Rhodesian Ridgeback :: Hunderassen

Rhodesian Ridgeback

von Stefan(YCH) am 06. Mai 2003 11:18


: Bestimmt nicht Stefan, man kann auch sein haus zum saustall umbauen.
: Haben wir auch schon alles hinteruns.

Es geht auch ohne Saustall wenn man genug Zeit und genug Platz hat und im Gegensatz dazu die Anzahl Hunde stimmt.


: : Nicht jeder hat einen Hund(e), damit er sie wie ein Auto aus der Garage holen kann, wenn es gerade passt. Ist für Dich sicher eine seltsame Vorstellung, aber ist so.
:
: Stefan das ist doch gar nicht das thema!

Leider ist das immer bei Dir das Thema - das kann man aus jeder Antwort und aus allem was Du schreibst herauslesen. Für alles andere hast Du weder Verständnis noch Ahnung.

Stefan

von Nore(YCH) am 06. Mai 2003 11:20

Gill

sind eben "zwei" denk-fehler drinnen
in der deutschen zucht smiling smiley

Das wollte ich eigentlich mit ausdrücken. sfg*

Lg
Nore

PS:
mich gehts aber nichts an.
Hab eben nur mal so ein kleinen link gegeben
für die die nachdenken wollen.

von Nadja(YCH) am 06. Mai 2003 11:48

Hallo Nore,

nein, war nicht mein Hund. Ich weiss über sie auch nicht mehr, als was auf der Seite von Sambas Züchter über sie steht (link setze ich unten) - die Züchter-Seite ist allerdings nicht topaktualisiert, sie ist letztes Jahr knapp 16-jährig gestorben, ich habe sie also auch nicht mehr persönlich kennengelernt.

Nadja

PS: wir züchten übrigens nicht - Kathrin war diejenige welche ;-)

von Nore(YCH) am 06. Mai 2003 12:03

: gestorben, ich habe sie also auch nicht mehr persönlich kennengelernt.

Schade!

Diese hündin scheint eine der wenigen gewesen zu sein, die sowohl unter dem bauch wie auch vorne und hinten ziehend laufen konnte.
(sehr katzenhaft) (nach dem bild zu urteilen)
Sie muss bestimmt sehr schnell und ausdauernd gewesen sein.
Wenn sie es im kopfe hatte.



: PS: wir züchten übrigens nicht - Kathrin war diejenige welche ;-)

Das ist auch keine lösung, sich der verantwortung nicht zu stellen lach

Lg
Nore

von Gill(YCH) am 06. Mai 2003 12:08


: sind eben "zwei" denk-fehler drinnen
: in der deutschen zucht smiling smiley
:
: Das wollte ich eigentlich mit ausdrücken. sfg*


Und was heisst Dein Satz ins Deutsche übersetzt: "Fasst frei gebohren"?

Könntest Du mal im Lexikon nach den Wörtern nachschauen, die Du vielleicht tatsächlich schreiben wolltest?! Wäre hilfreich und dringend nötig. Ich weiss immer noch nicht, wer hier "fasst" und wer hier "bohrt".


: Lg
: Nore
:
: PS:
: mich gehts aber nichts an.
: Hab eben nur mal so ein kleinen link gegeben
: für die die nachdenken wollen.

Natürlich gehts Dich nichts an, Heini: 1. Du hast ja keine deutsche Zucht (sondern)?! 2. and you are perfect, as we know.

Regards

Gill

von Moni + Rudel(YCH) am 06. Mai 2003 12:04

: Ehrlich gesagt fände ich es auch besser, wenn es wie in den meisten anderen Ländern nur einen Club gäbe, ABER das ist wohl eher Wunschdenken s.o. ... Mehrere Clubs gibt es übrigens auch noch für einige andere Rassen, sicherlich aus ähnlichen Gründen ...
:
:

Wo sich mir dann immer die Frage stellt:

VDH zum Wohle der Rassehundezucht? oder eher zur Profilierungssucht?

Wenn es 3 Vereine für eine Rasse gibt, die auch noch andere Ziele verfolgen, wo bleibt dann die Rassehundezucht? Dann haben wir so lustige Ergebnisse wie die wunderschön kaputtgezüchteten Hochzuchten wie beim DSH oder die neumodischen Labrador Retriever mit 2 Linien....

Supi - dafür gibt es dann also "Standards"? Weil jede Beurteilung durch Menschen rein subjektiv ist und jeder Richter was anderes toll findet.

Grüßle
Moni

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.349.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren