blue-merl Collie :: Hunderassen

blue-merl Collie

von Maja(YCH) am 28. März 2002 06:37

: HAllo Maja,
:
: folgender Link sagt eigentlich fast alles.
: Übrigens, mit "normalen Tigern" sind die heterozygoten Merle gemeint, also die, die das Defektgen nur einmal im Erbgut haben. Und mit Weisstiger diejenigen, die das Defektgen zweimal drin haben.
:
: Gruss Cindy
:

Hallo Cindy,

vielen Dank für den Link.

Gruß Maja

von Andrea(YCH) am 28. März 2002 12:30

Hallo !

Ich habe auch nur Vanderlip gelesen und mich schon mehrmals ausgiebig mit versch.langj. Züchtern unterhalten.

Ich denke bei wirklich verantwortunsvoller Zucht (kein merle x merle was in Deutschland verboten ist !- in Amerika gemacht wird!)und gezielter Verpaarung auch in Bezug auf Pigmentierung sind merle Hunde genauso wie andere.

Könntest Du mir den genauen Titel des Wegener Buches trotzdem mal schicken? Danke!

Ach ja: bei der Versuchsreihe mit den Teckeln damals wurde meines Wissens sehr stark In und Linien gezüchtet, sowie merle x merle Verpaarungen durchgeführt. Diese damaligen Zuchtergebnisse stehen also doch sehr in Frage...

Grüße Andrea & Kai (schwarz-weiß)

von Cindy(YCH) am 28. März 2002 12:48

Hallo Andrea,

zu Anfang mal
-"Kleine Kynologie" von Wilhelm Wegner
-"Defekte und Dispositionen" von Wilhelm Wegner

beschäftigen sich beide mit allen möglichen Gendefekten. Letzteres ist allerdings etwas schwer zu lesen. Drucktechnisch bedingt, zumindest die Auflage, die ich habe. Dr. Wegner war Professor am Institut für Tierzucht und Vererbungslehre an der TiHo Hannover. Hielt damals auch die Vorlesungen über Erbpathologie.
Wie gesagt, die beiden Bücher beziehen sich nicht speziell auf Blue Merle. Beiden enthalten aber reichlich Quellenangaben, um weiterzulesen.

Gruss Cindy

von Brenda(YCH) am 28. März 2002 21:27

: HAllo Martina,
:
: : "Das Defekt-Gen kommt bei vielen Hunderassen vor"
: : Das ist doch Mist, das blue-merle Gen mit einem Defekt-Gen gleichzusetzten.
:
: Auch wenn die Blue-Merle-Liebhaber noch so dagegen wettern. Es ist und bleibt ein Defektgen. Ein Gen, das derart viele Defekte hervorbringt, sowohl in homozygoten, als auch in heterozygoten Tieren, ist ohne Wenn und Aber ein Defektgen.
Hallo Cindy,
aus welcher Quelle hast Du denn Deine Weisheit bzgl. des Defektgens?
Das Gen des blue-merles ist ein Verdünnung von Schwarz(mal ganz schlicht erklärt).
Auch waren die alten britischen Hütehunde ursprünglich black&tan(schwarz&braun) und merlefarben (bluemerle und bi-merle).
Diese Farbschläge gibt es beim Collie nicht mehr; es kommen in Großbritanien aber noch reine Arbeitslinien in bi-merle & blue-merle vor ( hauptsächlich beim Border-collie).
warum sollten die Schäfer dort Hunde mit Defektgenen bevorzugen??????
Es wird dort übrigens nur nach Leistung und nicht nach Farbe gezogen.
Mein Großvater hat dort übrigens so einen "Defekthund", der läuft auf den Trials ganz vorne mit......
Grüße
Brenda

von Maria(YCH) am 29. März 2002 05:01

Hallo Brenda,
kenne blue-merle und red-merle, aber was ist bi-merle?
Würde mich über eine Erklärung sehr freuen.
Danke
Maria

von Wiebke(YCH) am 29. März 2002 06:06

Hallo, liebe Züchter oder Käufer ... merle farbiger Hunde -

(wenn ihr dagegen 'nur' einen habt, aber nicht züchten wollt damit, dann freut Euch einfach an der attraktiven Farbe oder an seinen sonstigen großartigen Eigenschaften...)

Also, liebe Züchter - Lest doch bitte dazu das interessante Buch von
Wegener: Defekte und Dispositionen!

Dann weis man wenigstens, worauf man achten sollte bei den Verpaarungen und erkennt vielleicht doch etwas leichter, wenn ein Welpe jeweils 'mehr' aus einer Genkombination geerbt haben sollte, als nur die erwünschte Farbe - lässt ihn vielleicht sogar untersuchen im geeigneten Alter, bevor man ihn jemand verkauft....

Nicht alles Lehrgeld muss man schließlich selbst zahlen, gelegentlich haben einem das interessierte, engagierte Wissenschaftler schon abgenommen.

trotzdem freundliche Grüsse

Wiebke (der Tierarzt)

Wenn etwas mehr dazu interessiert: [mitglied.lycos.de]

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Was tun gegen Mücken?

    Hi Juliane, Autan nehme ich für mich selbst auch, war mir bloß bei den Hunden nicht sicher, da ich ...

  • Fragen an Military's

    Hallo Lara Uiii, hoffentlich kommen nicht zuviele solche Fragen. Habe ehrlichgesagt nicht so viel ...

  • Hundeschule- Erziehung ohne Leine ?

    Grüß Euch : Wenn das eine zumindest halbwegs seriöse Hundeschule ist, Animal Learn gehört ganz ...

  • Freuden-Pipi?

    : Hallo Susanne, MMh, das ist ein Problem, entweder Du fängst mit Calming Signales an und wartest in ...

  • Original Recipe Hompage

    Hallo Angela ! Versuch es doch mal bei den größeren Online Händlern: www. zooplus. de www. ...

  • Weimaraner an NICHT-JÄGER ???

    Hallo Manu, also mir gefällt einfach nicht, daß es bei einem Jagdhund gut sein soll, ihm einer ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren