Rhodesian Ridgeback :: Hunderassen

Rhodesian Ridgeback

von Nadine(YCH) am 03. März 2003 15:52

Hallo Tine

Bitte mässige doch Deinen Ton etwas, danke!

Im Übrigen hast Du jetzt sicher 10x wiederholt, dass Du die Preise nicht machst. Ich glaube, wir habens jetzt kapier!

Im Übrigen finde auch ich diese Preise für die RR total überrissen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Aufzucht von RRs teurer und aufwändiger ist als z. B. die Aufzucht von Labradors.

Liebe Grüsse
Nadine

von JanaLPN(YCH) am 03. März 2003 16:10

Hi Gaby (diesmal richtig geschrieben - sorry),

: :Nein?:-(( Ist Dir noch nicht aufgefallen, dass es bei allem Preisunterschiede gibt, warum nicht auch bei Hunden? Wir haben zum Glück die freie Marktwirtschaft.

Ich sag nur wieder: Hobbyzucht:-).

Aber wir sollten das leidige Thema beenden.

Grüße - JanaLPN

von Gaby mit Beira(YCH) am 03. März 2003 16:40

Hi Jana,:
: Aber wir sollten das leidige Thema beenden.
Du hast vollkommen recht - und wie ich selber angemerkt hatte:-)): es geht ja alles an der eigentlichen Frage vorbei.
:
: Grüße -
Gaby mit Beira

von Tine(YCH) am 03. März 2003 17:40

Hallo Nadine!
Ich hoffe du weißt das wir hier in einem Diskussionsforum Archiv sind.Wir können hier doch ganz normal diskuitieren,oder?! Auch wenn ich nicht deiner Meinung oder du meiner Meinung bist mußt du doch nicht gleich ausfallend oder beleidigend werden oder?
´Du hörst doch meinen Ton gar nicht oder? also sage bitte nicht das ich ihn mäßigen soll!-Mein Ton ist übrigens ganz normal!
Du kannst doch deine Meinung auch normal sagen ohne so persönlich zu werden!
Übrigens ich mache die Preise ja auch nicht!!!
Labrador Retriever sind im Moment auch im Boom! Was ich genauso wie bei den RR schade finde.Sie werden überzüchtet und immer mehr und immer mehr!
Man muß nur mal in die Tierheime schauen wieviele Labis im Tierheim sitzen.Ich denke viele Leute unterschätzen sich mit dieser Rasse sie denken das sie von alleine gut erzogen sind und immer lieb.Aber das man auch ein Labrador erziehen muß,das ein Rüde auch rauft etc. das merken viele erst wenn es zu spät ist!!!!Naja
Ich hoffe du zügelst dich jetzt ein bißchen und diskutierst normal weiter
gruß tine


von Nicola mit Sally(YCH) am 03. März 2003 17:53

Hallo Tine,

: drehst du eigentlich immer den Leuten das Wort im Mund herum?

??? Wo habe ich das denn getan?

: Wenn du der Meinung bist dass, das Tierheim froh sein soll wenn es die Hunde überhaupt los bekommt dann ist es deine Meinung aber meine noch lange nicht!!!

Hättest Du richtig gelesen, was ich geschrieben habe, hättest du erkannt, dass ich eben genau dieser Meinung NICHT bin.

Ich habe geschrieben:
Man geht nicht ins Tierheim, weil man einen Hund "billiger" bekommen kann! Auch im TH ist eine Schutzgebühr für jedes Tier zu bezahlen (auch wenn manch einer LEIDER der Meinung ist, dass das TH doch froh sein sollte, seine Tiere überhaupt loszuwerden - warum wollen die noch Geld dafür?!?)

: Warst du eigentlich schon mal in einem Tierheim?

Ich bin in einem TH ehrenamtlich tätig.

Hast du noch nie die ganzen Rassehunde gesehen! Únter anderem auch sehr viele Zuchthunde! Wie kannst du nur sagen das dort keine von Züchtern sind??

Das habe ich auch nicht gesagt - ich sprach von wirklich verantwortungsvollen Züchtern. Natürlich gibt es auch jede Menge Rasse-Hunde in Tierheimen, allerdings stammen diese eher von Vermehrern als von dem, was ich als "guten Züchter" bezeichnen würde.


: Ich weiß das man eine Schutzgebühr bezahlen muß,habe auch einen Hund ua vom Tierheim!!! Ich sehe keinen Unterschied zwischen einem Mischling und einem Rassehund um das mal klar zu stellen!

Na, dann ist es doch gut. Allerdings habe ich Dir auch nie das Gegenteil unterstellt.

Gruß

Nicola mit Sally
:
:

von heidrun+C(YCH) am 03. März 2003 18:11

Hallo Tine,

ich weiss nicht, wie alt Du bist und wieviel Erfahrung Du
mit NETtiquette und "Umgangston" im web hast, aber Du bist
diejenige, die sich hier massiv "im Ton vergreift".

So viele Ausrufezeichen zu setzen, ist unhöflich und wird u.U.
als "laut werden" verstanden - man hat Dir das hier auch schon
zu verstehen gegeben.

Andere zu einem normalen Umgangston aufzufordern, den man
selbst vermissen lässt, macht auch keinen guten Eindruck...

In diesem Sinne - bitte etwas mehr Zurückhaltung. Dann können
wir auch alle entspannt beim eigentlichen Thema bleiben :-)

Viele Grüsse
heidrun+C

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren