AC weißer Schäferhund :: Hunderassen

AC weißer Schäferhund

von Carla(YCH) am 11. April 2002 10:23

Hallo Danni,
Nicht ich habe mir diesen Hund ausgesucht, sondern er hat sich für uns entschieden. Die Züchterin (sie hatte nur einen Wurf mit ihrer damaligen Hündin), bekamm Dapper das 2. mal zurück. Ihrer jungste Hündin war gerade Läufig. Darauf hin habe ich Dapper in Pflege genommen. Nach ca. 3 Wochen habe ich ihn dann wieder abgegeben. Er hat so darunter gelitten und nach uns geweint, daß es einen in der Seele weh tat. Immer wenn er mich sah oder auch nur hörte, drehte er völlig durch. Er ist dann immer abgehauen (keine Hürde war groß genug), um zu mir zu kommen. Wenn ein Hund sich so verausgabt um zu "seinem" Rudel zu kommen, sollte man versuchen es ihm dann auch zu ermöglichen. Wir haben lange überlegt ob wir uns das zumuten wollen/ können und haben uns dann von diesem Kerlchen überzeugen lassen. Was das zusammenleben mit Dapper angeht, bereuen wir nicht eine Minute (außer als er den Kühlschrank geplündert hat:-)). Ich würde mir nie einen Hund anschaffen für den ich Tausende von Märkern ...ähm.. Euro zahlen müßte. Andere Familienmitglieder kaufe ich doch auch nicht! Es gibt genug tolle "Secondhand" Hunde. Die habe ich immer genomen und die werde ich immer wieder nehmen.
Gruß
Carla


von Danni mit G+H(YCH) am 11. April 2002 12:27

Hallo Carla,

genauso handhabe ich das auch. Erstens habe ich das Geld
nicht, mir einen so teuren Hund zu kaufen. Zweitens gibt
es wirklich zu viele Hunde in Not.

Mein Harvey hat übrigens exakt die selben Verhaltensweisen, wie Dapper. Auch er dreht durch, wenn er meinen Freund oder mich sieht. Wenn wir irgendwo sind, dann kann ich nicht jemandem die Leine kurz geben und
aufs Klo gehen - er hat sich da sogar schon aus dem Halsband gewunden und ist nachgerannt, obwohl er normalerweise wirklich brav ist und gut hört. Wenn wir meine Eltern besuchen, legt er sich immer hin und pennt. Aber wehe, jemand von uns steht auf - schwups ist er dabei. Er hat uns immer im Auge.

Wie alt ist Dapper denn?

Wg. Fütterung: Vielleicht solltest Du es mal mit ganz wenigen Komponenten versuchen beim Frischfutter. Z. B. erstmal wirklich eine Sorte Fleisch + eine Sorte Gemüse usw. Dann kannst Du auch gut herausfinden, worauf der besonders heftig reagiert. Was fütterst Du denn momentan?

Für die Liegeschwielen soll Ringelblumensalbe sehr gut sein.

Lb. Grüsse,

Danni

von Carla(YCH) am 12. April 2002 20:38

Hallo Danni,
Wir haben fast alles probiert. Er reagiert innerhalb kürzester Zeit mit Juckreiz und knabbelei. Er bekommt momentan Royal Canin Hdroallergenic. Dieses Futter ist zur Zeit das einzige was er verträgt. Auch ist es nicht so einfach mit dem Energie gehalt. Das in Dapper noch mehr "Ungereimtheiten" schlummern ist klar. Er hat einen so enormen Bedarf an Nahrung, daß selbst die Tierärztin mit den Kopf schüttelt. Von dem Hydroallergenic soll ein Hund seiner Größe ca. 400-500gr am Tag haben(wir wissen ja alle, daß die Mengenangabe immer etwas höher ist als man tatsächlich braucht). Dapper hingegen braucht am Tag ca. 800-1000gr!!!! Und er ist sehr schlank. Es wird alle viertel Jahr eine Blutuntersuchung gemacht. Es ist nichts auffällig. Seine Liegeschwielen habe ich versucht mit allen möglichen zu Leibe zu rücken. Die besten Erfolge habe ich mit einer Creme´ für "Spröde Hufe"!!! Die trocknet nicht aus und gibt Elastizität, es sind sogar Haare nachgewachsen.
Wie Du siehst habe ich nichts unversucht gelassen, diesem Hund zu helfen!! Verstehst Du jetzt warum ich am verzweifeln bin?!
Liebe Grüße Carla
Du kannst doch mal Deine Email Adresse hinterlegen, dann können wir uns direkter Unterhalten.

von Christiane & Kira(YCH) am 12. April 2002 21:45

Hallo Carla,

noch ein kleiner Nachtrag ... war neugierig und habe die Besitzer der Hunde gefragt (eine Hündin ist übrigens von Geburt an taub):

... interessanterweise wurden bzw. werden alle 3 Hunde NIE mit Fertigfutter sondern "wie bei Muttern" - also Fleisch und Essensreste - ernährt.

Viele Grüsse & ein schönes Wochenende
Christiane & Kira

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Huskywelpe hat Angst

    Hallo, Danke für den Tipp. Ich schau mir die Seiten gleich mal an. Tschüß Sonja

  • Profi-Hundesport" durch Clickeraus."

    Hallo Gundi! : Als Ziel habe ich mir gesetzt, den Freunden der unsanften Methoden zu beweisen, das ...

  • Hokamix30

    Hallo Rieke, ich kann Hokamix ebenfalls empfehlen. Das Fell meines Hundes ist sehr schön dicht und ...

  • Nur 1x im Jahr läufig?

    Hi! : auch einen Züchter (keinen Hundevermehrer) täte das nicht ärgern!!!! : Ein verantwortungsvoller ...

  • Leinenaggression mal anders

    Hi Joe, was passiert, wenn Du die Leine samt Knopf dran bei seinem Abliegen einfach fallen läßt und ...

  • HILFE VERGIFTUNG?

    und vorbeugen? wäre man denn bei Vergiftungen im Vorteil, wenn man z. B. täglich Vitamin K oral in ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.302.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren