Aussies kupiert? :: Hunderassen

Aussies kupiert?

von BArbara(YCH) am 15. März 2002 07:50


Hallo,

habe letztens (auf der Cacib) Aussies (ich glaube zumindest dass es welche waren) gesehen die keine Rute hatten. Kann das sein? Werden oder wurden Aussies kupiert? Oder hatten die beiden nur eine eingezogene Rute?

Habe auch mal gelesen dass der Entlebucher Sennenhund teilweise mit Stummelrute geboren wird. Weiss aber nicht ob das stimmt.

Falls sie kupiert wurden: Wieso? Bei Jagdhunden heisst es ja immer wegen der Verletzungsgefahr im gesrüpp.

danke

Barbara

von Tina + Fume(YCH) am 15. März 2002 09:24

Hi!

Also eigentlich kommen Aussies so zur Welt. Bei meinem waren sechs geschwister, davon 3 mit Stummelrute und drei mit ganzer Rute.
Aussies werden aber auch kupiert, z.B. noch oft (glaube ich zumindest) in Amerika.
Die Stummelrute, soweit sie angeboren ist heisst dann Natural BobTail (NBT).

Über den Entlebucher weiss ich nicht viel, aber ich kann mir vorstellen, dass auch sie natürlich stummelig sind!

Viele Grüsse, Tina + Fume

von Kobi(YCH) am 15. März 2002 11:32

Hallo Barbara,

wie Tina schon sagte, werden Aussies normalerweise mit langer Rute geboren. Und bis zum Kupierverbot wurden sie kupiert. Es gibt aber auch Aussies die mit Stummelrute (in unterschiedlichen Längen)zur Welt kommen. In Deutschland sind ja merle x merle Anpaarungen verboten, ebenso ist es verboten 2 Hunde mit angeborener Stummelrute zu verpaaren.
:
: Falls sie kupiert wurden: Wieso?

Ich denke mal, da sie in Amerika an Rindern gearbeitet haben (oder immer noch arbeiten)wurden oder werden sie da noch kupiert. Ich stell mir das nicht toll vor, wenn der Hund mit seiner Rute uner diese Rinderhufe gerät?! In Büchern habe ich nichts gelesen warum sie kupiert wurden (oder habe ich etwas übersehen?). Vielleicht aber auch nur, weil sie dann sehr viel kompakter Aussehen. Ich habe auch mal irgendwo gelesen, das man füher durch kupieren der Ruten den Arbeitshund kennzeichnete, der dann von der Steuer befreit war...

Ich hoffe es hilft Dir weiter?!

Gruß Nicole +

von Edith(YCH) am 15. März 2002 12:33

:
: Hallo!

Noch zum Kupieren wegen der Rinderarbeit: SCHWACHSINN Die Australian Cattle Dogs, deren einzige Aufgabe es war, Rinderherde unheimlicher Größe zu treiben werden auf KEINEN FALL kupiert, das steht sogar in der FAQ Page ihere HP, bloss nicht kupiere, das macht den hUNd unstabil etc.
Das Kupieren ist einfach nur genauso blöd wie sonst alles andere wegschneiden.

Grüße
Edith

von Edith(YCH) am 15. März 2002 17:53

:Hi!

Also Aussies kommen NICHT so zur WElt, zumindest nicht sehr häufig.
Züchter bevorzugen auch Hunde als Deckrüden, von denen sie wissen, dass sie nicht NBT's sind und verhindern es so gut wie möglich mit solchen Hunden u züchten, denn wenn du nicht weißt, ob dein Hund rezessiv ein NBT ist ( reicht schon wenn wenige im Wurf eines Elterntieres NBT's sind) und du nimmst als Deckrüden einen NBT her, dann kann es sein, dass es zu Missbildungen der Wirbelsäule kommt.

Verstehst du?

Grüße
Edith

von Tina + Fume(YCH) am 15. März 2002 18:05

Hi Edith!

: Verstehst du?

Natürlich.
Dann frage ich mich aber, warum die Züchterin 3 der 6 Welpen kupieren lassen hat. Oder das war eben ein sehr seltener Wurf, oder meintest du es anders?

Gruss, Tina + Fume

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Begebenheit

    Hi Antje, mir sind auch schon genug asoziale Hunde nebst asozialem Halter begegnet. Eindeutig in der ...

  • Belgische Schäferhunde - Familienhund?

    :Viele, speziell Grönis, aber auch Tervüren, wurden nur auf Show gezüchtet und der Charakter wurde ...

  • bus und s-bahn fahren

    Hallo, Rolltreppe würde ich nicht fahren, ist auch verboten, da die Haare sind einklemmen können und ...

  • entfernt sich zu weit

    Hallo Fin Wenn ich das Gefühl habe, mein Hund hat sich zu weit aus meinem Radius entfernt, spiele ich ...

  • Ohrenpflege

    : : : Hallo : ich reinige die Ohren nur mit einem Baby-Öltuch. Bitte bloß keine Kutips (oder wie ...

  • knurren-angst oder aggression?

    heyo josh, viele gute denkanststöße...besten dank!! : Das ist die eine Möglichkeit - man müßte ihn ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren