Hundeschule-rassenbezogen? :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Hundeschule-rassenbezogen?

von Kerstin(YCH) am 19. August 2001 14:00

Hallo Katie,

für Agillity brauchst du definifiv "nur" die BH-A also ohne Schuß. Wenn du Breitensport machen willst brauchst du sogar garkeine BH, du must nur Mitglied in einem Verein sein. Aber ich kenne das Problem, wenn auch aus einer anderen Sichtweise, ich bin nämlich Ausbilderin in unserem Verein und muß mir manchmal von "Hundeführern" mit Rassehunden (egal welcher Rasse) anhören ich hätte für ihre Lieblinge nicht genug Zeit , da ich mich auch um solche "Straßenköter" kümmern würde und sie bräuchten es doch viel dringender da sie ja auf Ausstellungen/Prüfungen eine gute Figur machen müsten. Ich kann dir nur raten dir deine Ausbilderin mal in einem ruhigen Augenblick zu schnappen und sie mit deiner Meinung zu konfrontieren, ich mach es mit meinen Kandidaten immer so. Meist merken die garnicht wie sie sich verhalten, vielleicht ist sich deine Ausbilderin auch nicht bewust wie sehr sie dich zurücksetzt.

Gruß Kerstin

von Katie(YCH) am 19. August 2001 18:22

so. Meist merken die garnicht wie sie sich verhalten, vielleicht ist sich deine Ausbilderin auch nicht bewust wie sehr sie dich zurücksetzt.
:
HI Kerstin!

Meinst Du nicht, daß ich dann erst recht "unten durch" bin? Habe schon mehrfach vorsichtig versucht, mal auf die bevorstehende Prüfung hinzuweisen, aber es scheint nur wichtig , daß die SH-Leute die Prüfung schaffen. Außerdem kommen die (insgesamt 3 Trainerinnen) aus einem Verein, der fast in Auflösung begriffen ist, d.h. dort werden nur noch Leistungshunde geschult. Die drei waren wohl damit nicht einverstanden und so sind die Streitereien des anderen Vereins dort Gesprächsthema Nummer Eins!(nervt auf die Dauer extrem, da der Verein mit uns gar nichts zu tun hat).
Es geht aber nicht nur mir so , sondern auch einigen anderen mit Mischlingshunden, doch die wollen eh nur, daß der Hund nicht an der Leine zieht u. haben keine Lust zu Agility oder anderem! Habe mir auf jeden Fall vorgenommen, am Dienstag mich nicht so beeinflussen zu lassen u. zuzusehen, daß ich auch einmal den Platz nutzen kann! Viele Grüße v. Katie

von Kerstin(YCH) am 20. August 2001 08:10

Hallo Katie,

ich kann hier nur von meinen Erfahrungen ausgehen, und ich denke wenn die Ausbilderin wirklich so in "Rassehunde" verschossen ist daß sie kein anderer Hund interessiert dann ist sie in einem Verein der alle Hunde aufnimmt, unabhängig der Rasse und Mischung, fehl am Platze. Ich z.B. mag auch gerne Schäferhunde oder Berner oder auch Rottis aber ich käme nie auf die Idee jemanden der mit einem z.B. Dackelmix zu uns käme anders zu behandeln als jemanden der mit einem DSH oder Rotti aus der Leitungszucht kommt. Leider meinen aber gerade solche Menschen oft daß für sie eine extra Wurst gebraten wird. Ich an deiner Stelle würde wirklich mal in einer ruhigen Minute mit der Ausbilderin reden, dabei aber nett bleiben, vielleicht ist sie auch mit den vielen Hunden (glaube du hast etwas von 20 geschrieben) ein wenig überfordert. Noch eine Frage werden bei euch nicht die Hunde extra ausgebildet die einmal die BH machen sollen oder wollen von denen wo der Besitzer einfach nur einen Grundgehorsam will? Wir trennen also bei uns im Verein die einzelnen "Fachrichtungen" da gibt es eine Übungsstunde für die Grundeerrziehung, eine für den Turnierhundesport, eine für die Schutzhundesportler und eine für die Leute die auf die BH hinarbeiten. Durch dieses Aufteilen haben wir nie so viele Hunde in einem Bereich und wir können und als Ausbilder besser auf den Einzelnen konzentrieren.
Vielleicht kann das ja bei euch auch helfen und auch die Ausbilder entlasten.

Gruß Kerstin

von Katie(YCH) am 20. August 2001 10:25

haben wir nie so viele Hunde in einem Bereich und wir können und als Ausbilder besser auf den Einzelnen konzentrieren.
: Vielleicht kann das ja bei euch auch helfen und auch die Ausbilder entlasten.
:
:Hi Kerstin!

Leider gibt es nur eine Übungsstunde jeden Di + Do + Sa für alle Hundeführer, egal wie alt! Nur wir BH-Leute machen danach etwas länger, was aber immer ausfällt, wenn bestimmte HF nicht da sind! Vielleicht lasse ich mich auch zu sehr unterbuttern... Grüße v.katie

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren