BH - wann durchgefallen? :: Hundesport & Freizeit mit Hund

BH - wann durchgefallen?

von Sarah(YCH) am 08. Juni 2001 06:59

Hallo!

In unserer Hundeschule wird zur Zeit darüber diskutiert, wer von den Kursteilnehmern nun soweit ist, für die BH angemeldet zu werden.
Da ein paar "Wackelkandidaten" dabei sind, würde ich gerne mal wissen, mit welcher Leistung man denn die BH noch bestehen kann.

Ist man, wenn der Hund beim Ablegen aufsteht, durchgefallen, auch wenn der Rest der Übungen o.k. war?

Und wie sauber muß denn der Hund "Fuß"-laufen?

Was muß denn alles so zusammenkommen, damit man durchfällt, bzw. was ist wichtig, damit man gerade noch besteht?

Daß man 40 von 60 Punkten erreichen muß, weiß ich , aber nicht, wie diese Punkte verteilt werden.

Danke für eure Auskunft!

Viele Grüße von Sarah


von Kathi & 2 Akita(YCH) am 08. Juni 2001 07:01

Hi Sarah,

gibt es keine Prüfungsordnung??? Da stehen sowohl die Ausführungsbestimmungen, die Punktevergabe und das Punktesystem drin.

Gruß
Kathi

von Sarah(YCH) am 08. Juni 2001 07:07

: Hi Sarah,
:
: gibt es keine Prüfungsordnung??? Da stehen sowohl die Ausführungsbestimmungen, die Punktevergabe und das Punktesystem drin.

Hallo Kathi,

die Prüfungsordung habe ich ,aber die finde ich für Laien nicht sehr aussagekräftig.
Da steht z.B. "der angeleinte Hund hat sich bei jeder Gangart dicht an der linken Seite auf der Höhe seines HF zu bewegen."

Ich habe aber schon bei einer Prüfung zugesehen, wo der Hund oft deutlich hintennachhing und schnüffelte und trotzdem bestanden hat.

In der Prüfungsordnung steht meiner Meinung nach nur drin, wie so eine BH im Idealfall zu absolvieren sei, aber nicht, was man bringen muß, um eben "noch" durchzukommen.

Tschüs
Sarah

von Martina&A&A(YCH) am 08. Juni 2001 07:19

Hallo Sarah,

wir haben die BH in einem Boxer-Club (VDH) nach folgender PO abgelegt:

Teil A:

1. Leinenführigkeit und Unbefangenheit (15 Punkte)
2. Freifolgen (15 Punkte)
3. Hinsetzen und Sitzenbleiben (10 Punkte)
(Sitz aus der Bewegung)
4. Ablegen in Verbindung mit Herankommen (10 Punkte)
(Platz aus der Bewegung)
5. Ablegen des Hundes unter Ablenkung (10 Punkte)

Ein Hund der bei den Übungen 1-4 nicht mindestens 35 Punkte erreicht,
scheidet von der weiteren Prüfung aus.
Ein Hund der im Teil A nicht mindestens 42 Punkte erreicht, scheidet
von der weiteren Prüfung aus.

Teil B:

Verkehrssicherheitsprüfung in praktischer Ausführung

- Führigkeit und Verhalten im Straßenverkehr
- Verhalten des Hundes unter erschwerten Verkehrsverhältnissen
- Verhalten des kurzfristig im Verkehr angeleint alleingelassenen Hundes
- Gehorsamsprüfung im Verkehr

Punkte werden im Teil B nicht vergeben, es ist der Gesamteindruck aus-
schlaggebend.


P.S.: Ich hab auch die genauere Beschreibung zu den einzelnen Übungen,
aber es ist ehrlich gesagt etwas viel zu tippen... Hast Du ein Fax?

Viele Grüße
Martina mit Anhang

von Martina&A&A(YCH) am 08. Juni 2001 07:30

Hallo Sahrah,

wenn der Hund nachhängt und schnüffelt, dann werden halt ein paar Punkte
abgezogen. Schau doch mal bei einer BH zu, die Richter erklären auch,
wo mal welche Punkte 'liegenlassen' hat. So bekommt man schnell ein
Gefühl dafür, ob man für die Prüfung reif ist, oder ob man noch etwas
üben sollte.

Viele Grüße
Martina mit Anhang

von Malaika(YCH) am 08. Juni 2001 07:40

Hallo Martina-
super erklärt- stimmt so war es bei uns auch !!!
Gruß Malaika & Talua (die vor dem Richter "Männchen machte"..zum Glück gab es keinen Abzug)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.304.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren