Mittelspitz als Reitbegleithund? :: Hunderassen

Mittelspitz als Reitbegleithund?

von Conny(YCH) am 24. März 2003 09:10

Hallo zusammen,
momentan hat mein Freund eine Kleinspitzhündin und ich überlege, ob ich mir in den nächsten Jahren eine Mittelspitzhündin holen soll. Zum einen für mich und zum anderen als Gesellschaft für Gina.
Da ich auch reite, wäre es für mich natürlich auch interessant, wenn mich der Hund auf Ausritten begleiten könnte.
Wäre der Mittelspitz dafür geeignet oder ist er eher doch zu klein? Ich reite eigentlich keine "Mega großen" Pferde (max. 165 cm Stockmaß, eher kleiner - überlege mir evtl. ein Islandpony zu kaufen).

Was meint ihr? Geeignet oder eher doch zu klein zum Reitbegleithund?

Viele Grüße
Conny

von Kerstin mit Rakker(YCH) am 24. März 2003 10:21

Hallo Conny,
ich weiß nicht genau, wie groß ein Mittelspitz ist, aber: Islandhunde sind prima Reitbegleithunde! Schau mal unter www.islandhund.org , ist bestimmt interessant für dich.
Gruß, Kerstin

von Heidi(YCH) am 24. März 2003 10:29

Hallo Conny,

warum sollen diese Hunde zu klein sein. Soweit ich weiß sind z.B. Jack Russel Terrier oder PJRT die idealen Reitbegleithunde. Größer sind sie auch nicht.

Gruß

Heidi

von Conny(YCH) am 24. März 2003 10:32

Hallo Kerstin,
Mittelspitze sind bis 38 cm groß.
An Islandhunde habe ich auch schon gedacht. Gefallen mir auch sehr gut. :-))
Allerdings sind die schon fast "zu groß". Nicht für mich, sondern für die Kundschaft (haben ne Gärtnerei mit Laden). Und manchen Kunden haben sogar vor der kleinen Gina Angst (und die ist nur 23 cm hoch).
Mein Freund und auch seine Eltern haben halt Angst, dass die Kunden dann nicht mehr kommen, wenn die Angst vor dem Hund haben... Ist ja irgendwie logisch, aber trotzdem komisch...
Bisher habe ich halt erstmal auf nen Mittelspitz "hochhandeln" können. ;-)

LG
Conny

von Kathi(YCH) am 24. März 2003 10:43

Hi Conny,

: Mein Freund und auch seine Eltern haben halt Angst, dass die Kunden dann nicht mehr kommen, wenn die Angst vor dem Hund haben... Ist ja irgendwie logisch, aber trotzdem komisch...

da brauchst Du Dir beim Isländer keine Gedanken drum machen. Diese Hunde haben keinerlei Neigung zu Agressionen gegen Menschen oder andere Tiere. Ganz im Gegenteil, sie sind sehr aufgeschlossen und überaus freundlich. Da hätte ich bei einem Spitz weitaus mehr bedenken ;-)

Gruß
Kathi

von Conny(YCH) am 24. März 2003 10:57

Hallo Kathi,
:
: da brauchst Du Dir beim Isländer keine Gedanken drum machen. Diese Hunde haben keinerlei Neigung zu Agressionen gegen Menschen oder andere Tiere. Ganz im Gegenteil, sie sind sehr aufgeschlossen und überaus freundlich. Da hätte ich bei einem Spitz weitaus mehr bedenken ;-)
:

Nun ja, dass weisst du und dass weiss ich, aber die Kunden nicht. Die Eltern meinen, wenn die nen "großen" Hund sehen und Angst haben gehen die wieder. Und da ich da ja sozusagen nur "als Gast" wohne, muss ich mich ja an deren Größenangaben halten.
Außerdem hatte die Familie immer nur Spitze und möchte bei dieser "Tradition" auch bleiben.
Für mich ist das eigentlich egal, denn den Hund den ich eigentlich gern haben würde (Berner Sennen *schwärm*) würd ich da erst Recht nicht bekommen. *g* Allerdings würde ich mir auch keinen Berner holen, wenn ich in einer normalen Wohnung wohnen würde. Also demnach verpass ich da ja nichts. ;-))
Ich werd sie nochmal auf nen Islandhund ansprechen (würde ja auch prima zum Islandpferd passen *ggg*).

LG
Conny

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Zum 1. Mal Putenhaelse!

    : ich weiß ja nich wie heiß bei Dir heiß ist :-) : Ich nehme Wasser aus dem Wasserhahn. Meine ...

  • Hundehaarallergie

    : Hallo, : : ich habe ein großes Problem. bei mir ist eine starke Hundehaarallergie festgestellt ...

  • Welcher Verein?

    Hallo Andrea, Auf eine Vereinsdiskussion lasse ich mich nicht mehr ein, darum meine Empfehlung suche ...

  • Läufigkeit-Pubertät?

    Hallo Tani, das die Aufmerksamkeit bei einem Hund in dem Alter nicht so hoch ist, vieles ausgetestet ...

  • Züchter will Welpen zurückkaufen

    Hi Yvonne, : ... weil nämlich genau das nicht alle wissen. Genau das ist es :-). Und darauf kannst ...

  • Probevertrag

    Hallo Lars, ich sehe keinen Unterschied zu einer ausgediehnten Hündin. Wie in der Ursprungsmeldung ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren