BH- raten ob Prüfung oder nicht?! :: Hundesport & Freizeit mit Hund

BH- raten ob Prüfung oder nicht?!

von katrin(YCH) am 09. September 2001 12:44

Hi,
: Eigentlich traue ich mir die Prüfung schon zu!
Na, dann mach sie! DU mußt wissen, ob Ihr das könnt.

:Angeblich dürften die Prüfung nur soundsoviel Hunde machen (warum?),
:da jeder Prüfer nicht mehr als blabla.. Hunde prüfen dürfte?!
Ja, das ist richtig. Pro Tag und Richter dürfen nur soviel Einheiten geprüft werden. Frag mich aber bitte nicht nach Zahlen oder wieviel Einheiten eine BH darstellt, keine Ahnung!

:wieder einer es seien nach dem Ablegen u. Absitzen 30 statt 20
confused smileychritte! Was ist denn nun richtig?
Mindestens 30 Schritte sind bei der BH richtig. (20 Schritte ist Turnier-Ordnung.) Also, Grundstellung, mind. 10 Schritte zur Entwicklung, Kommando, mind. 30 Schritte und dann umdrehen. Grundstellung, warten, bis der Richter freigibt und dann abholen / abrufen. Und Achtung, die in der PO angegebenen Schrittzahlen sind Mindestanforderungen. Manche Richter zählen mit und bestrafen jeden Schritt zuwenig mit Punktabzug. Also besser 33 bzw. 12 Schritte laufen.

In unserem Verein üben wir immer mal ohne Hund das gesamte Schema, das sieht zwar dämlich aus, wenn 15 Leute über den Platz rennen und Kommandos an Lufthunde geben, aber es nützt.
Viele Grüße von katrin

von Rosalind(YCH) am 09. September 2001 13:49

:Hi Dogman!

Polizei-Hund-Sport-Verein (wird wirklich so geschrieben). Hier muß man manchmal 10x nachfragen, damit man die richtigen Info's bekommt! Leider bin ich oft zurückhaltend, so daß es mir schwerfällt , die Leute immer wieder auf bestimmte Infos anzusprechen! Wir üben eigentlich nur den Prüfungsgang (also 50 Schritte mit Wendung etc.) u.das war's , sonst nix! Grüße v.Rosalind

von Rosalind(YCH) am 09. September 2001 13:53

:, mind. 30 Schritte und dann umdrehen.

Hi Katrin!

Ist ja interessant, haben alle von der Trainerin eine Kopie bekommen, in der 20 Schritte stehen nach dem Ablegen bzw. Absitzen! Dann hätten wir ja schon schlechte Karten! Fällt Dir vielleicht noch irgendwas Wichtiges ein, was ich beachten muß? Frage-nerv-Gruß v.Rosalind

von katrin(YCH) am 09. September 2001 15:36

Hi, Rosalind,
ich habe eine PO, Stand 01.01.96, die gilt meines Wissens noch, in der steht auf Seite 56 "Sitz aus der Bewegung" bzw. "Ablegung in Verbindung mit Herankommen" "mindestens 30 NS" = Normalschritte.
Da fällt mir gerade ein - legst Du die Prüfung nach VDH-Prüfungsordnung ab??? Es gibt ja andere Vereine mit anderen POs.
Falls Ihr nach VDH-PO geprüft werdet, ist folgendes noch wichtig: Keine Doppelkommandos (also z.B. Fido - hier), das gibt Punktabzug. Jede Übung beginnt und endet mit der GS. Der LR gibt die Anweisung zum Beginn einer Übung. Es gibt 5 Übungen im ersten Teil: 1. Leinenführigkeit (incl. Gruppe) 2. Freifolge, 3. Sitz aus der Bewegung, 4. Ablegen in Verb. mit Herankommen, 5. Abliegen unter Ablenkung. Das Loben des Hundes (bitte nicht zu lange und zu überschwenglich) ist nach jeder Übung gestattet, aber: Danach unbedingt neue GS einnehmen und ca. 3 sec halten. Wenn nicht gelobt wird, kann die GS am Ende der einen Übung gleich als Anfang der neuen Übung genutzt werden. Bei Tempowechsel möchten die meisten Leistungsrichter ein deutliches "Fuß" hören. Es sind nur die Kommandos erlaubt, die in der PO explizit aufgeführt sind. Anderes Wort (z.B. "Ran" statt "Fuß"winking smiley wird bestraft. Setzt sich der Hund bei "Sitz aus der Bewegung" nicht, sondern legt sich oder bleibt stehen, einfach weitermachen. Das gibt zwar Punktabzug, gehst Du aber zurück und korrigierst ihn, "ist die Übung mit 0 Punkten zu bewerten". Dito bei "Platz ..." Beim Ablegen beachten, daß der Hund bis zum (vom LR angewiesenen)Abliegeplatz an der Leine geführt wird, dort nimmt man eine GS ein, der Hund wird abgeleint, Leine umhängen oder einstecken, Kommando "Platz" und weggehen. Der HF muß 30 Schritte vom Hund entfernt sein, Rücken zum Hund.
Ups, das ist fast die ganze PO ;-)), wenn Du noch Fragen hast, kannst Du mich auch privat anmailen. Viele Grüße von katrin
PS: Gib doch mal Laut, wenn Ihr Eure Prüfung bestanden habt, ja? k

von Nicola mit Sally(YCH) am 09. September 2001 15:33

Hi Rosalind,

offensichtlich werdet Ihr nicht nur zu wenig von der Trainerin informiert, sondern auch noch falsch! Besorge Dir unbedingt eine aktuelle PO (vielleicht über den anderen Verein, den Du kennst) und lies' Dir nachfolgenden Link mal durch.

Viel Erfolg bei Deiner Prüfung.
Gruß
Nicola mit Sally

von katrin(YCH) am 09. September 2001 16:03

Hi,
nochmal ich,
also, unter der folgenden Adresse habe ich die vollständige PO nach VDH-Reglement gefunden. Lies doch mal nach! Der andere Link (weiß jetzt nicht, von wem) ist nicht die VDH-Prüfung! Da kommt nämlich m.W. kein Apportieren vor.
Vilele grüße von katrin

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.304.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren