Rhodesian Ridgeback :: Hunderassen

Rhodesian Ridgeback

von Nore(YCH) am 05. Mai 2003 07:00

:es gibt auch mehrere Clubs (3) in denen RRs in Deutschland gezüchtet werden

Nadja

3 Clubs ??? Ist RR nicht gleich RR?
Wieso braucht man drei vereine wenn RR gleich RR ist.

Kannst du mich aufklären?

Lg
Nore



von Nadja(YCH) am 05. Mai 2003 09:41

Hallo Nore,

es ist nicht ungewöhnlich, dass mehrere Clubs innerhalb des VDH für eine Hunderasse existieren (z.B. bei Collie, Dalmatiner und vielen anderen gibt es auch mehrere).
Beim RR ist es so, dass es bei manchen einfach strengere Regeln für Züchter gibt und wem das nicht passt, der geht eben zum nächsten Club, der es etwas "lockerer" sieht...
In unserem Club (RRCD) ist z.B. Zwingerhaltung ausdrücklich verboten, es gelten sehr hohe Zuchtzulassungsanforderungen, was Gesundheit und Wesen betrifft und auch die Wurfzahlen pro Hündin sind begrenzt (max. 4 Würfe bis zum Alter von max. 8 Jahren), es darf auch nur ein Wurf innerhalb von 365 Tagen fallen (bei Würfen von mehr als 9 Welpen oder Kaiserschnitt muss noch länger mit dem nächsten Wurf gewartet werden). Viele Züchter unterwerfen ihre Zuchthunde freiwillig auch noch genaueren Test (z.B. Herzultraschall, Schilddrüsenwerte). In den anderen Clubs kann man teilweise ganz andere Zustände beobachten (mit 10 Jahren der 7. Wurf und ähnliche Scherze) wobei es dort natürlich auch gute und sehr nette Züchter gibt, bei denen das Wohl der Hunde und nicht das eigene im Vordergrund steht...
Rate mal in welchen Clubs es die meisten Züchter gibt? (In unserem jedenfalls nicht und das finde ich sehr schade und kurzsichtig... ich möchte nämlich auch in 10 oder 15 Jahren wieder einen gesunden Hund kaufen können...)

Grüsse Nadja & Samba

von Kathrin(YCH) am 05. Mai 2003 09:45

: 3 Clubs ??? Ist RR nicht gleich RR?
: Wieso braucht man drei vereine wenn RR gleich RR ist.
:
: Kannst du mich aufklären?
:
: Lg
: Nore
:
Hallo Nore,

nun jaaa wie soll ich sagen - es "menschelt" halt überall auf der Welt und natürlich auch in Hundevereinen ... Und wenn man unterschiedliche Zielsetzungen hat und sich nicht einig wird, dann gründet man eben schwupps einen neuen Verein winking smiley))
Damals (die 2 "neuen" entstanden vor über 10 Jahren) ging das noch, heute hat der VDH dann doch was dagegen, dass es noch mehr werden smiling smiley)

Ehrlich gesagt fände ich es auch besser, wenn es wie in den meisten anderen Ländern nur einen Club gäbe, ABER das ist wohl eher Wunschdenken s.o. ... Mehrere Clubs gibt es übrigens auch noch für einige andere Rassen, sicherlich aus ähnlichen Gründen ...

Liebe Grüsse
Kathrin

von Nadja(YCH) am 05. Mai 2003 10:15

Hallo Kathrin,

hey, schöne Homepage und sehr schöne Hunde! Wünsche Euch viel Glück mit dem ersten Nachwuchs!
Naja und mit deiner Erklärung bzgl. der Clubs hast du auch Recht - es ist auch ein bisschen wie bei "Highlander" - es kann immer nur einen (Vorsitzenden) geben, damit hat denke ich auch so mancher ein Problem ;-)

Grüsse
Nadja & Samba

von Kathrin(YCH) am 05. Mai 2003 11:30

Hallo Nadja,
na das Kompliment kann ich gern zurückgeben - Eure HP ist sehr schön und Samba auch ein ganz hübscher. Gratulation zu den bisherigen Ausstellungserfolgen und viel Erfolg bei den nächsten Versuchen! Das "sehr jugendliche" ist doch ein reizender "Fehler", der mit der Zeit (viel zu schnell) von selbst verschwindet winking smiley)

: Naja und mit deiner Erklärung bzgl. der Clubs hast du auch Recht - es ist auch ein bisschen wie bei "Highlander" - es kann immer nur einen (Vorsitzenden) geben, damit hat denke ich auch so mancher ein Problem ;-)
*kicher* ja das könnte so hinkommen winking smiley)) aber ist sicher nicht der einzige Grund gewesen ...

Liebe Grüsse von Kathrin

Mal schauen, ob wir uns mal auf einer Ausstellung treffen. Jetzt warten wir aber erstmal auf Babies ...

von Birgit(YCH) am 05. Mai 2003 17:20

Hallo Isabelle,
ich habe seit 11 Jahren einen Rhodesian Ridgeback und er ist der Traumhund für mich schlechthin!!!Aber es ist wirklich eine nicht ganz einfache Rasse! Du kannst nicht erwarten, daß Dein Hund sofort alles blindlings macht, was Du von ihm verlangst.Es braucht einiges an Geduld, Dich letztendlich konsequent durchzusetzen! Aber gerade seine ausgeprägte Persönlichkeit und sein starker Charakter machen ihn so außergewöhnlich! Wir sind in den 11 Jahren so ein gutes Team geworden, daß ich ihn von Tag zu Tag lieber habe und mir nicht vorstellen kann, daß er vielleicht bald nicht mehr da ist. Aber noch ist er topfit und lebenslustig wie eh und je!
Allerdings ist die Rasse in den letzten Jahren stark in Mode gekommen und ich sehe oft sehr aggressive Rüden und ängstliche scheue Hündinnen, die auch vom Körperbau immer windhundartiger werden. Du mußt Dich also wirklich sehr genau umsehen und nur vom Züchter kaufen. In den drei Clubs findest Du genug Möglichkeiten. Der RR ist in der Regel im Haus sehr angenehm und ruhig, draußen aber sehr temperamentvoll und engergiegeladen. Wenn Du ihn von Anfang an immer dabei hast und an alles gewöhnst, wirst Du einen treuen und unkomplizierten Begleiter haben! Der einzige Nachteil:RR sind sehr verfressen und immer auf der Suche nach Leckereien!

Alles Gute, Birgit

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren