Airdaleterrier :: Hunderassen

Airdaleterrier

von conny(YCH) am 01. August 2002 15:16

hallo ina,

über den airedale hast du sicher in den verschiedenen homepage einiges gelesen. aber bedenke, jeder züchter schwärmt natürlich für seine rasse.
ich habe seit fast 20 jahren airedales und hatte auch einige würfe. der airedale ist ein hund, der für jeden spass zu haben ist, arbeitet gern, egal ob im hundesport oder bei alle möglichen spielchen. er ist sehr bewegungsfreudig und ausdauernd, aber wenn er genügend beschäftigt wird im haus völlig ruhig und unproblematisch. meine hunde haben immer mit im haus gelebt, welches nicht sehr geräumig ist und nie gestört. ein airedale kann sich so klein wie ein dackel machen, wenn er will; hauptsache er ist immer dabei.
er braucht eine lange zeit um geistig erwachsen zu werden (ca. 3 jahre) und um ruhiger zu werden ca. 10 jahre o)).
dadurch, dass er getrimmt wird, alle 10-12 wochen, verliert er fast keine haare und ist zwischendurch sehr pflegeleicht. ab und zu mal den bart durchbürsten.
die lebenserwartung beträgt, wie bei anderen hunden dieser grösse auch, durchschnittlich 12-13 jahre. wobei es natürlich auch hunde von 16 jahren gibt, das sind dann aber eher die ausnahmen. zur gesundheit kann ich aus erfahrung sagen, dass sie sehr robust sind und wenig zu krankheiten neigen. allerdings wurden meine auch nicht verpäppelt sondern weitgehend hundegerecht gehalten. meine erste hündin hatte ab und an mal ohrenprobleme, meine jetzige in jungen jahre öfter eine mandelentzündung. aber eine garantie hat man natürlich bei keinem lebewesen. meine jetzige hündin hat laut auswertung des klub für terrier eine mittelschwere hd und läuft mit 12 jahren immer noch gut, lahmt nicht und ist in jungen jahren begeistert in dänemark auf den dünen rumgekrakzelt. du siehst auch die hd, die beim terrier gelegentlich vorkommt, muss nicht schlimm sein.

nachdem ich nun alles tolle des airedale geschrieben habe will ich die für mich negativen punkte nicht verschweigen. der airedale ist nicht unbedingt verträglich mit anderen hunden, beim rüden schlimmer als bei den hündinen. muss nicht sein, aber man sollte es einkalkulieren, wenn man einen zu sich holt. ausserdem ist bei einigen der jagdtrieb sehr ausgeprägt. meine waren da eher mittelmässig. habe ich das wild, hase oder reh, vor ihnen gesehen klappte es mit dem gehorsam gut. haben aber die hunde es zuerst gesehen und sind durchgestartet, klappte es mit dem gehorsam nicht mehr. ich habe sie dann im wald oder wildreicher umgebung immer an die flexi genommen.

ich hoffe dir ein wenig weiter geholfen zu haben und würde mich freuen wenn du deine entscheidung mitteilen würdest.

eine ganz ausführliche homepage zum airedale gibt es vom klub für terrier unter www.airedale-kft.de (auch mit einem interessanten forum)

viele grüsse von conny und der alten alpha


von Heike+Gina(YCH) am 02. August 2002 04:19

Hallo Conny,

Stimme Dir in fast allen Punkten zu,

ABER:

: der airedale ist nicht unbedingt verträglich mit anderen hunden, beim rüden schlimmer als bei den hündinen. muss nicht sein, aber man sollte es einkalkulieren, wenn man einen zu sich holt.

warum bist Du der Meinung, daß das Rasse abhängig ist?
Ich kann mir das nicht vorstellen.
Von den 31 Airedale`s , die ich bisher kennen gelernt habe, waren gerade mal 2 Hündinen unverträglich mit anderen Hündinen.
Und das findet man doch bei anderen Rassen auch.
Alle anderen 29 Airedale`s hatten überhaupt kein Problem mit anderen Hunden!
Und wenn ich mir Gina so ansehe......die spielt für ihr Leben gern mit anderen Hunden ;o)).

viele Grüße,
Heike



von ina und emma(YCH) am 02. August 2002 09:26

: Hi Jana:
: jede Menge Airedale-Seiten gibt es unter unten stehendem Link.
:
: Heike ist Deinem Aufruf gefolgt.

Vielen Dank für alles, jetzt hab ich erstmals genügend Stoff darüber nachzudenken.

LP Ina

von conny(YCH) am 02. August 2002 12:09

hallo heike,

: warum bist Du der Meinung, daß das Rasse abhängig ist?
: Ich kann mir das nicht vorstellen.
: Von den 31 Airedale`s , die ich bisher kennen gelernt habe, waren gerade mal 2 Hündinen unverträglich mit anderen Hündinen.
: Und das findet man doch bei anderen Rassen auch.
: Alle anderen 29 Airedale`s hatten überhaupt kein Problem mit anderen Hunden!
: Und wenn ich mir Gina so ansehe......die spielt für ihr Leben gern mit anderen Hunden ;o)).


von den airedales, die ich kenne, genaue zahl weiss ich nicht, sind es doch einige, die probleme mit anderen hunden haben. und durch meine arbeit auf einem terrierplatz wird es, auch bei den anderen terrierrassen, immer wieder bestätigt.
es soll ja auch nicht heissen, dass alle airedales unverträglich sind, aber man sollte sich auch hierüber gedanken machen.
das gina immer noch gern mit anderen hunden spielt finde ich schön und hoffe, dass es auch so bleibt. meine cora war auch ihr leben lang freundlich zu jedem, egal ob rüde, hündin oder welpe. bei den anderen kamen die probleme mit dem erwachsenwerden, so mit ca. 3 jahren, bis dahin war alles ok.
sicher hast du recht, dass es diese macken auch bei anderen rassen gibt. es gibt aber auch rassen, die vom naturell her freundlicher sind.

viele grüsse conny und alpha

von Carina(YCH) am 19. August 2002 14:01

Hallo!Ich bin auf der Suche nach einem Airedaleterrier, habe aber keine Vorstellung, was ein Welpe kostet. Kannst Du mir bitte weiterhelfen?

von conny(YCH) am 19. August 2002 17:44

hallo carina,

ganz aktuell ist mein wissen auch nicht. ich weiss von preisen zwischen 1500 DM und 2000 DM bei einem kft-züchter. neue europreise weiss ich leider noch nicht.
sicher gibt es auch airedales ohne papier oder von anderen verbänden, die dann oft günstiger sind. nur erkundige dich dann danach ob die eltern auch gesund sind und ob man sie hd-geröngt hat.
ausserdem kann man auch im tierheim nachfragen, auch dort hat man mitunter das glück einen airedale zu finden.
nur von hundehändlern kann ich dir raten die finger zu lassen. mitleid ist ein schlechter ratgeber.

viel glück bei deiner suche nach dem airedale

vielleicht kannst du nochmal mitteilen woher du kommst oder meldest dich noch mal wenn du genaueres weisst.

conny mit jetzt nur noch einem alten airedale (alpha 12 jahre)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.302.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren