Liebe Grüße,
Svenja

von Andy(YCH) am 27. Dezember 2001 12:10

hallo svenja,

das dieser mini aus ungarn kommt, das glaube ich nicht. leider ist momentan auch nicht gerade die turniersaison, so daß ich den hund auch garantiert in nächster zeit nicht sehen werde. aber ich bin sicher, daß diese rasse auch für agi geeignet ist, zumal es sich ja um quicklebendige, bewegungsfreudige tiere handelt.

das du rücksicht auf die gesundheit von sita nimmst, empfinde ich nur als fair ihr gegenüber. ich habe selbst eine schäferhündin, die sehr gut und vor allem gerne agility gemacht hat und die, aufgrund von hd und einer wirbelkanalverengung keinen sport mehr machen darf. mit ihr gehe ich jetzt in den bereich freestyle-obedience. dort gibt es genug übungen, die auch "rückenverträglich" sind.*lächel*

allerdings kann ich dem agility nicht ganz den rücken drehen und so "leiht" mir mein mann seine hündin fürs agility. er trainiert einmal wöchentlich und ich einmal wöchentlich. und die turniere laufen wir im wechsel. das klappt gaaaaanz toll.

so, halte mich mal auf dem laufenden, wie es mit dir, sita und dem "neuen" weiter geht.

liebe grüsse

andy

von Gaby mit Beira(YCH) am 28. Dezember 2001 16:52

Hallo Svenja,

bitte bedenke, wenn Du einen Mini-Bulli anschaffst und "ernsthaft" Agility betreiben möchtest, daß er demnächst wahrscheinlich nicht in der Mini-Klasse (es sei denn, Du erwischst ein besonders zierliches Exemplar), sondern in Midi starten muß. Ansonsten viel Spaß!

Liebe Grüße
Gaby mit Beira

von Svenja u. Sita(YCH) am 28. Dezember 2001 18:23

Hi Gabi!

Vielen Dank für den Hinweis, dass habe ich schon mit etwas Stirnrunzeln betrachtet...

Mal sehen, wie groß die kleine letzten Endes wird.

Liebe Grüße,
Svenja mit Sita

P.S.: Beira ist kein Mini?!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren