Anfänger, großer oder kleiner Hund? :: Hunderassen

Anfänger, großer oder kleiner Hund?

von Diana(YCH) am 09. Februar 2003 21:42


Hallo an alle,

wir möchten uns in ca. 6 Monaten einen Hund anschaffen. Aber wir (mein Mann und ich) haben große Meinungsunterschiede in Bezug auf die Größe des Hundes. Da wir vorher noch keinen Hund hatten (immer Katzen), sind wir sehr unschlüssig. Seit ca. 4 Jahren sind wir nun auf der Suche (jetzt aber paßt erst unser Umfeld, wie Haus und Garten...). Nach ewigen Suchen haben wir uns auf zwei Rassen einigen können. Ich bevorzuge eher die kleineren Rassen (Malteser) und mein Mann eher die größeren Rassen (Labrador). Es gibt bei den beiden Rassen Vor- und Nachteile.
Was könntet Ihr uns empfehlen (groß, Klein...)?

Viele liebe Grüße

Diana und Family

von Sabine(YCH) am 09. Februar 2003 23:44

Hallo!

Ich würde meinen, dass nicht die Größe des Hundes den Ausschlag geben soll - sondern die typischen Rasseeigenschaften. Also solltet ihr euch lieber fragen, ob ihr z.B. einen eher ruhigen Hund oder einen sehr temperamentvollen Hund haben wollt! Dazu würde ich euch auch dringend raten, gleich die verschiedensten Züchter zu besuchen und euch dort dahingehend auch beraten zu lassen.
Viel Glück
Sabine

von Chris+Silas(YCH) am 10. Februar 2003 16:47

Hallo Diana,
auch ich würde dir raten, euren Hund nach den Rasseeigenschaften und nicht ausschliesslich nach der Größe auszusuchen.
Ich gehe mal davon aus, dass ihr euren Hund gut erziehen möchtet und euch auch dieser Anstrengung bewußt seit.
Sollte irgendwas schief laufen in Sachen Erziehung und Umwelt-Tauglichkeit - so ist ein schlechterzogener kleiner Hund immer noch besser zu handeln als ein schlechterzogener großer Hund.
Wir haben uns als Ersthund für ein größeres, aber relativ leicht erziehbares Exemplar entschieden ;-)

Liebe Grüße
Christine und Silas

von Nora(YCH) am 10. Februar 2003 19:39

Hallo!

Also ich hatte als ersten Hund einen relativ kleinen Hund (Tibet Terrier) und bin wirklich froh gewesen einen kleinen zu haben, denn wenn man Erziehungsfehler macht (passiert fast jedem Anfänger), dann kann man einen kleineren Hund wirklich leichter an der Leine halten als einen großen Hund.
Aber wie hier schon erwähnt wurde, solltest du deinen Hund lieber nach den Eigenschaften auswählen!
Was ich dir vielleicht auch empfehlen würde: Da du ja noch 6 Monate Zeit hast um dir einen eigenen Vierbeiner ins Haus zu holen, würde ich mir einen "Pflegehund" suchen. Damit meine ich nur, dass ihr vielleicht einen Gassihund zulegt oder auch Hunde im Tierheim ausführt. Schon durch dieses bloße Gassi gehen, lernt man sehr viel und kann so sogar noch feststellen ob die ein oder andere Rasse vielleicht doch eher zu euch passt. Wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert smiling smiley.

Viele grüße
Nora

von Anna(YCH) am 10. Februar 2003 19:46

Hallo!

Schreibt doch mal, was ihr mit dem Hund so vorhabt.
Ein Labrador zum Beispiel ist ein Jagdhund, vor allem ein Hund der ausgelastet werden will.
Der Mythos vom "leichterziehbaren braven kinderlieben Familienhund" hat noch auf wenige Labs zugetroffen, denen ich begegnet bin.

Ich führe selber zwei Labradore und mit 3x täglichen "normalen" Spaziergängen würden sie - glaub ich - die Scheidung einreichen und die Koffer packen....

Wir unternehmen sehr viel mit ihnen, machen nebenbei Rettungshundearbeit und vieles mehr.

Die Anschaffung will gut überlegt sein, redet mit Züchtern und macht euch schlau über die Rasseeigenschaften. Dann wird die Auswahl schon kleiner!
Wünsch euch ein glückliches Händchen,
lieber Gruß
Anna

von Diana(YCH) am 10. Februar 2003 21:31

Hallo Christine,

für was für ein Exemplar habt Ihr Euch denn entschieden *malganzneugierigbin*?

Viele liebe Grüße

Diana

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Mein Kong und ich -

    Hi Steffi Mein Kalb hat eine Curver- Box für sein Spielzeug (u. a. viele Kongs). Von seinen ganzen ...

  • Hund im Ausland

    : :Liebe :Moni + Danya wir hatten ein Haus von Irländern (hier in Brasilien gekauft). Dieses Ehepaar ...

  • Hundefreunde - Katzenhasser

    Ups, der letzte Absatz sollte heißen: Denke nicht, daß ich weitere Lektüren über Katzenhaltung lesen ...

  • Hunde aus dem Süden

    Hallo Conny, Jule und Taiba, ich habe auch eine Hündin aus Spanien. Allerdings habe ich sie als Welpe ...

  • Besuch beim Züchter

    Normalerweise sind Hündinnen, wenn sie Welpen haben sehr protektiv, was heißt, daß sie noch nicht ...

  • Material der Wasser-und Futternäpfe

    : beim Surfen stieß ich auf der hp einer züchterin auf die Aussage, Trink- bzw. Futternäpfe aus Blech ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.295.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren