Agility is Fun, aber nicht mit Teletakt! :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Agility is Fun, aber nicht mit Teletakt!

von Matthias(YCH) am 18. August 2000 20:05

: Stimmt, die wirklichen "Könner" sind nicht allzu weit verbreitet. Da aber trotzdem etliche Hudnerttausend Geräte in unserem land im Einsatz sind halte ich Schulung besser als Ächtung (und damit Verdrängung in den Untergrund), denn diese Situation haben wir ja bereits, ohne daß zu 99% etwas Befriedigendes dabei herauskommt.

Hallo Antje

Da müßte aber mit jedem verkauften E-Gerät eine verpflichtende Schulung mit einbegriffen sein. Das wäre wohl kaum durchzusetzen. Ein Verbot jedoch, schafft einen viel besseren Schutz der Hunde vor inkompetenten Leuten, die dieses Gerät mal eben so - kurz vor Feierabend - im Laden kaufen...

etliche Hunderttausend geräte (hoffentlich machen die Batterien schnell schlapp).... die armen Hunde


Matthias

von Iris und ERIC(YCH) am 18. August 2000 23:01

Hallo Merlino!

Ich bin Dir sehr dankbar, dass Du Dich gegen diese Strom-Foltergeräte aussprichst!
Ich habe leider im Moment nicht die Kraft dazu, denn ich habe hauptsächlich mit der Blindenführhundhalter-Problematik zu tun.
Die Blinden sind wohl die Schwächsten unter den Opfern des Hundehasses, und da müssen wir Sehenden ihnen helfen.

Ich bin ziemlich entsetzt, dass die Foltergeräte-Befürworter Antje und Jürgen wieder hier im Forum für den selbstverständlichen Einsatz dieser verbotenen Geräte "Reklame" machen, auch wenn in dem Video sicher kein TT zu sehen sein wird.
Ausserdem sind sie ja "Fachleute" und ich und viele andere verstehen ja nichts davon, da ja alles ganz harmlos ist, nach ihrer Aussage.
Denn sie können ja damit umgehen!
Folter bleibt Folter, vor allem für "Sport"!!!!
Nun auch noch Agility????
Schlimm, dass offensichtlich "der Tierschutz" (einzelne Vertreter/ "der" Normalbürger) in weiten Bereichen der Bundesrepublik in einer Art Tiefschlaf/Koma liegt, in die falsche Richtung guckt oder einfach nur zu feige ist oder wirklich nicht genügend informiert ist und nicht weiss, an wen er sich wegen Abhilfe wenden kann!!!

Bei uns im Norden läuft jetzt endlich eine Anzeige gegen einen Hundeausbilder, der eine alte Dame zu Teletakt für ihren bellfreudigen Hund überreden wollte.
Sie hat, wohl zu seinem Entsetzen, andere informiert.
Hoffentlich wird der Kerl verknackt, und zwar gründlich!

Ich weiss nicht, ob Du die letzte TT-Diskussion vor Monaten verfolgt hast??
Und nun sieht es aus wie "Werbung, 2.Teil".

Eigentlich müsste der Tierschutz-Notruf, der bundesweit erreichbar ist, Rat wissen: Tel.: 0180 - 58 58 58 1
HP: [www.tierschutz-notruf.de]

Jetzt warte ich nur noch drauf, dass die Jäger sich auch noch für die "Notwendigkeit der Elektrotherapie" einsetzen!!!!!!!

Einige von ihnen sind ja immer schnell mit dem "guten" Rat zur Hand, z.B. für eine Zwergschnauzerhündin ein Foltergerät anzuschaffen.
Gottseidank liegt die teure Anschaffung in der Schublade, weil Herrchen keine Zeit für den Hund hat und Frauchen das Ding nicht mag, aber den Hund eben dann "verschwinden" lässt. Er kommt ja wieder - irgendwann und von irgendwo her.l

Es ist wie bei Don Quichotte: Kampf gegen Windmühlenflügel.

Danke, Merlino, dass Du kritisch bist und gut argumentierst!
Von den TT-Gegnern hier im Forum haben viele sich ziemlich zurückgezogen, unter anderem wohl auch, weil sie als "inkompetent" behandelt wurden, obwohl sie super qualifiziert sind.

Motto: Wer den Strom nicht kennt und sein angenehmes Kribbeln, der weiss nicht, wie gut es dem Hund tut.
Und das höchste der Gefühle, Spitzenleistung:
Er kann ja sogar Purzelbäume schlagen!!!
Heissa, wie lustig!!

Es zerreisst mir fast das Herz, wenn man mitbekommt, was Menswchen alles ihren Hunden antun können.

Aber meine Aussage von damals gilt immer noch: I c h bin bereit, eine Anzeige zu machen, mit meinem Namen, wenn ich so eine Quälerei mitbekomme!
Klettert doch selber über die Steilwände und beisst dem Figuranten in den Ärmel oder in den Hosenboden oder wohin auch immer, aber lasst die Hunde da raus aus Eurem ehrgeizigen "Sport"!

Das war emotional, und es geht natürlich nicht gegen Dich, Merlino!!
Aber ich glaube, Du wirst mich nicht missverstehen.

Liebe Grüße von
Iris und ERIC


:
: das teletakt müßte viel mehr geächtet werden und jeder Mißbrauch angezeigt und konsequent vergolgt werden!!!!!
:
: Gruß
: Merlino

von Merlino(YCH) am 18. August 2000 23:26


hallo, Iris

und leider wird Teletakt sogar bei Rettungshunden eingesetzt....

Gruß
Merlino

PS: was TT anbelangt, bin ich einfach intolerant und unbelehrbar :-)))

von Iris und ERIC(YCH) am 18. August 2000 23:46

Hallo Merlino!

Danke!


: und leider wird Teletakt sogar bei Rettungshunden eingesetzt....

Schlimm!


:
: PS: was TT anbelangt, bin ich einfach intolerant und unbelehrbar :-)))

Ich auch, nur ist mir leider das :-))) vergangen.
Ich hatte mir auch für die Ferien was Lustigeres vorgestellt!
Ich glaube, ich werde jetzt hinter meinem Hund eine Runde drehen und dann eine Mütze voll Schlaf nehmen!

Schönes Wochenende
wünschen Iris und ERIC, der heute nacht mal wieder sein "Andere-Rüden-ärgern-indem-ich-an-deren-Büsche-pinkele"-Spiel spielen darf.
Über Tag geht das nicht, da würden die ihm eine Packung verpassen, wenn er in deren Revier auftaucht.
Nun ärgern sich die anderen "Herrn" morgen früh! ;-))))

von Annette(YCH) am 19. August 2000 16:56

Hallo Iris

: Jetzt warte ich nur noch drauf, dass die Jäger sich auch noch für die "Notwendigkeit der Elektrotherapie" einsetzen!!!!!!!

Dazu lies Dir doch mal bitte den Artikel eines Jagdhunde-Ausbilders durch, den ich oben in meiner Antwort für Matthias verlinkt habe.
Teletakt als "weichliche Pudeldressur" zu bezeichnen, ist in meinen Augen der Gipfel des Zynismus!

Viele Grüße

Annette

von Bettina(YCH) am 19. August 2000 17:05

Übrigens, das TT kommt ursprünglich aus dem Jagdhunde-Bereich, und nicht aus dem SchH-Bereich...
:
: Viele Grüße
:
: Sören
Und es hat weder beim einen noch beim anderen was zu suchen!!!!!!!!!!!
Wann begreift der Mensch es endlich???
Nochmal: ich verweise auf das Tierschutzgesetz!
Leichtes Kribbeln?? Hast Du´s mal an Dir ausprobiert? Ich meine natürlich gewichtsmäßig angepaßt und auf allen Vieren???
Bettina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Alleinlassen

    Hallo Tina! Gib einfach mal "alleinbleiben" oder "allein lassen" etc. in die Suchfunktion (Lupe ...

  • Hilfe!Mein Hund hat gebissen.

    : hei um "ein wenig schwächer" und "schwächer" genau zu kapieren, solltest du vielleicht je ein bsp ...

  • Hill´s Large Breed

    HI, von Hill's halte ich absolut nichts. Wenn Vetreter der Firmen auf einem TA- Kongress schon ...

  • Bello's Crunchy/Yarrah kennt Ihr das?

    Hi! : ich habe vor kurzem ein Prospekt zugeschickt bekommen, in dem u. a.oben : stehende ...

  • Golden Retriever

    Hallo Danny - noch eine Möglichkeit !!! Ich wollte damals (vor ca. 2J.) auch einen Golden /oder Lab ...

  • Pflegehund humpelt morgens!

    Hi Andrea, hast Du ihn ordentlich untersucht...Ballen, Zehen, Nägel ect. Vielleicht hat er sich was ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren