Großer Schweizer Sennenhund :: Hunderassen

Großer Schweizer Sennenhund

von Kathi(YCH) am 17. März 2000 07:07

Hi Mona,

: Habe grade beim Surfen noch was für Dich gefunden.
: Hier der Link: [members.tripod.de]

Super, Danke.
Habe mir inzwischen eine Züchterliste vom SSV schicken lassen. Ganz in meiner Nähe wohnt ein Züchter!
Den werde ich bei Gelegenheit mal kontakten und mir seine Hunde ansehen.

liebe Grüße
Kathi

von heidi(YCH) am 13. April 2000 08:17

: Hi,
:
: suche Web-Site's von Züchtern des Großen Schwizer Sennenhundes.
: Wer besitzt einen GSS und kann mir was über seinen Charakter erzählen.
: Interessant wäre auch die Anfälligkeit für Krankheiten und häufigkeit von HD.
:
: freue mich schon auf reichlich Info's
:
: liebe Grüße
: Kathi

Hallo Kathi!
Habe selber zwei GSSH -Jack und Gina. Beide sind kerngesund,HD-frei,bisher keine Anzeichen für Epilepsie.
Die Hunde leben mit uns,unseren drei Kindern Hühnern,Gänsen,Katzen und einem Pferd und kommen prima zurecht.
Letztes Jahr hatten wir unseren ersten Wurf Welpen.Es waren gleich 14.
11Welpen haben wir durchbekommen.Es war viel Arbeit,aber die Mühe hat sich gelohnt.Bei der Wahl der neuen Besitzer haben wir uns viel Mühe gemacht,schließlich sollten unsere "Baby`s" es in ihrem Leben ja auch gut haben! Wir stehen auch heute noch regelmäßig mit allen Welpenbesitzern in Kontakt und die Hunde haben sich prächtig entwickelt. Bald,wahrscheinlich im Mai werden wir uns alle treffen.
Viel Erfolg bei deiner Suche nach Info`s,
Heidi.

von Kathi(YCH) am 13. April 2000 08:31

Hallo Heidi,

: Habe selber zwei GSSH -Jack und Gina. Beide sind kerngesund,HD-frei,bisher keine Anzeichen für Epilepsie.
: Die Hunde leben mit uns,unseren drei Kindern Hühnern,Gänsen,Katzen und einem Pferd und kommen prima zurecht.
: Letztes Jahr hatten wir unseren ersten Wurf Welpen.

In welchen Zuchtverband züchtest Du?
Ich habe inzwischen eine Züchterliste vom VDH und tatsächlich eine Zucht ganz in meiner Nähe entdeckt.
In Dortmund, auf der Europasieger-Schau, werde ich mir den GSSH mal live ansehen. Bisher hatte ich nur 2 gesehen und beide gefielen mir nicht (sehr Kopflastig, d.h. sehr schmal in der Hüfte und reichlich überbaut).
In diversen Büchern sieht der GSSH anders (besser, d.h. einheitlich kräftig) aus.

: Es waren gleich 14.
: 11Welpen haben wir durchbekommen.

Was ist den 3 anderenm passiert?

: Bald,wahrscheinlich im Mai werden wir uns alle treffen.

Wo trefft Ihr Euch denn? Wenn es nicht am Ende der Welt ist, lohnt sich villeicht ein Besuch für mich :-)

Wie hälst Du Deine Hunde? Sind sie in der Wohnung oder vertragen sie auch das draußen sein. Meine 3 Akita halten sich liebend gerne draußen auf. Am liebsten auch bei eisiger Kälte. Das macht ihnen nichts aus - aber mir :-) Ich friere schon beim Anblick der Hunde, wenn sie unterm Fliederbusch liegen und dösen. Nachts sind sie natürlich bei mir im Schlafzimmer. Der Rüde würde aber lieber im Garten schlafen - er könnte ja was verpassen :-)

: Viel Erfolg bei deiner Suche nach Info`s,

Vielen Dank und liebe Grüße
Kathi

von Heidi(YCH) am 13. April 2000 10:29

: Hi,
:
: suche Web-Site's von Züchtern des Großen Schwizer Sennenhundes.
: Wer besitzt einen GSS und kann mir was über seinen Charakter erzählen.
: Interessant wäre auch die Anfälligkeit für Krankheiten und häufigkeit von HD.
:
: freue mich schon auf reichlich Info's
:
: liebe Grüße
: Kathi



Hallo Kathi! Wir sind in keinem Zuchtverband,weil wir keine Züchter sind! Unseren Rüden haben wir damals nach langer Suche endlich in der Schweiz gefunden. Unsere Hündin hat ebenfalls keine gültigen Papiere. Das stört uns weiter nicht,denn der Hund zählt und Papier ist eh geduldig.
Daß Gina trächtig wurde war ungeplant und geschah in der Zeit des Umzugs in unser altes Forsthaus in der Eifel.(5300 qm Grundstück)
Es war sicherlich naiv von mir ,aber ich habe das beste daraus gemacht. Zu deiner Frage nach den drei toten Welpen:
ein Welpe starb bei der Geburt,der zweite kurz danach und der dritte,unser Amadeus wurde mit 6 Wochen,nach einer OP schweren Herzens eingeschläfert.

Unsere Hunde sind Familienmitglieder und leben dementsprechend auch mit uns zusammen.Sie schlafen genau wie Deine Hunde im Schlafzimmer und da,wo unsere Hunde nicht willkommen sind,gehen wir auch nicht hin.

Wann unser Treffen stattfindet wissen wir noch nicht genau,wenn Du aber noch Interesse haben solltest so kann ich Dir zu gegebener Zeit den Termin durchgeben.

von Kathi(YCH) am 13. April 2000 11:29

Hallo Heidi,

: Wann unser Treffen stattfindet wissen wir noch nicht genau,wenn Du aber noch Interesse haben solltest so kann ich Dir zu gegebener Zeit den Termin durchgeben.

Nicht nötig, aber trotzdem Danke.
Für mich kommt nur ein Hund mit Papieren in Frage, da ich auch gerne ausstelle.
Sicher sind Papiere kein Garant für einen guten Hund aber anhand derselben lassen sich schon wichtige Rückschlüsse auf die Vorfahren, deren Erbgut und Gesundheit entnehmen.
"Falsche" Papiere gibt es nicht. Nur weil z.B. der VDH eine Monopolstellung einnimmt, bedeutet dies nicht, das Hunde anderer Verbände nicht dem Standard entsprechen.

Weswegen mußte denn klein "Amadeus" in so zartem Alter bereits operiert werden?

Gruß
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren