langhaarcollie oder sheltie :: Hunderassen

langhaarcollie oder sheltie

von conny klein(YCH) am 16. Juni 2003 11:12

hallo leute,

ich brauche mal eure hilfe. wir waren bei einem collie/sheltie-züchter zum kennenlernen. nun haben wir ein problem: gucken gingen wir weil ich als nächsten hund einen collie (langhaar) möchte, mein mann war aber total angetan von den shelties (er mag kleinere hunde eh lieber). ich muss allerdings gestehen dass mir die shelties auch nicht schlecht gefallen haben.

ich wäre euch dankbar wenn ihr mir eine paar gedanken zum collie als auch zum sheltie schreiben könntet um uns bei der entscheidung weiterzuhelfen.

vielen dank an alle und ich bin gespannt.

conny (mit einer airedale-oma)


von Baffy(YCH) am 16. Juni 2003 12:49

Hallo!

Ist die Entscheidung bei euch nicht eigentlich schon gefallen? Der Hund muss jedem Familienmitglied gefallen und das scheint beim Sheltie der Fall zu sein. Du magst zwar auch den Collie, aber den scheint dein Mann nicht soooo zu mögen wie der Sheltie. Ich würde also meinen, dass ein Sheltie gut zu euch passen würde.

Ein Sheltie neigt angeblich eher zum kläffen und ist in seinem Verhalten auch sonst etwas selbstständiger als der Collie. Er schließt sich nicht so an den Menschen wie ein Collie, aber das ist natürlich wieder von Hund zu Hund verschieden und kommt auch darauf an, wie der Hund aufwächst.

Ich würde sagen, dass ein Sheltie eher zu euch passen würde, da eben auch dein Mann diese Rasse mehr mag als den Collie und dir es im Prinzip ja egal ist, ob nun Collie oder Sheltie.

Viele Grüße
Nora

von CMF-Dogs(YCH) am 16. Juni 2003 14:45

Hi!

Also ich habe zwei Shelties und in meiner Familie gibt es drei weitere Shelties. Früher hatten wir Collies. Shelties sind absolut anhängliche Hunde, Fremden gegenüber meist mißtraurisch (wollen von Fremden meist auch nicht gestreichelt werden). Außerdem bellen sie sehr gerne, kann man aber abgewöhnen. Die Shelties die ich kenne sind temperamentvoller als Collies. Außerdem raufen und jagen Shelties nicht und man kann sie überall ohne Leine laufen lassen, sie wollen meist nur in der Nähe ihres Besitzer bleiben (es gibt sicher auch Ausnhamen, aber ALLE die ich kenne sind so). Der Collie ist ein freundlicher Hund, der Fremden gegenüber nicht so mißtraurisch ist wie der Sheltie. Nachdem ich beide kenne würde ich den Sheltie bevorzugen.

von Linda(YCH) am 21. Juni 2003 22:08

Hallo Conny,

ich wollte auch erst einen Collie , habe mich aber aus Platzgründen für einen Sheltie entschieden - und nun möchte ich keinen Collie mehr haben.

Der Sheltie ist lebhafter als ein Collie und rennt auch nicht so zu jedem Fremden.

Du mußt bei der Auswahl auch beachten, daß der Hund auch mal zum Tierarzt muß. (und einen ca. 30 Kilo schweren Hund auf dem Behandlungstisch zu halten ist auch nicht gerade einfach)
Und wenn der Hund älter ist mußt du ihn auch in den Wagen heben.

von conny(YCH) am 22. Juni 2003 09:55

Hallo Linda,

vielen Dank für deine Antwort.

Nur leider sagt sie nicht so viel über den Sheltie selbst aus. Grösse und Gewicht sind bei mir nicht ausschlaggebend, da ich grössere Hunde eigentlich lieber mag (hatte bisher 3 Airedales) und die von dir genannten Probleme kenne. Tierarzt, denke ich, ist zum grossen Teil Erziehungssache und meine Alte (27 kg) hebe ich zur Zeit ins Auto.

Mich würde einfach mehr interessieren was macht ihr Beschäftigungsmässig mit euren Hunden? Wie kläffig sind sie? Kenne einige Shelties von Spaziergängen, die sind schon meilenweit zu hören bevor man sie sieht, kenn ich allerdings auch beim Collie :-))

Wie sieht der Umgang, grade beim Sheltie mit grösseren Hunden aus? Laufen die Kleinen am Rad, wenn ja welche Strecken?

Also im grossen und ganzen möchte ich wissen kann ich mit dem Sheltie genauso viel machen wie mit einem grossen Hund?

Wäre nett wenn noch ein paar Antworten kämen.

conny



von Sanne(YCH) am 23. Juni 2003 09:12

Hallo Conny,

wir haben zwei Shelties.
Von der etwas größeren Sorte, Rüde (2 1/2 Jahre)ca 45 cm, Hündin (14 Monate) etwas kleiner.
Beide ruhig vom Typ, keine Kläffer (ist aber auch Erziehungssache, ich habs halt nicht gelitten daß sie kläffen).
Der Rüde ist sehr sportlich (joggt weite Strecken, bis 30km) und aufmerksam, lernt schnell...im Umgang mit andren Hunden selbstsicher und "diplomatisch", weder Raufer noch Feigling. Kein Wildern, kein Radfahrer hetzen, nix. Sehr kinderlieb obendrein...
Die Hündin ist anschmiegsam und bleibt immer in unsrer Nähe, ist auch etwas zurückhaltender wie der Rüde, ein absolut stressfreier Hund.
Ich kann problemlos mit beiden überall hin (Restaurant, Einkaufen wenn´s sein muß), sie sind noch nie negativ aufgefallen.
Wichtig wie bei allen Hunden ist die richtige Auswahl, beim Sheltie gibt es sehr unterschiedliche Typen sowohl vom Aussehen als auch vom Wesen her. Während unsre sehr "cool" sind, gibts auch überschäumende Temperamente die ihre Besitzer ganz schön auf Trab halten...aber bei der Auswahl des zu Euch passenden Hundes hilft Euch bestimmt der Züchter weiter :-)

Viel Spaß beim Aussuchen,

Sanne

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • sie ignoriert mich einfach.

    : Du solltest sie nur ein einziges Mal rufen, NIEMALS öfter. oh je... ja das scheint mir logisch, ...

  • Bin fix und fertig

    Habe das "II" vergessen, nur damit hier nicht noch mehr Verwechslungen stattfinden... ClaudiaII

  • Mein Welpe will nicht teilen

    Hallo Johanna, ich fürchte, Du vermenschlichst Deine Hunde! Ein Hund "teilt" nicht und er stellt sich ...

  • Hunde clickern nicht .?!

    Hallo Martin, Das ist imo ein sehr wichtiger Punkt, den Du da ansprichst: : Verbesserung der ...

  • immer wieder Durchfall

    Hallo, habe bei meinen 4RR's sehr lange Zeit dasselbe Problem gehabt. Bitte lass einmal den Kot auf ...

  • Erbrechen gelbe Flüssigkeit

    :Hallo Karin Unser Rüde hatte dieses Problem auch immer. Er hat (wie Deiner) zweimal am Tag etwas zu ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren