Biewer Yorkie :: Hunderassen

Biewer Yorkie

von Andrea(YCH) am 30. Januar 2002 11:40



: Hab mal ein bißchen im internet gesucht und diese seite gefunden!Die sprechen da auch von einem Maltshire oder Yorkeser oder so ähnlich!Komisch!
: Liebe Grüße, Maria

Hallo Maria,
da haben leider Leute Yorkies mit Maltesern gekreuzt und als Biewer
ausgegeben. Der echte Biewer entstand aus Yorkshire Terriern bei
denen aufgrund einer Mutation weiß im Haar war und mit denen dann gezielt weitergezüchtet wurde. Es scheint aber leider sehr schwierig zu sein, einen Züchter zu finden, der diesen Standard weitergepflegt hat.

Trotzdem Danke
LG
Andrea
:
: [www.beepworld.de]

von Gaby mit Beira(YCH) am 30. Januar 2002 11:58

:
:
: : da haben leider Leute Yorkies mit Maltesern gekreuzt und als Biewer
: ausgegeben. Der echte Biewer entstand aus Yorkshire Terriern bei
: denen aufgrund einer Mutation weiß im Haar war und mit denen dann gezielt weitergezüchtet wurde. Es scheint aber leider sehr schwierig zu sein, einen Züchter zu finden, der diesen Standard weitergepflegt hat.
:
... das hatte ich ja bereits in meiner Antwort geschrieben. Außerdem: einen "Standard" hat es nie gegeben - wer sollte ihn festgelegt haben?

Gruß
Gaby mit Beira


von Andrea(YCH) am 30. Januar 2002 12:35


: ... das hatte ich ja bereits in meiner Antwort geschrieben. Außerdem: einen "Standard" hat es nie gegeben - wer sollte ihn festgelegt haben?
:
: Gruß
: Gaby mit Beira
:
Hallo Gaby,
schau mal auf der Seite www.hundezucht-miros.de. Dort findest Du den
Standard.

Gruß
Andrea


von Gaby mit Beira(YCH) am 30. Januar 2002 13:51

:
Tja, es ist halt so eine Sache mit verschiedenen "Standards". Papier ist geduldig, in Deutschland bilden drei, die zusammensitzen, einen Verein, eine Zuchtgemeinschaft oder dgl., und im Zeitalter der Rechner lassen sich ohne Aufwand die schönsten Abstammungsnachweise erstellen - und schon ist die neue Rasse da. Natürlich muß einem der Hund gefallen, egal, ob mit VDH-, sonstigen oder gar keinen Papieren - es ändert auch nichts an seinem Wert als solchem. Nur: für niedliche "Buramis" (BUnte RAsseMIxe) oder auch gewollt weitergezüchtete, nicht standardgerechte Farben bin ich persönlich nicht bereit, soviel Geld wie für einen FCI-standard-gerechten Rassehund auszugeben. Seriöse (wohl etwas dumme)Züchter geben ihre "Fehlfarben" und sonstigen, nicht standard-gerechten Welpen deutlich günstiger ab, "clevere", die einen VDH/FCI-Ausschluß in Kauf nehmen, propagieren eine neue Rasse und - ich sag es mal krass - sahnen ab.

Viele Grüße
Gaby mit Beira

von Gaby mit Beira(YCH) am 30. Januar 2002 13:58

: :
hinzufügen möchte ich noch, daß ich keineswegs "neuerungenfeindlich" eingstellt bin. Ich empfinde die bei verschiedenen Rassen in den letzten Jahren "anerkannten" zusätzlichen Farben (z.B. Weiß und Schwarz-Silber bei den Zwergschnauzern, Apricot usw. bei den Pudeln) durchaus als Bereicherung, aber ich eben, wie oben ausgeführt, erst dann bereit, den vollen Preis zu zahlen, wenn ich die entsprechenden Papiere bekomme.

Gaby mit Beira

von Astrid & Ghipsy(YCH) am 04. Februar 2002 16:27

confused smileyeriöse (wohl etwas dumme)Züchter geben ihre "Fehlfarben" und sonstigen, nicht standard-gerechten Welpen deutlich günstiger ab, "clevere", die einen VDH/FCI-Ausschluß in Kauf nehmen, propagieren eine neue Rasse und - ich sag es mal krass - sahnen ab.


Haha, Hallo Gabi. Genauso habe ich es bei einer Yorki / Biwer Yorkie Züchterin erlebt, als der 1. SCHWARZE Welpe fiel. Der "Zuchtwart" kam, sah sich die Welpen an und trug in die "Papiere" ein: Farbschlag Negro = Neger - schwarz...
Hab auch gefragt, ob sie das so mit jeder Fehlfarbe machen...
Grüße von Astrid & schwarzer VDH Ghipsy (RS)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ist Vitamin k3 schädlich für den Hund?

    : pro kg : eindeutig zu viel. : : warum machen die nur so einen unfug? Hallo Rainer, ich empfehle ...

  • Kaiserschnitt

    Hallo Daggy, gönne deiner Hündin unbedingt ein Pause! Auch bei einer meiner Hündinnen mußte ein ...

  • Putenhälse - wie oft?

    Hi Nele, meine HUnde bekommen jeden 2. Tag Putenhälse (mach 3/4 der Mahlzeit aus). Ich füttere voarb ...

  • Verweigerung am Steg-Disq

    hallo uwe, ich denke, eine vielzahl von richtern hätte NICHT so gerichtet, aber vertretbar ist es ...

  • Was füttert ihr euren Welpen`?

    Hi, geht mir genauso. Ich denke, das viele Eiweiß macht nicht die Probleme, sondern zuviel Futter ...

  • Blackwood

    Ups, habe ich Blindfisch erst jetzt gesehen. Typisch ich *g* Vielen Dank nochmal, ich werde mich dort ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren