agility & obedience :: Hundesport & Freizeit mit Hund

agility & obedience

von Paul(YCH) am 25. August 2000 17:00

hallo yorkies,

suche eine hundeschule/hundeplatz im Grossraum München oder Augsburg auf dem man agility & obedience machen kann.

Noch eine Frage zu Obedience: Wie gut muss der Gehorsam unter Ablenkung sein? Ist Obedience mehr zum "verfeinern" des schon guten Gehorsams (besser Vorsitzen) oder kann man es auch schon machen wenn unter Ablenkung auch mal was schief geht? (z.b. Hund steht vom platz wieder auf weil er abgelenkt ist)

Grüße

Paul

von Gabrielle(YCH) am 26. August 2000 08:56


Hallo Paul
Es gibt halt Punkteabzug, wenn der Hund die Uebungen nicht "perfekt" ausfuehrt. Es ist ja nicht so, dass der Hund aufsteht, weil er abgelenkt ist, sondern dass er die Uebung unter Ablenkung eben noch nicht kann. Dies muss ja langsam aufgebaut werden.
Liebe Gruesse
Gabrielle

von Paul(YCH) am 26. August 2000 10:53

Hallo Gabrielle,

: Es gibt halt Punkteabzug, wenn der Hund die Uebungen nicht "perfekt" ausfuehrt. Es ist ja nicht so, dass der Hund aufsteht, weil er abgelenkt ist, sondern dass er die Uebung unter Ablenkung eben noch nicht kann.

Ich meinte ob man zum üben in einer Gruppe schon gut sein muss oder ob man in obedience-gruppen erst reindarf wenn der hund in der "normalen" Hundeschule (also unter ablenkung ) schon super gut ist.

Aber das mit den Punkten meinst Du im Zusammenhang mit Turnieren oder? (hoffentlich)

Grüße

Paul

von Gabrielle(YCH) am 26. August 2000 11:25

Hallo Paul
: Ich meinte ob man zum üben in einer Gruppe schon gut sein muss oder ob man in obedience-gruppen erst reindarf wenn der hund in der "normalen" Hundeschule (also unter ablenkung ) schon super gut ist.
Ich kann dir da nur sagen wie es bei uns im Verein laeuft. Wer mit seinem Hund "post graduate" abgeschlossen und "bestanden" hat, darf in Novice 1 aufsteigen (oder Agility, falls der Hund auch mindestens 12 Monate alt ist). Dazu muss der Hund Fuss gehen (an der Leine)in allem drei Tempi, sich ohne Hilfestellung setzen, Platz und Steh, vom Vorsitzen in die Grundposition gehen, an der langen Leine abrufbar sein, Sitz/Platz bleib ohne Verschwinden des HF machen und Steh fuer's Abtasten durch den Richter. Wie "perfekt" er es schon macht, ist nicht ausschlaggebend, wobei er aber natuerlich nicht mehr an der Leine ziehen darf.
Dabei muss ich aber auch sagen, dass eure Obediencewettbewerbe vielleicht anders ausschauen, als bei uns.
Punktabzug ist natuerlich nur im Turnier, aber da geht man ja erst hin, wenn man denkt, dass es fuer eine Qualifikation ausreicht.
Kennst du das Buch "Obedience fuer Einsteiger" von Birgit Laser? Kann ich sehr empfehlen. Wenn du englisch liest (und Clickerer bist) wuerde ich unbedingt "Obedience" von Morgan Spector lesen.
Liebe Gruesse
Gabrielle

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren