Teamtest = Begleithundeprüfung ? :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Teamtest = Begleithundeprüfung ?

von Andrea(YCH) am 26. April 2001 09:49

Hallo !
Bin relativ neu im Hundesport und werde demnächst das erste Mal mit meinem Hund an einem Teamtest teilnehmen.
Bin jetzt etwas verwirrt: Ist der Teamtest gleichbedeutend mit der Begleithundeprüfung ? Oder kommt der erst danach ? Hab mir Agility mal etwas näher angeschaut, da ich denke, dass das dem Hund sehr viel Spaa machen würde. Was muss man da vorher alles mitgemacht haben ? Oder geht das "einfach so" (bestimmt nicht...) ?
Vielen Dank für die entwirrenden Antworten,
Andrea

von Antje(YCH) am 26. April 2001 10:24

Hallo Andrea,

Team-Test und Begleithundeprüfung sind vom Aufbau her ähnlich, aber nicht ganz das gleiche. Schau mal auf den Seiten vom Deutschen Hundesportverband nach (www.dhv-hundesport.de), dort wirst du bestimmt etwas darüber finden. Wesentlicher Unterschied ist der, daß für Teilnahme an Veranstaltungen im Schutzuhudebereich oder Agility die Begleithundeprüfung verlangt wird, wobei für Agility die BH-A ausreicht (bei dieser entfällt die Überprüfung auf Schußfestigkeit). Trainieren kannst Du im Agility schon vorher mit Deinem Hund, seinem Alter angemessen, auf dem ersten Turnier kannst Du aber erst starten, wenn Du die BH oder BH-A abgelegt hast.

Viele Grüße

Antje

von Gaby mit Beira(YCH) am 26. April 2001 11:49

Hallo Andrea,

wie Antje schon schreibt: Team Test und BH sind vom Ablauf her ähnlich. Wichtigter Unterschied ist aber (auch), daß Du für die BH einem Verein angeschlossen sein mußt (DVG-MV, SV, Rassehundzuchtverein o.ä.), TT geht auch ohne Mitgliedschaft. TT öffnet aber nicht, wie Antje ja auch schon schreibt, nicht "die Tür zum Agility". Am "Aggi"-Training kannst Du (auch das wird schon erwähnt), ohne Prüfung teilnehmen - Voraussetzung ist bei uns allerdings, daß der Hund Grundgehorsam und eine gewisse "Führigkeit" zeigt - Chaoten, die den Platz stürmen und mit den Hunden ein bißchen über "die Geräte hopsen wollen", sind fehl am Platz. Agility is fun, das stimmt - aber Agility ist auch Sport mit festen Regeln.

Viel Spaß beim Training.

Viele Grüße
Gaby mit Beira:

von Gaby mit Beira(YCH) am 26. April 2001 11:51

: Hallo Andrea,
:
: wie Antje schon schreibt: Team Test und BH sind vom Ablauf her ähnlich. Wichtigter Unterschied ist aber (auch), daß Du für die BH einem Verein angeschlossen sein mußt (DVG-MV, SV, Rassehundzuchtverein o.ä.), TT geht auch ohne Mitgliedschaft. TT öffnet aber nicht, wie Antje ja auch schon schreibt, nicht "die Tür zum Agility".

Nicht - nicht: so'n Quatsch. Wieder vorher nicht durchgelesen - sorry!

Am "Aggi"-Training kannst Du (auch das wird schon erwähnt), ohne Prüfung teilnehmen - Voraussetzung ist bei uns allerdings, daß der Hund Grundgehorsam und eine gewisse "Führigkeit" zeigt - Chaoten, die den Platz stürmen und mit den Hunden ein bißchen über "die Geräte hopsen wollen", sind fehl am Platz. Agility is fun, das stimmt - aber Agility ist auch Sport mit festen Regeln.
:
: Viel Spaß beim Training.
:
: Viele Grüße
: Gaby mit Beira:
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren