Links: Großpudel :: Hunderassen

Links: Großpudel

von Karin M.(YCH) am 10. März 2003 07:16

Hi!
Danke, der Link ist sehr interessant.
Ich mache gerade die Ausbildung zum Hundecoiffeur - zum Show-Grooming werde ich trotzdem kaum Gelegenheit haben (die Ausstellungspudel werden sicher zu den Spezialisten gebracht), aber das Ganze ist schon interessant. Meine Ausbildnerin ist sehr erfolgreich, weigerte sich bis jetzt aber den Continental Clip zu machen...
Na ja - ist halt Geschmackssache. Ich habe auch gehört, dass manche Hunde wegen dem kurzen Scherkopf oft auch Scherekzeme und Hautverletzungen bekommen können.
Was mir auffällt. Auf der Seite sieht man nirgends mehr den früher oft gesehenen Schnitt mit dem Sattel - die meisten Mittelpudel bei uns haben das. Ist für Ausstellungshunde wohl nicht mehr gefragt.

Liebe Grüße
Karin M. + Goldenmädels

von Karin M.(YCH) am 10. März 2003 12:32

: Was mir auffällt. Auf der Seite sieht man nirgends mehr den früher oft gesehenen Schnitt mit dem Sattel - die meisten Mittelpudel bei uns haben das. Ist für Ausstellungshunde wohl nicht mehr gefragt.


Bin schon draufgekommen - die mit dem Sattel sind wohl etwas verhaute Modeschuren? Weil so wie auf dem Abbildungen schauen sie dann auch wieder nicht aus.

Liebe Grüße
Karin M.

von Ansgar(YCH) am 13. März 2003 06:42

Hi Karin,

: Ich mache gerade die Ausbildung zum Hundecoiffeur

Da könntest Du mir bestimmt weiterhelfen... Ich sehe bei den (Groß-)Pudeln immer wieder die glattgeschorenen Gesichter (und seltener mal bei den kleineren Pudeln welche mit "Bart"winking smiley. Beim Scheren des Gesichts werden meistens die empfindlichen Sinushaare ("Tasthaare"winking smiley mit abgeschoren. Abgesehen davon, daß diese Haare ihren Sinn und Zweck haben, und daß es sicher unangenehm bis schmerzhaft ist wenn diese Haare entfernt werden, ist es - strenggenommen - tierschutzrelevant! Handelt es sich doch hierbei um eine vom Tierschutzgesetz verbotene "Amputation"! Was meinst Du als Hundecoiffeur dazu, ist es möglich das Gesicht glatt zu scheren, diese Sinushaare aber zu schonen?
Gruß,
Ansgar

von Karin M.(YCH) am 13. März 2003 07:06

Hi!

Das Gleiche hatte ich mich auch gefragt.
Habe dann meine Ausbildnerin darauf angesprochen. Sie haben das einmal getestet. Also das Abrasieren hat den Hunden überhaupt nicht weg getan (bis auf das, dass das Rasieren am Kopf sowieso nicht so angenehm ist). Und anscheinend waren die Hunde auch so in ihrer Lebensqualität in keiner Weise beeinträchtigt. Die Tasthaar wachsen auch viel schneller als die anderen - und sind also bald wieder da.
Sie haben im Vergleich dazu versucht, einem Pudel die Schnauze zu scheren und dabei die Tasthaare zu schonen - fast unmöglich - haben es aber geschafft. Der Hund war fast noch ärmer, da das Ganze natürlich viel länger gedauert hat.
Ein Argument hatte sie noch, aber das fällt mir jetzt nicht ein.
Bin neugierig, was die Pudelbesitzer dazu sagen?

Liebe Grüße
Karin

von Conny sk yund benji(YCH) am 13. März 2003 13:11

Hallo Karin
Ich muss mich outen, indem ich gestehe meinen Beiden ide Haare ab zu rasieren. Um ehrlich zu sein habe ich bei ihnen keine Verhaltensaenderung gesehen, wie wenn die tasthaare lang sind. Der Schnauz ist beim Pudel auch insofern unangenehm, weil die Futterreste kleben bleiben. Ich habe daher das Gefühl dass es meine Hunde nicht stört. Schliesslich leben sie hauptsächlich im haus und müssen keine Beute machen.
Gruss Conny skyund benji

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Knautschen/Schutzdienst

    Hallo Andrea, nur mal ein paar Saetze nach der Nachtschicht ............ Wenn Dunja den Beissarm ...

  • Flöhe

    Hi Anke! Wahrscheinlich hat Lucky eine Flohspeichelallergie. Das ist relativ häufig. Kann schon ein ...

  • Altdeutscher Hütehund

    Hi Daniela, vielen Dank für Deine Info. So wie ich das Problem sehe, ist es wahrscheinlich am ...

  • Flegelphase-Hund ist plötzlich taub!

    Hallo Robert, : Ansonsten gilt wohl der Grundsatz: Einen Hund ohne Flöhe gibt es nicht, man kann sie ...

  • zu: Fremde Hunde kommen angerannt.

    Hi Melli, : : : Gegen solche Hundebesitzer habe ich ja auch nichts gesagt - die sind : : nur leider ...

  • Bin genervt von Ballklauern""

    Hallo Kerstin, schau Dir mal die Zähne von Hunden an, die länger mit Tennisbällen gespielt haben. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren