Standard-Rassen :: Hunderassen

Standard-Rassen

von heike /KHC(YCH) am 19. August 2002 14:31

Hallo Erika
Es gibt noch LHC die auf leistung gezogen sind schau dich mal bei den alten DDR linien um und es gibt auch einige Züchter hier bei uns über ganz deutschland verteilt die den Classic Collie ziehen. Diese wirst Du auf Ausstellungen zwar selten sehen da die HUnde meist grade so eben die ZUchtzulasung bekomme wegen mangelndem Fell. Aber es gibt sie noch ;-) Zwar nur einpaar wenige aber immer hin. Übriges der KHC ist noch ursprünglicher geblieben wäre vielelicht eine alternative ;-) Der Hüte Trieb ist auch noch da zwar nicht so stark wie beim Border aber lernen möchte er und schnell mit Sprungvermögen ist er alle mal ;-)
Tschüß Heike

von Birgit(YCH) am 19. August 2002 15:39

Hallo Heike,

grinning smileyiese wirst Du auf Ausstellungen zwar selten sehen da die HUnde meist grade so eben die ZUchtzulasung bekomme wegen mangelndem Fell. Aber es gibt sie noch ;-)

Noch !! Aber wie lange noch, wenn sie fast keine ZZ mehr bekommen?

Die Qualität eines Collies liegt nicht nur in seiner Fellmasse! Solange Collies auf Schauen vorne stehen, die kaum mehr laufen können, mit Ringelruten, für die sie ein Spitz beneiden würde, liegt mit der Rasse irgendwas im Argen. Deshalb halte ich persönlich auch überhaupt nicht von Zuchtschauen und tue hier nur meine Pflicht. Sollen sie doch die Preise unter sich verteilen, aber ich züchte den Collie, der mir gefällt, und wenn es sein muss auch ohne den Segen des VDH !

Liebe Grüße
Birgit + Collies

von Heike / kHC(YCH) am 19. August 2002 15:47

Hi Birgit
Bloß ist das Problem das wenn alle "Vernünftigen " Colliezüchter in die "D....." gehen das es dann bald wirklich keine tollen Collies mehr gibt. Sicher ist die Fellmenge nicht das A und O sondern das Wesen die Gesundheit und die Arbeitsleistung doch muß meiner Meinung auch für Züchter die dieses Mögen eine möglichkeit geben gute Hunde verantwortungsvoll und vielelicht so gar im VDH zu züchten. Meine Hündin hätte Laut den Aussagen einiger Züchter nicht überleben dürfen aber sie lebt doch und das als VDH hund ;-) Arbeitsmäßig ist sie Top was machts das die Farbe nciht stimmt ;-)
Tschüß Heike + Bienja

von Erika und Ricky(YCH) am 19. August 2002 16:57

Hallo Birgit,

: Die Qualität eines Collies liegt nicht nur in seiner Fellmasse! Solange Collies auf Schauen vorne stehen, die kaum mehr laufen können, mit Ringelruten, für die sie ein Spitz beneiden würde, liegt mit der Rasse irgendwas im Argen. Deshalb halte ich persönlich auch überhaupt nicht von Zuchtschauen und tue hier nur meine Pflicht. Sollen sie doch die Preise unter sich verteilen, aber ich züchte den Collie, der mir gefällt, und wenn es sein muss auch ohne den Segen des VDH !
:

Das würde ich auch tun, wenn die so einen Blödsinn auswerten oder auf Sachen wertlegen wie Du eben sagst dann sollen die es doch machen.
Da muß man doch nicht mitmachen oder, ich verstand eh nie Verbände die es früher für schön fanden wenn man Hunden die Ohren und die Schwänze wegschneiden mußte damit sie als SCHÖN gelten, ist zwar jetzt anders aber solche die sowas Voraussetzten können doch nicht Tierlieb sein und ich denke das ist einfach pervers.
Und das blöde daran ist das viele Leute es machten nur um einen SCHÖNEN Hund zu haben, ja ich bin doch keine Marionettenpuppe.

Ich kannte einen Tiger der wurde 19 Jahre alt er ging bis zu 10 Jahren an einer großen Herde mit und dann wurde er Hofhund und erst mit 18 Jahren fing er zu kränkeln an, ich finde einfach für Hütehunde sollte man so einen zum Züchten nehmen, das gäbe bestimmt gesunde leistungsfähige Hütehunde.
Und ich würde zum Beispiel beim Rüden so einen zur Zucht lassen der mit 8 Jahren noch 1,50m Hochsprung schaft und gesund ist, nie oft krank war (Unfälle ausgeschlossen) und er war ein sehr sehr guter Hütehund.
Für mich wäre das Aussehen einfach Nebensache solange es die Gesundheit nicht beeinträchtigt.

Eine Jagdhündin ist im 17 Lebensjahr und läuft noch immer am Radl mit man denkt das sie vielleicht 8 Jahre ist leider kann man nicht mehr mit Ihr züchten weil sie halt kastriert wurde mit 10 Jahren aber solche Hunde gehörten eigentlich in die Zucht und sie ist auch vom Wesen her ein guter Hund.

Aber diese SCH die hinten so runter gehen das ist ja absurd, das geht mir nicht ein wie das gesund sein soll da tut mir einfach beim hinsehen meine eigene Bandscheibe weh.
In America züchtet man einäugige Schlangen aus Verpaarungen mit Albinos (das ist doch ein Genfehler in der Farbe)und daraus enstehen halt solche in meinen Augen verkrüppelungen und die kosten saumäßig sehr viel teuer Geld diese Krüppel, ist für mich auch absurd.

Und auch vom Gebrauch her der einzige Vorteil ist das man vielleicht den Richter beim Befehl Sitz besser täuschen kann und das er leichter Vorsitzen kann beim Verbellen.

Aber gut vielleicht verstehe ich da einfach zu wenig.

Viele Grüße
Erika und Ricky

von Erika und Ricky(YCH) am 19. August 2002 20:42

Hallo Antje,

ja vielleicht ist es so gewollt beim Schönen Collie, da man einem Rough Collie wohl schlecht 500 Schafe ins Wohnzimmer tun kann, macht man den Collie selbst zu einem schafähnlichen Wesen zumindest vom Fell her ;-), so hat man alles im Wohnzimmer.

So einen würde wir beim nächsten Scheren glatt verwechseln und schon ist er ein KHC. Oooo das geht schnell!

Viele Grüße
Erika und Ricky

von nat & monty(YCH) am 19. August 2002 20:53

Hi Erika,


: ...dann hätte der Rough-Collie nicht aussterben dürfen denke ich.

der Rough Collie ist nicht ausgestorben winking smiley (er sieht heute leider nur anders aus)
--ist die engl. Bezeichnung für den langhaarigen Typ, der kurzhaarige heißt Smooth Collie.

Gruß nat

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • wem geht es ähnlich

    Hallo Julia. Ich habe einen Besucherhund. Das heißt, ich gehe demnächst mit ihm in Altenheimen, ...

  • kämmen

    ach wie toll, danke für eure antworten ! ! dann werd ich mal so nen kamm besorgen, es is auch ...

  • An alle wegen Untersuchungen

    Hi Silvia Vielen[!] Dank für den Link. Das hilft mir ein Stück weiter. Schöne Grüße Porcha & Dino ...

  • Sucharbeit über das Revieren

    Hallo Freunde, vielen Dank für die guten Ratschläge und Hinweise. Einen "Staffelbeschluß" über das ...

  • Nachdenkliches!

    Hallo Kathi, : Es gibt aber Foren- Teilnehmer für die z. Z. Futter das Hauptthema Nr. 1 ist :-)) (was ...

  • Suche gute Hundeschule und Agilitygruppe

    Hi Andrea, ich kenne in Solingen Ohligs die Agility- Gruppe des Clubs für Britische Hütehunde (dürfen ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.365.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren