Agility Geräte zum Selberbauen :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Agility Geräte zum Selberbauen

von Heike & Terrierbande(YCH) am 30. Juni 2000 05:03

Hallo Trixi,

im Prinzip hast Du recht.

Aber von Hundevereinen habe ich für die nächsten Jahre genug und die, die in der Gegend Agility anbieten, sind so überlaufen, daß die Leute bis Mitternacht Schlange stehen und sie alles gebrauchen können, aber keine neuen Interessenten :-((

Ich will nicht an Wettbewerben teilnehmen und den Hunden als Zeitvertreib etwas Neues beizubringen, schaffe ich auch selbst, ich habe 5 Jahre lang professionell Hunde ausgebildet.
Es geht mir nur um Spaß und Beschäftigung.

Tschüssi

Heike & Terrierbande

von Gabrielle(YCH) am 30. Juni 2000 08:37

Hallo Trixi
Tja, wenn ich einen Verein finden wuerde, bei dem's genau so laeuft wie ich das moechte oder wo ich machen darf, was ICH richtig finde... Ich war eben in meiner ersten Agilitystunde und hatte schon Muehe durchzubringen, dass mein 11 Monate alter Cairn Terrier nicht ueber die Turnierhoehe von 40 cm springen musste. Kommentar: Das macht dem schon nichts. Warum die grossen Hunde nicht ihre Turnierhoehe springen mussten, entzieht sich meiner Kenntnis.
Ich war auch ueber das Vorgehen am Dog Walk (Viadukt ?) nicht gluecklich , mein Hund viel runter, hat nun panische Angst und im Nachhinein realisiere ich, dass ich das ganz anders haette einfuehren wollen (den Hund nicht gleich 1.5 m ab Boden ueber eine Planke gehen lassen. Muss er ja Hoehenangst bekommen).
Ich werde zwar weiterhin im Verein trainieren, aber ich werde auch auf eigenen Hindernissen zu Hause ueben, weil ich dann genuegend Zeit habe mir genau zu ueberlegen wie ICH was machen, einfuehren und trainieren will. So kann ich ihn zum Beispiel langsam an Hoehe gewoehnen. Das entspricht mir mehr.
Eventuelle Fehler im Handling nehme ich in Kauf. Die schaden nur meinem Ergeiz zum Titel, nicht aber meinem Hund oder meiner Beziehung zum Hund.
Am besten ist es natuerlich, wenn man TrainerInnen persoenlich kennt und sich fortwaehrend austauschen kann *g*
Liebe Gruesse
Gabrielle

von Trixi(YCH) am 30. Juni 2000 20:26

: Hallo Trixi
: Tja, wenn ich einen Verein finden wuerde, bei dem's genau so laeuft wie ich das moechte oder wo ich machen darf, was ICH richtig finde... Ich war eben in meiner ersten Agilitystunde und hatte schon Muehe durchzubringen, dass mein 11 Monate alter Cairn Terrier nicht ueber die Turnierhoehe von 40 cm springen musste. Kommentar: Das macht dem schon nichts. Warum die grossen Hunde nicht ihre Turnierhoehe springen mussten, entzieht sich meiner Kenntnis.
: Ich war auch ueber das Vorgehen am Dog Walk (Viadukt ?) nicht gluecklich , mein Hund viel runter, hat nun panische Angst und im Nachhinein realisiere ich, dass ich das ganz anders haette einfuehren wollen (den Hund nicht gleich 1.5 m ab Boden ueber eine Planke gehen lassen. Muss er ja Hoehenangst bekommen).
: Ich werde zwar weiterhin im Verein trainieren, aber ich werde auch auf eigenen Hindernissen zu Hause ueben, weil ich dann genuegend Zeit habe mir genau zu ueberlegen wie ICH was machen, einfuehren und trainieren will. So kann ich ihn zum Beispiel langsam an Hoehe gewoehnen. Das entspricht mir mehr.
: Eventuelle Fehler im Handling nehme ich in Kauf. Die schaden nur meinem Ergeiz zum Titel, nicht aber meinem Hund oder meiner Beziehung zum Hund.
: Am besten ist es natuerlich, wenn man TrainerInnen persoenlich kennt und sich fortwaehrend austauschen kann *g*
: Liebe Gruesse
: Gabrielle

Hallo Gabrielle !
Wo bist du zu hause, in Deutschland?
Ich bin geprüfte Übungsleiterin (will mich aber damit nicht rühmen)sage es nur, damit du nicht glaubst, ich erzähl irgendeinen Blödsinn.
Wenn du Tips brauchst, kannst mich ja fragen und ich sag dir dann meine E-mail adresse.

von Gabrielle(YCH) am 01. Juli 2000 03:09

Hallo Trix
Ich lebe an der Gold Coast in Australien.
Ja, ich haette gerne deine E-Mail-Adresse, weil ich wirklich mehr wissen und lernen will in Bezug auf Agility.
Liebe Gruesse
Gabrielle

von Trixi(YCH) am 01. Juli 2000 11:30

: Hallo Trix
: Ich lebe an der Gold Coast in Australien.
: Ja, ich haette gerne deine E-Mail-Adresse, weil ich wirklich mehr wissen und lernen will in Bezug auf Agility.
: Liebe Gruesse
: Gabrielle

Servus Gabrielle !!
Meine e-mail : betriebs-service@utanet.at
Kannst mich gerne mit Fragen überhäufen,wenn ich sie beantworten kann, helfe ich dir gerne!
Warum sprichst du so gut deutsch, wenn du in Australien lebst ?
Gruß Trixi

von jumo(YCH) am 11. Juli 2000 16:11

: Hallo Heike & Julia,
:
:weiss noch nicht recht wie diese Frurümmer funktionieren aber ich probiers mal.
Praktische leichte Übungs Hindernisse (auch zum mitnehmen) sind in der Home page : smart-99.com zu finden

herzliche Grüsse
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Stachelwürger/Meldung von Jana

    : recht herzlichen Dank für Deine Mühe (Liste), ich werde mich nach den Büchern umsehen und werde ...

  • Suche Satz: Belohnen besser als Bestrafe

    Liebe Barbara, in dem Buch von Karen Pryor findest Du Dein passendes Zitat bestimmt. Viel Erfolg mit ...

  • Barf, Arthrose, Getreide

    : kannst du Quellen benennen? die würden mich auch sehr interessieren, aber bitte neutrale ...

  • Smoushond

    Hallo Brandi, Smoushonden sollen eigentlich ausschließlich innerhalb der Niederlande verkauft werden. ...

  • Ausbildung für die Jagd?

    Hallo Sabine, Für diese site bin ich dir dankbar... nicht für mich... aber zum verschicken. : Nicht ...

  • Futterflocken?

    Hallo Katja, ich hatte am Freitag vor einer Woche bestellt und mein Paket ist immer noch nicht da. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.365.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren