Malinois in 40qm Wohnung halten? :: Hunderassen

Malinois in 40qm Wohnung halten?

von Anja(YCH) am 18. Januar 2003 22:45

Was haltet Ihr davon einen Malinois in einer relativ kleinen Wohnung zu halten. Kann man mit diesen anspruchsvollen Hunden ohne Garten und Zwinger gerecht werden?

Fragende Grüße
Anja

von Karin(YCH) am 19. Januar 2003 06:24

Hallo!
Was hast Du denn mit ihm vor um ihm "gerecht zu werden"?

Gruß
Karin

von Attila(YCH) am 19. Januar 2003 10:11

Hi Anja,

: Was haltet Ihr davon einen Malinois in einer relativ kleinen Wohnung zu halten. Kann man mit diesen anspruchsvollen Hunden ohne Garten und Zwinger gerecht werden?

ich habe zeitweise (in einer Notlage) mit zwei Schäferhunden (die Hündin steht einem Mali an Arbeits- und Bewegungsfreude nicht nach) in einem 30qm-Appartement gewohnt - zur Freude meines Vermieters, der bei meinem Auszug seine Wohnung gar nicht mehr wiedererkannte. Allerdings war ich täglich etliche Stunden mit den beiden unterwegs, manchmal bis ich selber völlig erschöpft war, weil ich immer meinte, wenn sie schon in so beengten Verhältnissen wohnen müssen, sollen sie wenigstens reichlich Beschäftigung haben. Die Hunde waren durchaus nicht unglücklich in jener Zeit. Ich wohnte aber auch ziemlich nah an einem großen Auslaufgebiet. Es GEHT also schon! Daß es die Hundehaltung nicht erleichtert, sollte Dir auch einleuchten. Meine Grobformel: Wenn Du mit dem Hund in wenigen Minuten ein Auslaufgebiet erreichen kannst und Du genug Zeit für ihn hast, kannst Du es machen - wenn Du ihn erst eine halbe Stunde durch die Stadt führen mußt, bevor Du ihn ableinen kannst, würde ich es lassen. Grundsätzlich bin ich von reiner Wohnungshaltung nicht begeistert, aber wenn's nicht anders geht...

Gruß, Attila


von Susanne(YCH) am 19. Januar 2003 11:24

Hallo Anja,

denkst du, ein Zwinger ist für einen Hund was Gutes? Er ist doch lieber bei dir. Denkst du, ein Garten kann Auslauf ersetzen? Es reicht ihm noch nicht, dort herumzustromern.

Ich finde ein Huas mit Garten einfach praktisch, denn da kann der Hund, wenn ich morgens keine Lust (z. B. Sonntag, Krankheit) oder Zeit habe ihn auszuführen, Pipi machen . Für dich ist das halt aufwändiger, du musst dich zumindest erst anziehen.

Und in der Wohnung soll der Hund doch nicht rumrennen, sondern ruhig bleiben. Da reichen doch 40 qm allemal.

"Gerecht" werden kannst du ihm sowieso nur durch eure gemeinsamen Unternehmungen, da spielt m. E. die Wohnung keine Rolle.

von Anja(YCH) am 19. Januar 2003 15:08

Hi Attila,

:Meine Grobformel: Wenn Du mit dem Hund in wenigen Minuten ein Auslaufgebiet erreichen kannst und Du genug Zeit für ihn hast, kannst Du es machen - wenn Du ihn erst eine halbe Stunde durch die Stadt führen mußt, bevor Du ihn ableinen kannst, würde ich es lassen.

Also ich muß so 5 Minuten Rad fahren, dann bin ich im Wald oder auf Wanderwegen. Dort ist auch auf der Straße wenig Verkehr, aber ohne Leine kann man von der Haustür zum Wald wirklich nur laufen, wenn der Hund bereits ausgebildet ist.

: Grundsätzlich bin ich von reiner Wohnungshaltung nicht begeistert, aber wenn's nicht anders geht...

Es geht schon anders. Man schafft sich keinen Hund an. Aber einfach ist ds sicher nicht ;-)

Gruß
Anja

von Anja(YCH) am 19. Januar 2003 15:11

Hallo Karin,

: Was hast Du denn mit ihm vor um ihm "gerecht zu werden"?

Spazierengehen, Fahrradfahren, ich würde auch gerne mit ihm Hundesport machen, wenn er gesund ist. Allerdings wäre der Hund manchmal 6 Stunden alleine. Da würde ein Garten oder auch nur Zwinger besser für den Malinois sein, oder?

Viele Grüße
Anja

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Westi und Schnee

    : Hallo Jana, das mti der Vaseline hat sie schon gemacht, aber Bonny zieht diese Bommeln förmlich an ...

  • Huhn gekillt

    Huhu! : Es gibt sowas wie gutnachbarschaftliche Beziehungen, die man sich nicht verderben will. Und ...

  • Bewusstmachen der Hinterhand

    Hallo Heike & Terrier, mit deiner und Wiebkes Antwort ist meine Neugier befriedigt und ich habe ...

  • Mein Hund hat nur eins im Kopf.

    Ja, es geht anders auch wenn mir das jetzt einige nicht glauben werden. Hund anschnauzen, wenns nicht ...

  • Gassi gehen und Spielen - wo denn ?

    Hi! : 1. Im Ort kann/darf ein Hund nicht frei spielen (wäre auch zu gefährlich wegen der Autos). Bei ...

  • Dogo Argentino oder Alano

    Hallo Frau Keck, seit wann sind denn Alanos oft in den Tierheimen anzutreffen. So viele Alanos gibt ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren