Agility für Dackel? :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Agility für Dackel?

von Steffi(YCH) am 03. Juni 2000 15:49

Hallo,
mich würde mal interessieren, ob es auch für Dackel die Möglichkeit zum Agility gibt bzw. ob sie körperlich überhaupt dazu in der Lage wären. Was meint Ihr? Wer hat Erfahrungen damit gemacht? Freue mich auf Antworten.
Tüssi,
Steffi

von Steffi(YCH) am 03. Juni 2000 18:53

Hallo Steffi,

Bei uns im Süddeutschen hat ein Kurzhaardackel erfolgreich Agility betrieben. Die Trainer bestanden nur auf eine gründliche Untersuchung beim Tierarzt wg. event. Rückenproblemen.

Grüsse, auch Steffi

von sabine(YCH) am 03. Juni 2000 20:49

Hallo Steffi,
da der Dackel eh belastet ist, im Alter an Dackellähmung zuerkranken, halte ich überhaupt nichts davon, mit ihm Agility zumachen.

Die Belastungen, wie Treppensteigen, Hochspringen etc. sollte man bei diesen kurzbeinigen Hunden eh vermeiden, da wäre es schon ziemlich fahrlässig dann Agility zumachen. Dafür gibt es genügend Hunderassen, die für diese Art der Beschäftigung besser geeignet sind.
Ich hatte als Jugendliche einen Dackelmix, der später Dackellähmung bekam. Wenn Du mit einem Dackel arbeiten möchtest, versuche es doch einmal mit Fährtenarbeit.
viele Grüße
sabine

von Nicki+Fly(YCH) am 06. Juni 2000 15:21

: Hallo Steffi,

ich würde mir jetzt keinen Dackel kaufen, um Agilitx zu machen, aber wenn Du selber einen Dackel hast, der gesund ist, und Freude am Agility hat, würde ich auch Agility mit ihm machen, (natürlich nur im Rahmen trainieren).

Ich kannte einen Rauhaardackel, der, wenn er nur den Parcour gesehen hat, nicht mehr zu bremsen war. So flink und ordentlich wie der über die Geräte gelaufen ist, hat mich begeistert. Da konnten sich einige Agility-Teilnehmer ne Scheibe von abschneiden.

Aber wie schon erwähnt wurde, wird man sicherlich von dem einen oder anderen schräg angeguckt, wenn man mit einem Dackel Agi macht. Meine Bekannte wurde nicht nur einmal schräg angemacht. Leider ist Max Ende letzten Jahres gestorben (Bauchspeicheldrüse etc....).

Viele Grüße
Nicki+Fly

von Marion(YCH) am 06. Juni 2000 16:23

: Agility für Dackel
Hallo Steffi,
wenn Dein Dackel gesund ist, warum dann nicht? Vergewisser Dich beim Tierarzt und fang dann langsam an zu trainieren. Bei uns trainieren auch kleine Hunde im Agility. Wenn ich dann sehe, wie die "KLEINEN" (früher von mir abwertend "Schoßhündchen" genannt) mit Feuer und Flamme dabei sind und wie geschickt... Also los, finde es raus und viel Spaß wünschen
Marion & Charly

von Kirsten(YCH) am 21. Juni 2000 10:43

Hallo Steffi,

wir haben einen "Turbodackel" in unserem Agility-Verein. Der Dackel ist superschnell, hat unglaublich viel Spaß an der Sache und hat das Ganze auch sehr schnell gelernt. Probleme gibt's jetzt nur noch bei der BH, da hat er halt seinen eigenen Kopf.

Grüße, Kirsten

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren