Bellen kleine Hunde mehr? :: Hunderassen

Bellen kleine Hunde mehr?

von Christina(YCH) am 30. September 2002 17:49

: Ist wohl, wie so vieles, eine Frage der Erziehung. Mein Kleinterriermix (auch Yorki mit drin) "schlägt an", was durchaus von mir erwünscht ist und auch in diese Bahnen gelenkt wurde. Er bellt 2-3 mal, wenn es etwas "aufregendes" gibt und sobald er von mir die Bestätigung bekommt, dass ich seine Warnung zur Kenntnis genommen habe, beobachtet er ruhig weiter. Im Zweifelsfalle (hat frauchen DAS gesehen?) bellt er nochmals.

War es schwer ihn zu erziehen? Ich habe über Terrier schon so manche Geschichten gehört, dass sie überaus klug, aber leider auch sehr schwer zu erziehen seien. Wie sind deine Erfahrungen? Ich selbst habe einen Appenzeller-Schnauzer-Mix der erst im Alter von 2 Jahren zu mir kam und sehr schwer zu erziehen war (heute ist er 6 Jahre alt und befolgt wenigstens mal die wichtigsten Befehle). Unter schwer erziehbar verstehe ich einen Hund der klüger ist als man ihn gern hätte und somit mit allen Tricks versucht seinen Sturschädel und seine Interessen durchzusetzen ;o)

Übrigens, wenn ich richtig liege hattest du im yorkie Fotoalbum mal Fotos von deinem Sammy drin, ein wirklich hübsches Hundi mit einem sehr aufgeweckten und intelligenten Gesichtsausdruck!

lg Christina

von Melli und Sammy(YCH) am 30. September 2002 18:13

Hallo Christina!

: War es schwer ihn zu erziehen?

Das kommt ganz darauf an was du unter "schwer" verstehst! Im Vergleich zu manch anderen Dingen die ich ihn gerne lehren würde war das "Anti-Bell-Training" ein Klacks smiling smiley

: Ich habe über Terrier schon so manche Geschichten gehört,

die meist auch berechtigt sind!

: dass sie überaus klug, aber leider auch sehr schwer zu erziehen seien.

nicht "seien" sondern SIND. Ich kann ein Lied davon singen. Man muss mit einem Terriercharakter einfach "können", das ist alles.

: Wie sind deine Erfahrungen?

Wie du selbst sagst: ein sehr intelligenter Hund. Wozu er allerdings seine Intelligenz einsetzt, ist meist weniger erfreulich *Schmunzel*
Ich muss ehrlich gestehen, Sammy wirft bei mir oftmals die Frage auf ob ich dem "Dreikäsehoch" (mit Löwenherz) auch wirklich gewachsen bin - er hat praktisch immer eine Überraschung parat. Aber eigentlich macht das unser Zusammenleben erst richtig spannend...

: Unter schwer erziehbar verstehe ich einen Hund der klüger ist als man ihn gern hätte und somit mit allen Tricks versucht seinen Sturschädel und seine Interessen durchzusetzen ;o)

Exakt so würde ich einen intelligenten Hund definieren. Es sind schließlich erst die Menschen die diese an sich doch löbliche Eigenschaft (aus sicht des hundes) als negativ einstufen...
Aber du hast Recht: nach menschlichem Maßstab gilt so ein Hund als schwer erziehbar.

: Übrigens, wenn ich richtig liege hattest du im yorkie Fotoalbum mal Fotos von deinem Sammy drin,

hab ich...

: ein wirklich hübsches Hundi

werde ich an seine majestät (der heute liebevoll als "mami guck mal! ein idefix-hundchen!" bezeichnet wurde) weiterleiten smiling smiley

: mit einem sehr aufgeweckten und intelligenten Gesichtsausdruck!

Sehr gut charakterisiert winking smiley

lg
Melli und Rabauke Sammy

von Sonja(YCH) am 30. September 2002 18:25

Hallo Christina.
Ich dachte immer kleine Hunde würden mehr bellen als große, aber bei mir in der Nachbarschaft trifft das nicht zu.
Wir haben Rottis und auch Riesenschnautzer sowie einen Dalmatiner, und diese Hunde sind eine Zumutung was das bellen angeht.
Die kleinen bei uns sind eher ruhig.
Ich für meinen Teil habe von Anfang an meinem Hund das bellen nicht durchgehen lassen. Da er von Natur aus auch eher ruhig ist, war das nicht schwer.

Viele Grüße
Sonja

von chantal(YCH) am 30. September 2002 20:12

Hi Christina,
Na so'n Appenzeller-Schnauzer-Mix muss ja total suss aussehen. Wäre nett, wenn du ein Foto ins Forum setzen würdest.
Tschüssi,
Chantal

von Christina(YCH) am 01. Oktober 2002 09:21

Hallo Chantal!
Ich probiers mal, ein Bild von meinem Hundi ins Forum zu stellen.

lg Christina

von Christina(YCH) am 01. Oktober 2002 09:23

Ups, ist etwas groß geworden! Wenn du noch mehr bilder sehen willst, dann schau doch mal auf unserer Page vorbei!

lg Christina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren