ridgeback oder labrador? :: Hunderassen

ridgeback oder labrador?

von andreas(YCH) am 09. Januar 2003 17:17

Hallo Tieto,

ja, ich finde sie auch sehr schön. (Oben das ist die Hündin kurz vor dem Frisbee-"Abflug"winking smiley.Auch wenn die Aufnahme dieser Rasse gar nicht geplant war, sondern sich als Notfall ergab. Es kann also durchasu sein, dass der nächste Hund, der dazukommt, ein Labrador wird; je nachdem, was halt irgendwo herumsitzt und sagt: "nimm mich bitte mit" ....

Und, ja, sie können auch anstrengend sein. Wie andere Hunderassen auch. Bei großen, kräftigen Hunden kann das "anstrengend" nur leider eben ein ganzes Stückchen *mehr* anstrengend sein.

Unten ist der link zu ein paar Bildern und Texten zu unseren Hunden, falls Du magst, schau doch mal rein.

Viele Grüße,

andreas

von tieto(YCH) am 09. Januar 2003 17:13

hi,

danke für deine fachliche gute antwort.

von tieto(YCH) am 09. Januar 2003 17:16

sehe ich genau so

gruß

von andreas(YCH) am 09. Januar 2003 17:20

Hallo Gaby,

so ist es:

:aber stelle nicht das Aussehen an erste Stelle. Viele Hunde werden rein nach Äußerlichkeiten gekauft, dann stellt sich heraus, daß der Besitzer mit ihnen völlig überfordert ist, und sie werden (oftmals dann als "selbstgemachte" Problemhunde)abgegeben.

Die schönste Optik kann auf Dauer nicht gegen die Schwierigkeiten bestehen, die ein neurotischer Hund beschert.
:
Viele Grüße,

andreas

von tieto(YCH) am 09. Januar 2003 17:40

hallo andreas,

wirklich tolle hp und traumhafte tiere. da kann man richtig neidig werden. bei gelegenheit nehme ich mir mehr zeit. glaube, daß ich mich für einen labbi entscheiden werde, da sie doch ein wenig einfacher zu handhaben sind, obwohl mir ein rr besser gefällt. ich danke euch für eure zahlreichen antworten. ihr habt mir mit euren erfahrungen wirklich geholfen.

gruß

tieto

von Mary(YCH) am 09. Januar 2003 18:03

Hey Du,

ich war mal auf einem Retriever Seminar, hauptsächlich Labbi's und einem RR Seminar..
Mir würde tendenziell immer mehr ein RR liegen, weil ich sie als temperamentvoller empfinde, sensibler, halt so'n bißchen schwungvoller, tänzerischer.. Labbi ist so romm's hier bin ich, was kann ich für Dich tun ?.
Labbi's sind wunderbare Hunde, können aber stur wie Ochsen sein, man sollte nie einen Labbi unterschätzen.
Es waren 25 Retriever da, darunter waren 2 Temperamentsbolzen par exellence und die anderen waren liebevoll schnarchig. Kamen auch gern mal aus'm Quark für 15 Minuten, lagen dann aber genause genussvoll wieder wo sie grad waren und legten sich zum Schlafe nieder :-)
Absolut genial,mittenmang all der Menschen und dem Gewusel !!
Ich war damals sehr gerührt, weil sie sehr ausgeglichen waren, absolut nicht nervös oder ruhelos.
Die RR's da schon ne Spur schwungvoller durch die Bank weg. Alle von tollem Wesen, oke die Weiber ein wenig zickig auf dem Seminar, aber das ist ja mehr normal ab einem gewissen Alter :-)
Die Rüden von tollem Wesen, ohne übertriebenen Geltungsdrang, sehr stolz, aber eben nicht überheblich.
Was das größte Problem der RR Halter war, Hardcorejäger eine..viele :-(
Und Labbi's sind Wassermonster, jeder Tümpel ist ihrer ob Winter, Sommer..3 cm Wasser bis zur Schmutzgrenze oder 30 cm. Darüber sollte man sich auch im klaren sein, wir haben eine Goldiehündin ab und an mal zu Besuch und ich dreh jedes Mal durch, weil sie sich in jeden Matschtümpel stürzen will, den sie auch nur erahnt :-)Jagdleidenschaftliche Labbi's kenn ich allerdings auch ne Menge.

Vielleicht hilft Dir das bei Deiner Entscheidung.

Vg
Mary die 2 Dalmatiner hat :-)

hi nicole,
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren