6 jähriger DSH - Agility möglich? :: Hundesport & Freizeit mit Hund

6 jähriger DSH - Agility möglich?

von Melanie und Sherin(YCH) am 17. Oktober 2001 15:24

Hallo,
ich würde schon mit deinem Hund anfangen, aber nur wenn er geröngt ist! Du weißt sicherlich, daß die Schäferhunde nicht sehr verschont werden von der HD und wenn du trotz HD Agility mit ihm machst tust du deinem Hund keinen Gefallen. Ich verstehe deine Angst vor einer möglichen Diagnose- das ging mir genauso! Doch die Gesundheit meines Hundes geht mir vor meiner Angst!!!
Laß ihn auf jeden Fall vorher röntgen...
LG Melanie und Sherin

von Melanie und Sherin(YCH) am 17. Oktober 2001 15:31

Hi,
ich denke, wenn man mit dem Training anfängt- nur so zum Spaß, dann macht man schnell weiter, denn es ist eine Sucht!!! Glaub mir, dann ist es sooo schwer nur zu sagen: Ach, mein Hund der wird schon gesund sein! Meine Hündin hat gesunde Hüften und ich habe trotzdem extreme Angst davor, daß sie trotzdem was bekommt. Es ist nunmal so, daß Agility körperliche Belastung ist, anders als spazieren gehen und vor allem kranken Hunden schadet! Ich würde sagen, spring über deinen Schatten und laß deinen Hund bloß röntgen- alles andere ist verantwortungslos!!! Vor allem weil du eh schon einen großen Hund hast!!!
LG Melanie und Sherin, die erst garnicht angefangen hätten mit schöechten Hüften...

von Tanja + Achim(YCH) am 17. Oktober 2001 17:41

Huhuuuu Danni,

ich schlage Dir jetzt einfach einen Kompromiss vor. In vielen Vereinen trainieren die Anfänger immer nur an ganz niedrigen Hindernissen, auch ist der Slalom oft noch kein Slalom, sondern eine Gasse, die A-Wand ganz flach und die Pacoure haben keine spitzen Winkel. Wenn Harvey mit 6 Jahren keine Symptome zeigt, würde ich davon ausgehen, dass er Agility in dieser Form betreiben kann (auch wenn auch ich persönlich ihn erst röntgen lassen würde).

Fang doch so erst mal an und finde raus, ob er und Du wirklich Spaß dran habt. Auf diesem Level halte ich das dann auch nicht für schädlicher als wildes Toben über Stock und Stein. Wenn Euch das Fieber dann packt und es an höhere Hindernisse, etc. geht dann lass ihn wirklich bitte röntgen, bevor Du das machst.

Sollte er dann doch HD haben, musst Du je nach Befund, ja auch nicht auf alle Fälle völlig aufhören. In einigen Vereinen gibt es auch Seniorengruppen oder Maxis trainieren bei den Minis mit und lassen dabei die gelenkbeanspruchenden Hindernisse und Wendungen einfach weg und haben so trotz allem noch eine Menge Spaß dabei.

Liebe Grüße
Tanja + Rüdelchen

von Mina(YCH) am 17. Oktober 2001 20:08

Hallo Danni,
ich kenne eine Colliemischlingsdame, die mit über zehn Jahren noch mit Agility angefangen hat. Inzwischen ist sie vierzehn Jahre alt und springt noch immer mit den jungen Hunden rum. Agility macht sie nicht mehr, gelegentlich darf sie dann mal über die Hürden im Jumperstraining hüpfen. Ich denke, es hat sie jung gehalten. Doch die Besitzerin der Hündin hat sich in allem an dem "Spaßlevel" der Hündin gehalten!
Mina

von Danni G&H(YCH) am 18. Oktober 2001 08:15

Hallo Tanja,

schön, von Dir zu hören.

So wollte ich das Ganze eigentlich sowieso handhaben. Ich bin da wiegesagt wenig ehrgeizig, sondern will es einfach nur so zum Spaß machen. Und das, was Du nun geschrieben hast, hab ich auch von denen gehört, die auf dem hiesigen Hundeplatz Agility machen: Manche Übungen sind wirklich garnicht beanspruchend für die Gelenke.

Klar - vielleicht packt mich das Fieber und dann sollte ich Harvey vielleicht auch röntgen lassen. Aber ich bin halt der Meinung, daß das vorerst NICHT notwendig ist.

Wie lange dauert es eigentlich noch mit eurem Neuling? ;-)

Liebe Grüsslis,

Danni

von Danni G&H(YCH) am 18. Oktober 2001 08:17

Hallo Mina,
ebenso möchte ich es mit Harvey auch machen. Und sollte ich sehen, daß er wenig Lust drauf hat, dann machen wir es natürlich nicht weiter. Er hat so Schlimmes hinter sich, daß er es jetzt einfach nur gut haben soll ;-) Aber ich denke schon, daß es ihm Spaß machen wird. Über allzu hohe Hindernisse allerdings laß ich ihn dann wohl eh nicht springen, das macht man bei den Anfängern soviel ich weiß auch noch garnicht.

Liebe Grüsse,

Danni mit Gina und Harvey

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.295.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren