Begleithundeprüfung nichts für Kleine? :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Begleithundeprüfung nichts für Kleine?

von Ann&Lucky(YCH) am 04. Januar 2002 22:23

Hallo, bin neu hier im Forum und habe folgende Frage:
Ich habe mit meinem Mischlingsrüden Lucky (ca. 42 cm groß) bei einem Schäferhundeverein an einem "Hundeerziehungskurs für alle Rassen" teilgenommen. Laut Aushang hieß es, dass die Hunde bei Eignung bis zur Begleithundeprüfung weitermachen können. Da wir vorher schon woanders eine Welpenschule besucht haben und auch zu Hause weitergeübt haben (ist auch nicht mein erster Hund) beherrscht er die Kommandos eigentlich alle gut, der Kurs war mehr so zur Auffrischung gedacht und weil das Üben mit anderen eben mehr Spass macht. Da Lucky alle die Kommandos prima beherrscht und ihm das Üben auch Spass macht fragte ich gegen Ende des Kurses die Trainerin, wie es denn jetzt mit der weiteren Vorbereitung zur Begleithundeprüfung sei, da Lucky dafür doch wohl geeignet wäre. Zur Antwort bekam ich, dass er das zwar schon wäre, aber dafür eben leider einfach zu klein sei. Die Prüfer wollten halt so kleine Hunde nicht sehen und kleine Hunde würden auch nicht dicht genug bei Fuss laufen für die Prüfung, das lohnt sich einfach nicht. Das kann doch nicht sein oder? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, lohnt es, sich auf anderen Hundeplätzen umzusehen?

von Andreas(YCH) am 04. Januar 2002 22:32

Hallo,

: Da Lucky alle die Kommandos prima beherrscht und ihm das Üben auch Spass macht fragte ich gegen Ende des Kurses die Trainerin, wie es denn jetzt mit der weiteren Vorbereitung zur Begleithundeprüfung sei, da Lucky dafür doch wohl geeignet wäre. Zur Antwort bekam ich, dass er das zwar schon wäre, aber dafür eben leider einfach zu klein sei. Die Prüfer wollten halt so kleine Hunde nicht sehen und kleine Hunde würden auch nicht dicht genug bei Fuss laufen für die Prüfung, das lohnt sich einfach nicht. Das kann doch nicht sein oder? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, lohnt es, sich auf anderen Hundeplätzen umzusehen?


alles Lüge, was dir erzählt wurde! Diese Pseudotrainerin hat einfach nur miese Vorurteile gegenüber Kleinhunden.
Versuch es auf jeden Fall auf anderen Plätzen, wo vernünftige Ausbilder sind.
Die beste Unterordnung bzw. BH, die ich je in meinem Leben gesehen habe, und ich habe einige gesehen, war die einer ca. 20, max. 25 cm hohen Mischlingshündin.
Sicher mag es noch Prüfer geben, die nur auf große Gebrauchshunderassen stehen, aber jeder gute Prüfer (oder Ausbilder) wird gute Leistung anerkennen. Und was ein schlechter Prüfer (Ausbilder) von einem denkt, sollte einem egal sein.

Und übrigens: In Deutschland ist die BH für Agility vorgeschrieben. Und wo kommen dann die ganzen Minis im Agility zu ihrer Prüfung?

Viele Grüße
Andreas

PS: Gib nicht auf.

von Dodo(YCH) am 05. Januar 2002 10:58

:
Schäferhundbesitzer sind in den meisten Fällen eine "Rasse für sich" ,nach meiner Erfahrung. Andere Hunde werden meistens nur belächelt und nicht für Voll genommen. Viele sehen in ihren Hunden leider nur ein Sportgerät(warum sind die meisten Schäferhunde auch Zwingerhunde?).Natürlich gibt es auch dort zum Glück Ausnahmen.Such doch lieber einen Verein in dem die unterschiedlichsten Rassen ausgebildet werden,damit die Leistung und nicht die Größe bewertet wird. P.S. Möchte damit keinen verantwortungsvollen Hundebesitzer beleidigen.



von anja&co(YCH) am 05. Januar 2002 11:20

Hi,
nur soviel dazu:

Im Frühjahr macht bei uns eine Cavalier-King-Charles-Spaniel-Dame ihre BH. Und es steht noch eine junge Dame selbiger Rasse für nächstes Jahr auf der Liste. Und noch ein Border-Terrier.

Also Quatsch. Tip: Versuchs mal bei nem offen Turnierhundesportverein, die sind Mischlingen und kleinen Rassen in der Regel aufgeschlossener und wissen, was die "kleinen" Leisten können!

Anja

von Ann&Lucky(YCH) am 05. Januar 2002 12:21

: Vielen Dank für Eure Antworten. Da bin ich wohl direkt an den falschen Hundeplatz geraten! Werde mich aber nicht entmutigen lassen jetzt wo ich weiß, dass es auch anders geht, und weitersuchen nach einem Platz, wo man auch den Kleinen was zutraut.

von Cindy(YCH) am 05. Januar 2002 12:33

Hallo Ann,

unter [www.dhv-hundesport.de]
findest Du die Seite des Deutschen Hundesportverbands. Auf der Eingangsseite sind die angeschlossenen regionalen Verbände zu finden. Vielleicht kann dir da jemand weiterhelfen, wenn Du keinen Verein in deiner Nähe weisst. Teilweise haben die zugehörigen Verbände auch eigene Websites, auf denen die zugehörigen Vereine eingetragen sind.
Und hetz dich nicht ab bei der Vereinssuche :-). Schau Dir die in Frage kommenden Vereine alle an, frag ob Du ein paar Mal mittrainieren darfst und schau, wie es Dir dort so gefällt. Ausbildung, Klima, Angebot der Vereine, etc.

Gruss Cindy

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hund/Mensch-Bindung

    Hallo nochmal, Nina, obwohl Moni schon darauf geantwortet hat, möchte auch ich auf deine Anmerkung, ...

  • Buch drucken lassen.

    Hallo Mario! Das macht mich jetzt wirklich neugierig! Verrätst du uns, was für ein Buch es ...

  • Anyfit Tiernahrung

    Hallo Claus !! Kein Problem. Melde mich morgen...ähm heute bei Dir per Mail. Gute Nacht Christina

  • Bewegung in der Gebrauchshund-Szene

    : Hallo Antje! Nachdem das Ganze hier so langsam zu einem überdimensionierten Missverständnis ...

  • Spiel oder Futter?

    Hallo Tani ! Und da hast Du, so glaube ich den Nagel auf den Kopf getroffen. Für mich gibt es keinen ...

  • Piroxicam?

    Hallo Jettie : Beipackzettel habe ich gar nicht mitbekommen....schade.... Hast du einen Fax? Oder ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren